Archive for Januar 2010

Auf in den DeLorean!

30. Januar 2010

Wer hätte das gedacht? Osama Bin Laden glaubt CO2 ist ein Klimakiller, ist jetzt der neue Freund von Al Gore und auch ein Gläubiger der vom Menschen verursachten Klimaveränderung geworden. Da werden sich aber die Umweltschützer […] so einen weltweit bekannten und potenten Alliierten neu gewonnen zu haben, der mit ihnen gegen die Klimaerwärmung kämpft.

– Freakman, 30. Januar 2010

Hach, der informierte Freakman wieder. Hätte Freakman doch nur den Zeitreisenden Janich gefragt ihn mit in die Vergangenheit zu nehmen. Dann wüsste Freakman, dass der Osama seiner Begierde bereits Ende 2002 Amerika nicht nur an den Klimakarren fuhr:

(xi) You have destroyed nature with your industrial waste and gases more than any other nation in history. Despite this, you refuse to sign the Kyoto agreement so that you can secure the profit of your greedy companies and*industries.

Freakman schreibt (und fantasiert) zwar gerne über alles, aber wissen tut er deshalb auch nicht mehr darüber.

Advertisements

Thermite, oder Tonmite?

30. Januar 2010
von Gunnar Ries

Am 4 April 2009 wurde von einem Team um Nils Holger Harrit, einem dänischen Chemiker von der Universität Kopenhagen, eine Studie mit dem Titel:“Active Thermitic Material Discovered in Dust from the 9/11 World Trade Center Catastrophe“ in der Zeitschrift Open Chemical Physics Journal veröffentlich.

Darin soll die angebliche Ansewesenheit von Nanothermit in Staubproben aus dem Trümmern des World Trade Centers nachgewiesen werden und damit die kontrollierte Sprengung der Gebäude.

weiter zu wissenslogs.de

Do I have to say any more? Think about it!

23. Januar 2010

„We’re gonna have a ladder match to reach the keys to the government vault!“

Zensierte Inkompetenz

22. Januar 2010

Realsatire pur. 😀

(more…)

Millionen

21. Januar 2010

Wir sind Millionen

Es reicht! Endgültig! Wir lassen uns nicht länger versklaven von der globalen Finanz,- und Konzernelite […] Machen wir ihnen “Angst”! Große Angst! […] irgendwann konnte ich mich nicht mehr zurückhalten und hab angefangen die Leute zu informieren. Leider mit sehr überschaubarem Erfolg, im Gegenteil, bin jetzt in meinem Umfeld der Spinner […]

Maik Peters, „Sklave des Geld,- und Profitsystems“

Deutsch-israelisches Kriegskabinett tagte. Erfolgreiche Gegenaktion

Am Montag traf sich das deutsch-israelische Kriegskabinett. […] Bei der Gegenkundgebung […] waren übrigens etwa 100 Menschen […] Bei Eis und Schnee und Nieselregen ein Erfolg, mehr Leute als beim letzten Mal Ende November. Die Medien ignorierten den Protest komplett.

– Jürgen Elsässer, der dieser Tage vom „geplanten Völkerbrei der Globalisten“  spricht

Eine andere Quelle berichtet von ca. 40 Teilnehmern, aber das sind schließlich auch schon fast Millionen! :mrgreen: Siehe auch Reflexion für Wissenswertes über die „zehn (!) jüdischen Rabbiner“ (wie Elsässer hervorzuheben weiß), die einen an der Klatsche haben, sich unter den restlichen Abschaum mischten und immer wieder als Vorzeigejuden der Antisemiten herhalten müssen.