Archive for the ‘SchallundRauch’ Category

It’s not about the Manni

16. Juni 2011

 

Freakman über bitterböse Bilderberg-Teilnehmer, Privilegien, Steuerflucht und seine Prinzipien …

Er [Peer Steinbrück] nannte die Schweiz ein Steuerparadies, das notfalls mit der Peitsche gezüchtigt werden muss. Ich antwortete darauf, die Schweiz ist kein Steuerparadies, Deutschland ist eine Steuerhölle! Hört auf die Leute bis aufs Blut auszuquetschen, dann müssen sie nicht flüchten.
Freakman, 15.06.2011

Die „Steuerhölle“ Deutschland. Nun ja. Man könnte nun als gebeutelter, deutscher Arbeitnehmer in dieser Aussage fast konform mit Manni gehen, wäre da nicht der Frage nach dem gesellschaftlichen Stand der „Steuerflüchtlinge“. Lieschen Müller von der ALDI-Kasse bringt wohl kaum ihre ersparten 200 Euro in Steuerparadiese wie die Schweiz oder Liechtenstein. Solche Leute bleiben besser beim Sparkassen-Sparbuch.
Für welche Klientel der Freakman da eine Lanze bricht zeigt wieder einmal, dass man sich mit platter Propaganda so schön selbst zum Affen machen kann. (more…)

Freakmainstream

18. Mai 2011

„In Spanien findet eine Revolution statt“ sagt uns heute der Freakmanni.

Was dort passiert ist auch eine Revolution, die von den Medien ausserhalb komplett verheimlicht wird, damit man nicht auf Ideen kommt.

Der Spiegel-Newsfeed verwirrt mich allerdings gerade mit dieser Meldung – sind wir vielleicht tatsächlich nicht „ausserhalb“ Spaniens?
Oder war „Medien ausserhalb“ nur das Synonym für „ausserhalb Freakmans massivst begrenzter Wahrnehmung“?

Aber trotzdem vielen Dank für die Information lieber Manni. Wir bleiben dann doch lieber Konsumenten der gleichgeschalteten Medien unserer NWO-Dienstherren.

Ja er lebt noch!

13. Mai 2011

Der Lieblingsdepp unserer 23 Blog-Leser lässt nicht locker und lässt uns nicht nur an seiner bewegten Vergangenheit [lang, lang ist’s her] im Kreise der „Ausgeflippten und Hippies“ teilhaben. Schlimmer noch. Er zensiert sich scheinbar selbst!
Quelle des letzten [und mittlerweile zurückgezogenen] Beitrags war ein Statement Omar Bin Ladens, seines Zeichens Sohn von Osama Bin Laden [möge er in der Hölle verrotten], das am 10.05.2011 in der New York Times veröffentlicht wurde.
(more…)

Freakman vs. GoogleAds

5. Mai 2011

… wer  „Bankster“, „Hochfinanz“ und Wallstreet-Konzerne zum Feindbild erklärt, kommt trotzdem nicht um GoogleAds auf dem Idioten-Blog herum.

Das dabei manchmal eine unfreiwillige Komik im Kontext zum durchweg hirnverbrannten Inhalt entsteht, ist vielleicht nicht gewollt aber absolut treffend.

Also Manni … Finger weg von den Bananen!

Brett vorm Kopp? Oder eine Mauer?

13. November 2009

Fakten, Fakten, Fakten verdrehen! Und immer an die minderbemittelten Kommentatoren denken!
Vollhonk und mein persönlicher Lieblingsidiot Freakman hat wieder zugeschlagen. Ausgerechnet zum 20. Jubiläum des Mauerfalls dieser Erguss: „Und was ist mit der anderen Mauer?“ Da wird das totalitäre System der DDR auf eine Stufe mit der einzigen Demokratie im Nahen Osten gesetzt. Natürlich ohne jegliche Hintergedanken versteht sich. Antisemitisch ist der Freakman ja nicht. Schon gar nicht seine Kommentatoren.

(more…)