Archive for the ‘Antisemitismus’ Category

Antisemit Freakman

27. Juni 2012

Was die meisten Kommentatoren hier nicht kapieren […] ist das grosse Bild und um was es wirklich geht. Sie sehen nicht, wer wirklich die Fäden im Hintergrund zieht […] es ist Israhöll […] Zionisten spielen die ganzen Länder im Nahen Osten gegeneinder aus […]

Alle Kriege dienen nur Israhöll […] Länder die eine Führung haben, die sich nicht den Zionisten beugt, werden platt gemacht. Das geniale ist, die Zionisten machen sich dabei nie die Hände selber schmutzig, sondern die Drecksarbeit des Tötens erledigen die Amerikaner für sie, oder die NATO, oder die Moslems selber. […]

[…] wacht endlich auf und kapiert um was es wirklich geht. […] Wir haben nur einen gemeinsamen Feind und das ist die globale Elite, welche die Weltherrschaft will. Sie versklaven uns mit ihrem Finanzsystem, zerstören unsere Lebensweise mit ihrer perversen Unkultur und lassen uns ihre Eroberungskriege führen.

 

Stammtisch-Prost! Der Freakman hat heute wieder alles dabei, was den Antisemiten feucht macht.

Advertisements

Was will er uns sagen?

13. Februar 2012

Dass die „Wahrheit über Asbest“ jetzt endlich an das Tageslicht gekommen ist?

Eigentlich wollte ich etwas über den Antisemitismus in diesem Blogeintrag vom Freakman („Silverstein als Beispiel für unermässliche Gier und unverschämte Chuzpe“) schreiben, der auch so bei seinen Kommentatoren angekommen ist („so ist das halt, wenn man, so wie herr silberstein, unter dem richtigen stern geboren ist !!!“). Aber das erschien mir zu mühselig. Also wundere ich mich mit euch über diesen Eintrag über ein Gerichtsverfahren, in dem es um Asbest geht. Titeln tut der Freakmann mit „Jetzt wissen alle, dass Asbest ein Killer ist„. Irgendeine Idee, was der Freakman sagen will?

Manfred Joseph Ahmadinegoebbels

3. November 2011

Als treuem Leser des Freakmanni-Blogs fallen mir zwischen all dem Occupy- und schweizere Nationalistenbullshit  immer mehr die Parallelen des [sparsam verwendeten aber effizient versteckten] Vokabulars auf. Auch wenn der Manni mit Artikeln über soziale Proteste in Israel versucht, seinen latenten Antisemitismus zu verschleiern, lässt er durch die folgenden „Kleinigkeiten“ tiefe Einblicke in menschliche Abgründe  zu.

(more…)

Hilfe? Hilfeeeee!!

29. Juni 2011

Nur nochmal zur Erinnerung.

Ich will nur Leser haben mit intellektuellen Niveau und Klasse, die schätzen was ich mache, die gerne Artikel lesen die auf Fakten und Tatsachen beruhen und nicht auf Hirngespinste, Panikmache, Übertreibungen und Lügen.
Freakman, 26.06.2011

Wieder einmal schmeisst der Manni mit „Fakten und Tatsachen“ um sich. Irgendwie gehöre ich lt. Definition auch zu seiner „Wunsch-Zielgruppe“. „Leser mit intellektuellem Niveau und Klasse“ denen sofort Hirngespinste, Panikmache, Übertreibungen und Lügen ins Auge fallen. So geschehen am gestrigen Abend als unser Vollpfosten aus der Schweiz wieder einmal die üblichen Ressentiments mit seinem Beitrag „Sabotage gegen ein Schiff der Gaza-Flottille“ bedienen musste.

(more…)

No Jews involved, no Gain

14. Juni 2011

Prioritäten, Prioritäten. Während die einschlägigen Idioten an schweizer Bushaltestellen rumgammeln und Autos hinterhergaffen, sehen sich immer mehr Syrer von ihrem Militär dazu gezwungen, in die Türkei zu flüchten. Kein müdes Wort dazu von den Infokindern. Na, gut, bis auf den Schlägerverschnitt von infokriegernews.com, der sich aber auch nur damit zu helfen weiß, dem Kreml nach dem Maul zu reden. Ich sag jetzt einfach mal, da keine Juden im Spiel sind, ist diese Entwicklung uninteressant für Freakman und die anderen Geistesgestörten. Ihr Antisemitismus wird halt nicht bedient.