[N][WO]her der Wind weht …

by

Freakman, Jones und Benesch inkl. ihrer illustren Fangemeinde verkaufen seit Jahren Angst. Angst vor der „New World Order [NWO]“.
So richtig erklären kann oder will aber niemand aus dem Movement, was sich denn genau dahinter verbirgt bzw. was eine „neue Weltordnung“ uns armen und dummen Schafen bringen sollte. Trotzdem vergeht kein Tag, an dem nicht Obama, Merkel und der Bilderberg-Club als Schreckgespenst mit der NWO-Maske herhalten müssen.

Betrachtet man gleichzeitig die auffallend ignorante Haltung gegenüber Ereignissen im Iran seit der Präsidentschaftswahl im Juni 2009 oder in China vor und während der olympischen Spiele, wird einem langsam klar woher der Wind weht. Es geht nämlich unseren minderbemittelten Infokrieg-Lieblingen nicht darum, grundsätzlich den Polizeistaat, Folter, Hinrichtungen und Einschränkung der Menschenrechte anzuprangern. Nein, nein! Die Kritik ist lediglich opportun wenn sie sich gegen die USA, Israel, UK – oder kurz gesagt „den Westen“ – richtet. Vollkommen egal wie viele Menschen täglich in China oder Iran gefoltert und hingerichtet werden weil sie eine eigene Meinung vertreten und diese per Blog im Internet oder mit Plakaten auf der Strasse kund tun wollten.

Um so verwunderlicher, dass von unseren Wahrheits-Spinnern ein mehrfach wiederholtes Statement eines gewissen Herrn Ahmadinejad [seines Zeichens Holocaust-Leugner, Judenhasser und Hamas-Unterstützer] ignoriert bzw. verdrängt wird.

So titelt selbst Infowars [!!!] am 17.02.2009 „Ahmadinejad calls for a new world order“.
Im Juni 2009 erneut die Forderung des Geschichtsfälschers aus Teheran: „Ahmadinejad stresses need for a new world order“.

Ein halbes Jahr später, nämlich gestern am 07.01.2010, die erneute Forderung inkl. des neuen Protagonisten [und ultra-demokratischen Staates] Syrien und der erstmals erwähnten Basis „glauben an Gott [in diesem Fall wohl Allah]“:  „Ahmadinejad calls for new world order“.

Da stellen sich mir doch glatt mehrere Fragen:

Ist die NWO [american-europe-western style] anders oder schlimmer als die NWO [iranian-syrian-muslim-style]?
Gibt es hinter den Kulissen einen Machtkampf der beiden NWOs?
Sind Freakman, Benesch, Jones und Co. aktive Unterstützer der „iranian-syrian-muslim-style-NWO“?

Oder sind wir alle [natürlich ausser den Erleuchteten Freakman, Jones & Benesch] alle nur zu blind und blöde, die perfide Taktik der Absolute-NWO™ zu erkennen?
Wenn dem so sein sollte, bitte ihr 3 Heiligen aus dem Takkatukka-Land, erleuchtet mich!

13 Antworten to “[N][WO]her der Wind weht …”

  1. Anonymous Says:

    […] glaubst Du nur der Tagesschau. Die schaue ich schon gar nicht mehr. Das merkt man. Nur noch NWO und […]

  2. 9/11 – funny show « ※Infokrieg – Lügen für die 'Wahrheit'※ Says:

    […] auf Infowars findet. Allerdings in „leicht veränderter“ Form.Sind doch Jones und Co. erklärte Fans dieses Abschaums und üben sich in permanenter Appeasement-Politik gegenüber dieser Spezies. Die […]

  3. Körschgen Says:

    Und wer moderiert dann Infokrieg-TV, wenn er demnächst wie ein Schlumpf aussieht?😀

  4. Nero Says:

    Habe ich das in der Radiosendung richtig gehört? Benesch nimmt neben seinen Vitaminen auch noch „Nanosilber“ zu sich.

    http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Kolloidales_Silber

  5. Tengsinfo Says:

    Kleines Update für die TV-Infokrieg Sendung. Benesch hat angekündigt die nächste Sendung in Hemd und Krawatte zu moderieren:mrgreen:

  6. Anonymous Says:

    noch einer mit halluzinationen

    hast du ne ahnung wasses für zufälle gibt

  7. virtualvictims Says:

    sag ich doch, du hast dich da in keiner weise gelöst
    weder inhaltlich noch von den methoden

    Das ist Cosmo. So viele „Zufälle“ kann es doch nicht geben.😉

  8. mrbaracuda Says:

    „sie tun diese Ausbeutung“? Arme deutsche Sprache.
    Komm her, bei mir bist du sicher. Ruhig, ruhig.

  9. Anonymous Says:

    sag ich doch, du hast dich da in keiner weise gelöst
    weder inhaltlich noch von den methoden

  10. Tengsinfo Says:

    Ach Anonym, bist du dir da so sicher:mrgreen:

  11. Anonymous Says:

    schade, dass die dich nicht mehr mitspielen lassen, was @dängel..

  12. Sueder80 Says:

    Du hast die kommunistische NWO vergessen die Laut Benesch nur darauf wartet wieder die Sowjetunion zu errichten.

  13. Tengsinfo Says:

    Interessante Gedanke mit dem Kampf der NWOs, sollten Freakman und Co. tatsächlich Verräter an unserer westlichen Diktatur sein?

    „Wer ist an der Spitze der Verschwörung?“ fragt man sich auch im Infodoof-Forum. Eine gern genannte Antwort kann man sich sicher denken

    speriamo speriamo ist offline
    Benutzer
    Infokrieger
    Registriert seit: 13.02.2009
    Beiträge: 95

    Nein, ich tippe auf die Rothschilds, denn diese oberste jüdische Familie hat schon im alten Polen (das zur Zeit Luthers auch Weißrussland und die Ukraine umfasste) die christlichen Bauern ausgenommen wie eine Weihnachtsgans (alles mit Wissen und sogar im Auftrag des polnischen Königs und Adels). Wenn ich noch weiter spekulieren darf, würde ich sagen, sie tun diese Ausbeutung (die dann ja auch in London weiterging, als die Rothschilds den eigenen Staat „Britische Ostindiengesellschaft“, also das „Empire“ beherrschten und ganze Völker auspressten) nicht nur aus reinem Spaß an der Herrschsucht, sondern auch, um ihrem Stamm, den Juden, das Überleben zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: