Archive for März 2009

Hardfire: Physics of 9/11, pt.3 w/ R. Mackey

28. März 2009

Für die anderen Hardfire-Sendungen, bitte hier klicken.

Important. Truth. Listen!

28. März 2009

Auf weitere 100, heh

26. März 2009

Schwachsinn & Rauch 7WTC-Artikel revisited

22. März 2009

NIST […] kam nach 7 Jahren mit der Theorie der „thermischen Expansion“ […] Feuer soll einen Stahlträger gedehnt haben und deshalb brach das Gebäude zusammen.

[…] in Peking […] brannte der ganze Turm […] und nichts passierte. Deshalb ist die Erklärung der NIST völliger Blödsinn, widerspricht allen physikalischen Gesetzen und jeder Logik. […] nichts hat sich als Konsequenz aus dem NIST-Bericht geändert, weil niemand diesen ernst nimmt. Alle Experten aus der Gebäudesicherheit wissen, Feuer kann kein Hochhaus zum Einsturz bingen.

Freeman

The shocking events of 9/11 challenged both industry and consumer perceptions of how safe tall buildings are. […] Arup’s response to the World Trade Center disaster was swift, establishing an Extreme Events Mitigation Task Force charged with evaluating the risks of disasters similar to those that have taken place in recent years, analysing the technical challenges they represent and developing design solutions to address them.

– Arup, „Tall orders

Eigentlich wollte ich diese Punkte schon längst in meinem letzten Artikel eingebunden und verarbeitet haben. Zeigt er doch ein weiteres mal, wie oberflächlich die Auseinandersetzung Freakmans und Beneschs mit diesen Themen ist und wie entfernt von der Realität diese sind. Darum greife ich dieses Zitat hier noch einmal auf und will anschaulich am Beispiel der Firma Arup im Kontext zum Zitat zeigen, dass Freakman und auch Benesch sich nicht nur offensichtlich damit begnügen, wie etwas scheint, sich anhört oder aussieht, sondern einfach etwas glauben und dann als Fakt verkaufen. Da bleibt wieder einmal die Frage, ob es schlicht Inkompetenz ist. Oder die Alternative: Dass sie wissend lügen. Beides ist nicht unbedingt etwas, was eine „Wahrheitsbewegung“ braucht. Und beides wäre nichts neues. (more…)

Eine Frage, die mich quält …

20. März 2009


Es ist eine Frage, die mich schon lange quält. Eine Frage, die so offensichtlich ist, dass man sie eigentlich gar nicht stellen müsste.
Warum ausgerechnet hier und heute? Nun, der Freakman-Blog „Schall&Rauch“ ist wieder einmal daran schuld. Besser gesagt Freakmans investigativer Journalismus. Ausschlaggebend war der Beitrag vom 12. März 2009:

Hersh sagt, Cheney führte eine Mördertruppe

Der sonst so oberflächlich recherchierende Freakman ist hier auf eine Aussage von Seymour Hersh gestossen, die wieder einmal die Phantasie angeregt haben muss. Hersh behauptet, dass Dick Cheney [ehemaliger Vize-Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika] eine CIA-„Mördertruppe“ befehligte, die unangenehme und US-feindliche Individuen weltweit zur Strecke gebracht haben soll. Interessant, interessant. (more…)