Hilferuf aus Absurdistan

by

beneschTraurigTrauriger Benesch, der auf seinen Produkten sitzen bleibt

Sonntagabend, ich fragte mich, was macht eigentlich der Irre drüben von infokrieg.tv recentr.com? Und es geht ihm schlecht. Eigentlich schon seit Jahren, aber heute gab es mal wieder einen Aufruf, ihm Geld in den Rachen zu werfen, um ihn und seine kleine Familie und natürlich ihren Wahn zu alimentieren.

Nachdem er versuchte, sich durch eine Umstellung auf „recentr.tv“ von Alex Jones zu emanzipieren und etwas vom negativ behafteten „Infokrieg“-Tag los zu kommen, dachte er sich, ich verkauf jetzt trockenes Dosenfutter von, hmm,  z.B. Legacy im eigenen Webshop. Daneben anderen Krams, den bekloppte Prepper brauchen, wenn denn der seit Jahrzehnten ausbleibende Supergau endlich mal kommt. Oder halt nicht, aber dann hat man immerhin so tolle Produkte im hauseigenen Bunker, wie den „Legacy Frühstück-Eimer“ mit immerhin 60 Portionen (für unschlagbare 147€).

Legacy Premiums 60-Portionen-Frühstücks-Paket mit gefriergetrockneten und dehydrierten Mahlzeiten ist ideal für ihren Nahrungsmittelvorrat!

Die Sache mit dem Youtube-Kanal und der Recentr-TV-Sendung scheint auch nicht so gut zu laufen, so kommt er bei den frei zugänglichen Mitschnitten selten noch über 3000 Views. Über Zeiträume von mehreren Monaten. Da helfen auch kuriose Einblicke in das Privatleben nicht. Das PayPerView läuft, so denke ich mal, genau so toll.

beneschGetarntFrüher noch im Anzug auf Sendung, muss er jetzt gegen die NWO abtarnen: Schwere Zeiten für Benesch

Und so sieht sich unser Held, der doch nur Deutschland retten will, gezwungen, auf seiner Plattform betteln zu gehen:

Die Deutschen brauchen für ihre Zukunft ehrliche, unabhängige, schlagkräftige Medien. Aber wer kann eine ganze Redaktion von Profis finanzieren plus Anwälte plus Rechte/Lizenzen und Reisen und Technik und Versicherungen?

Hach, die Deutschen. Die Deutschen und ihre Rohkostbuffets…

Benesch, wie er investigativ, unabhängig, ehrlich und vorallem schlagkräftig Rohkostplatten filmt

… aber ich schweife ab.

Ich und meine Frau können nicht sieben Tage die Woche ohne Urlaub und ohne Lohnfortzahlung im Krankheitsfall ein Einzelhandelsunternehmen führen, plus ein defizitäres Medienunternehmen führen, plus zwei Kinder großziehen, plus Bücher schreiben, plus ein paar hundert Seiten Bücher pro Woche lesen, die komplette Server- und PC-Technik managen. Die Belastungsgrenze war bereits vor Jahren längst überschritten.

Aber er hielt tapfer durch mit seinen gefühlten 10 verbliebenen Fans, unterstützt von Tripod im Wald und Frau. Und irgendeinem pubertierenden Jungen in Flecktarn. Neben dem Spendenaufruf gibt es aber auch noch eine Drohung seitens Benesch:

Anstatt kostenlos massenhaft Textanalysen zu veröffentlichen, fokussiere ich mich mehr auf das Schreiben von Büchern, denn diese haben mehr Gewicht, sind refinanzierbar und man kann diese über Verlage einem größeren Publikum vermitteln. Mein nächstes Buch wird den Titel “2020 – Weltkrieg oder Weltregierung” haben.

Damit es nicht dazu kommt, bitte ich die Leser meines Blogs inständig, für Benesch zu spenden. Oder ihm alternativ Ratschläge per e-Mail zu unterbreiten, wie er am besten seine gescheiterte Infokinderkarriere endgültig beenden kann, damit dieses Trauerspiel aufhören mag.

beneschHundeblickKönnen diese Augen lügen?

Und dann gibt es mich. Jemand der verrückt genug ist zu glauben, dass man sich tatsächlich in Deutschland durchsetzen kann mit Bannerwerbung, den Verkauf von Dokumentarfilmen und Büchern und einem Teil Spenden.

Benesch, 2010

Meine Bestellung ist heute gekommen.
Nie wieder, es gibt bessere Online Shops.
Gruß
Frank

zufriedener Kunde des Webshops, 2014

Empfänger: Infokrieg unabhängige Medien

Sparkasse Nürnberg

Konto: 11708252
BLZ: 76050101
IBAN: DE47760501010011708252
SWIFT-BIC: SSKNDE77

Überweisungen mit Paypal:

An folgende Email-Adresse: shop@recentr.com

4 Antworten to “Hilferuf aus Absurdistan”

  1. Lügenpressereporter Says:

    Interessante Lektüre:

    https://broadly.vice.com/de/article/mein-vater-der-bekannte-verschwoerungstheoretiker

  2. truthahn Says:

    was für eine arme sau…vor jahren gab es ja noch eine überschaubare fangemeinde…aber nun ist wohl alles verloren.
    mein mitleid hält sich jedoch sehr in grenzen.

  3. mrbhater Says:

    Wow geil😀
    Die Tapete im Hintergrund,?ist das Publik Relations? Growie! Fällt mir „so“ gerade auf😉🙂

    Hier noch eine Idee von mir:
    Ich kenne die Lösungen für die Deutschen:

    Jeder kinderlose ab 50 wird per Genick erschossen!
    Jeder enkellose ab 50 wird erschossen!
    Jeder mit nur einem Enkel (1) wird eingeschläfert!
    Jeder mit zwei bis drei Enkel darf leben, muss aber arbeiten!
    Jeder mit mind. vier Enkelkindern kann diese betreuen oder darf arbeiten!

    Für die Jungen:

    Es herrscht Ehepartnerpflicht!
    Jeden Mann und Frau wird ein Partner gesucht/ vermittelt, Familie und Kinder wird wieder besonders gefördert, auch mit erheblichen Zuwendungen und Arbeitszeitkürzungen!

    Arbeitspflicht!
    Keine Klingelbeamten!
    Arbeiter werden besonders entlohnt und erhalten Sonderurlaub!!!

    Alle Parasiten, Schmarotzer, faule Beamte, Leute ab 70 werden restlos ausradiert und zu Feuerholz bearbeitet!
    Jede Familie bekommt kostenlos einen Kamin!

    So rettet man ein Volk

    Ps. Ich bin das Volk :))
    Infokrieg!!!

  4. Anonymous Says:

    Ist bestimmt unangenehm, wenn man Alex Jones´ Hand die ganze Zeit im Arsch hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: