Archive for Oktober 2009

Pew Pew! Shooting down another Myth

27. Oktober 2009

Press Accuracy Rating Hits Two Decade Low

The public’s assessment of the accuracy of news stories is now at its lowest level in more than two decades of Pew Research surveys, and Americans’ views of media bias and independence now match previous lows.

Just 29% of Americans say that news organizations generally get the facts straight, while 63% say that news stories are often inaccurate.

Pew Pew, Poll! So viel zu den (amerikanischen) „Sheeple“, die unreflektiert Fernsehen schauen. Alles glauben. Sollen. Angeblich.

Advertisements

Die Medien lügen! Außer es ist FOX News.

26. Oktober 2009

Das erste was man machen kann ist sofort den Fernseher, diese verfluchte hypnotische Lügenmaschine und Giftspritze die unser Hirn manipuliert und unsere Gemeinschaft zerstört zum Fenster rauswerfen! Sie ist das Werkzeug zur Ignoranz, Passivität und Gleichschaltung für die Diktatur. Ausserdem seid doch mal ehrlich, was aus der Glotze kommt ist wirklich nur Müll wie Hass, Gewalt, Neid, Gier, Voyeurismus, Obszönitäten, Erniedrigung, falsche Vorbilder und primitivste Unterhaltung. Hört auf wie manipulierte Zombies durchs Leben zu laufen, fangt an wieder unabhängig denkende menschliche Wesen zu sein und tut was füreinander.
Menschen glauben nur das was sie sehen. Da sie nur noch in die Glotze gucken glauben sie an Lügen! (more…)

Freakman und der „Goldstone“ des Anstosses

21. Oktober 2009

Das es der liebe Freakman mit der Wahrheit nicht so genau nimmt wissen wir ja schon. Das er Fakten verdreht ist auch nicht neu. Was aber ist die Ursache dafür? Einfach nur Dummheit und Bequemlichkeit, die eigenen Behauptungen seriös zu recherchieren? Scheinbar schon, wie ich heute mal am Beispiel des „Stall&Jauch“-Beitrags „Goldstone Bericht vom UNO-Menschenrechtsrat angenommen“ demonstrieren möchte.

(more…)

Holocaust? Welcher Holocaust?

20. Oktober 2009

Wenn man schonmal einen Kommentar beim Freakman in seinem Blog schreiben wollte weiß man, dass dieser erst durch die Hirnwindungen des investigativen Betreibers wandern muss. Mit anderen Worten, er betreibt Vorzensur. Warum auch nicht. Nur warum kommt dann sowas wie das hier durch? Ein Schelm, wer antisemitisches dabei denkt. Mit Dank an L for Liberty. Siehe auch diesen Artikel zum Thema des nicht-existenten Antisemitismus unter Infokindern.

Nachtigall ick hör Dir trapsen – Freakmans Visionen Fail

20. Oktober 2009

„Die Doppelmoral des Westen ist in ihrer Absurdität und antidemokratischer Vorgehensweise nicht mehr zu überbieten. Obwohl über eine Million Stimmen oder ein Drittel zugunsten Karzei gefälscht sind, hat die Obama-Regierung entschieden, der amtierende Präsident wird weitere fünf Jahre in Afghanistan im Amt bleiben, egal was die Untersuchung in die Wahlfälschung ergibt.“  Freakman, 29.09.2009

Und was lesen wir heute, 3 Wochen später,  in den Medien, „den Feinden der Wahrheit“:

USA zwingen Karzai in die Stichwahl

Nanu nana lieber Freakman? „Evil Obama“ zwingt den Wahlbetrüger Karzai in die Stichwahl, obwohl er ihn 3 Wochen vorher noch für 5 weitere Jahre ins Amt protegiert hat? Für mich eine weitere Bestätigung dafür, dass Freakman lieber seine „Schwall&Bauch“-Logos anderen Leuten überlassen sollte statt diese abzumahnen und dem „Schal&Schlauch“-Blog das Logo der BILD einfach besser steht. Der „Journalismus“ ist und bleibt der selbe.

Ach ja. Bevor ich zu weit abschweife zum Thema zurück.
Wo waren eigentlich die unabhängigen Wahlbeobachter der UN während der Präsidentenwahl im Iran?

Schlaf schön weiter Freakman und träume süss!