Archive for Januar 2011

Arme Infokinder

31. Januar 2011

Sie haben es nicht leicht. Von wegen die Wahrheit macht frei, sie macht wenn überhaupt arm: Wisnewski am Minimum, Hörstel auf Hartz IV, Janich mit Berufsverbot (von wem auch immer) belegt und Korey Rowe, einer der Pfosten der drei Irren von Loose Change? Während der Hauptirre der drei in Kalifornien mit dem Fahrrad Twoof verbreitet und Bermas seine gefüllte Zahnlücke bei Jones abarbeitet, wurde Rowe beim Heroindealen erwischt:

ONEONTA — „Loose Change“ filmmaker Korey Rowe, 27, of Oneonta, was arrested Thursday by Oneonta police and charged with sale of heroin.

The Truth will set you free.

Advertisements

Überforderung

29. Januar 2011
Echtes Szenario

Infokinderfantasien
Echtes Szenario

Infokindfantasie

„Gewisse Machtkreise“

26. Januar 2011

Freakman ist kein Antisemit. Ihm fällt halt nur Israel als erstes ein, wenn es darum geht, warum sich in einem russischen Flughafen jemand in die Luft sprengt.

Wo war Präsident Medwedew vor wenigen Tagen und was hat er dort gesagt? Er besuchte die palästinensischen Gebiete im Westjordanland unter Umgehung Israels und er bestätigte dort die bereits 1988 ausgesprochene Anerkennung von Palästina durch die Sowjetregierung.

Das darf man natürlich nicht machen und schon folgt die Bestrafung auf dem Fuss als Erinnerung.

– Freakman

Der ausgewaschene Idiotismus

24. Januar 2011

John Doe steht wie jeden Tag mit einem großen Coffee to Go an der Ecke Van Nesse / Market Street. Während er auf das nächste Cable Car wartet, nimmt er einen Schluck und wandert hinüber zu den kleinen, grünen Kästen. In diesen News Boxes liegen die Zeitungen aus. Doch an diesem Tag ist der Kasten leer. John wird leicht nervös, ein mulmiges Gefühl überkommt ihn. Vielleicht nur der Kaffee. Er läuft ein paar Meter weiter und erinnert sich an den kleinen Newsstand an der nächsten Ecke. Dieser hat geschlossen. Verärgert macht sich John auf den Weg zurück zur Bahn. (more…)

57 : 0

19. Januar 2011

57 Hinrichtungen alleine in diesem Monat im Iran, 0 Beiträge in Freakmans Kategorie „Menschenrechte“ hierzu. Wie skurril (als er sich über Amerika auskotzte und ein weiteres Mal zum Idioten machte):

„wenn man schon protestiert, dann sollte man nicht auf einem Auge blind sein“

– Freakman