Archive for the ‘China’ Category

[N][WO]her der Wind weht …

8. Januar 2010

Freakman, Jones und Benesch inkl. ihrer illustren Fangemeinde verkaufen seit Jahren Angst. Angst vor der „New World Order [NWO]“.
So richtig erklären kann oder will aber niemand aus dem Movement, was sich denn genau dahinter verbirgt bzw. was eine „neue Weltordnung“ uns armen und dummen Schafen bringen sollte. Trotzdem vergeht kein Tag, an dem nicht Obama, Merkel und der Bilderberg-Club als Schreckgespenst mit der NWO-Maske herhalten müssen.

Betrachtet man gleichzeitig die auffallend ignorante Haltung gegenüber Ereignissen im Iran seit der Präsidentschaftswahl im Juni 2009 oder in China vor und während der olympischen Spiele, wird einem langsam klar woher der Wind weht. Es geht nämlich unseren minderbemittelten Infokrieg-Lieblingen nicht darum, grundsätzlich den Polizeistaat, Folter, Hinrichtungen und Einschränkung der Menschenrechte anzuprangern. Nein, nein! Die Kritik ist lediglich opportun wenn sie sich gegen die USA, Israel, UK – oder kurz gesagt „den Westen“ – richtet. Vollkommen egal wie viele Menschen täglich in China oder Iran gefoltert und hingerichtet werden weil sie eine eigene Meinung vertreten und diese per Blog im Internet oder mit Plakaten auf der Strasse kund tun wollten.

(more…)

Advertisements

Zeitreise mit Oli

7. Januar 2010

Beim Anblick der Seiten fühlte ich mich wie Dr. Emmett Brown

Wer eine Zeitreise in das große Jahr der Truther wagen will, sollte sich die aktuelle Ausgabe der Focus Money zulegen. Selbst habe ich mir die 3,20€ gespart und den Schund nicht gekauft, weshalb ich nicht im Detail drauf eingehen werde. Auf jeden Fall findet sich die erste Lüge schon gleich zu Anfang im ersten Satz. Leider habe ich mir diesen nicht gut genug eingeprägt, aber sicher wird bald die ganze Chose in PDF-Form für die HartzIV-Truther verfügbar sein.

Ein paar Dinge konnte ich mir aber merken, was auch nicht sonderlich schwer war, da nichts neues dabei ist. Genau so gut könnte man sich jede beliebige Trutherseite anschauen und wäre am Ende genau so inkompetent informiert. Meine Rückerinnerung sieht so aus: (more…)

Leser #21: Infokrieger bald in chinesischem Knast?

2. Juli 2009

Es ist wirklich skandalös, was John Hartigan, CEO von News Limited bei seiner Rede vor dem australischen National Press Club sagte. Wirklich? Nein, natürlich nicht. Aber wenn man wie ein Infokrieger nur die Hälfte mitbekommt und diese auch noch falsch verstehen will, dann schon. Laut prisonplanet.com und einem renommierten deutschen Übersetzungportal meinte er nämlich „implizit, dass Blogger eingesperrt werden sollten wie es für Polizeistaaten wie China oder Burma üblich ist.“ (more…)

Auf dass das Gras wieder wachsen möge

23. Juni 2009

Eine Erklärung in diesem Spiegel-Artikel.

Und da waren es vier

23. Februar 2009

AE911Truth“ wird wie es aussieht gänzlich freiwillig das letzte bisschen an Glaubwürdigkeit wegwerfen, siehe diesen spannenden News-Eintrag. Gähn. Die „Wahrheit“ braucht halt einen weiteren sinnlosen Vergleich. Drei Idioten hatten wir ja schon, jetzt kommen halt noch die inkompetenten Schwachsinnigen von, um und inklusive Gage dazu, nicht unbedingt unerwartet. (more…)