Alle dummen Dinge sind drei

by

Klarer Beweis: Misslungener inside job der chinesischen Regierung unter Benutzung von Super-Nano-Hushaboom-Therm*te-RDX (größere Version)

Da Benesch fast nur bei Jones abschreibt, könnte man auch erstmal auf zwei runterstreichen. Wie viele andere Idioten, wie der Freakman hier (der wie mir scheint auch bei Watson zumindest seine Inspiration fand), diesen Brand “ zur Illustration der monumentalen Lüge“ (infokrieg) hochhalten will ich auch gar nicht wissen. Denn es wäre traurig: All diese „Wahrheitssuchenden“, sei es ein Jones, ein Watson, ein Benesch oder auch ein Freakman, sie alle sind inkompetente Idioten. Und die Truther fallen regelmäßig auf ihren Mist herein. Wer sich jetzt denkt, nein, das sind alles kluge Köpfe, dem kann ich nur widersprechen und sagen: Dann halt Lügner. Der geneigte Leser weiß schon, warum ich das sage. Und zu recht sage ich das!

Im Verlauf dieses Artikels sollte selbst dem dümmsten „Truther“ klar werden, dass die „Recherchen“ im Hause Benesch und Freakman alles andere als tiefgründig sind. Was ich hier aufzeigen werde ist kein Einzelfall, sondern das Gegenteil eines Einzefalles. Die „Recherche“ in diesem Fall fängt bei „überhängenden Wolkenkratzer“ (Freakman, infokrieg) an, geht über die Mär der „Fallgeschwindigkeit von nur Sekunden“ (beide) bis hin zur Lüge kleiner Feuer im 7WTC (beide). Die letzteren zwei Beispiele eignen sich wunderbar als anschauliches Beispiel der manipulativen Methoden in den Artikeln dieser selbsternannten „alternativen Medien“. Wenn der „Wahrheitssuchende“ nicht einsehen will, dass er nach Strich und Faden verarscht wird, bleibt ihm ja noch die Alternative: Es sind inkompetente Idioten, die es nicht besser wissen (wollen), denen er zuhört – und noch viel schlimmer: Glaubt.

Der schiefe Turm von Peking

Was am Mandarin Wolkenkratzer noch bemerkenswert ist, durch seine spezielle Konstruktion sieht der obere Teil aus wie wenn er kippt. [I]m Vergleich zu den WTC-Türmen […] hängt der Wolkenkratzer in Peking oben über, müsste also eher fallen.

– Freakman

In allen drei Artikeln findet sich diese Aussage eines scheinbar schiefen Wolkenkratzers. Den deutschen Lesern zur Liebe beschränke ich mich nur auf den deutschen Abklatsch Watsons und auf Freakman. Im infokrieg.tv-Artikel hört sich die Geschichte des schiefen Turmes dann so an: „Beachten sie, dass das Pekinger Hochhaus sogar zur Seite geneigt ist […] – dennoch erlitt es keinerlei Form von Einsturz.“ Aber ist es das wirklich? Ist der Hochbau des TVCC wirklich etwas schief gebaut und steht demnach etwas über? Watson, Benesch und Freakman werden es wohl nie erfahren, hört ihr Interesse an dieser Geschichte wohl damit auf, dass es nicht zusammengestürzt ist.

Um den Eindruck zu erwecken das Gebäude wäre etwas schief ist die Fassade so angebracht, wie man hier sieht (größere Version des obigen Bildes). Aber damit nicht genug, denn es gibt noch eine weitere Besonderheit. Der Kern ist u-förmig gebaut (Bild) und der Turm somit innen hohl (Bild). Soviel zur „Recherche“ der Inkompetenten. Es sollte dem des Aufbau des 1, 2 und 7 WTC kundigen Truther (wenn auch erst jetzt) klar sein, dass man weder die Zwillingstürme, noch 7WTC mit dem TVCC vergleichen kann. Oder besser gesagt sollte. Den weniger kundigen und ideologischen Truthern, denen die auf Beneschs (und wie sie alle heißen) Schulter Platz genommen haben und immer wieder Versatzsstücke nachplappern, die nur an der Oberfläche wie der des Mandarin Oriental Hotels kratzen, wird dies leider nicht viel bedeuten.

Sicher kann man diese Gebäude miteinander vergleichen, wie man auch ein Hochhaus in Madrid mit 1WTC vergleichen kann. Oder ein zweistöckiges Wohnhaus mit einem unterirdischen Parkhaus. Aber diese verglichenen Objekte sind weder gleich, noch ist der Nutzen eines solchen Vergleiches sehr groß. Warum die „alternativen Medien“ dies trotzdem immer wieder tun, ist nicht sonderlich schwer zu erahnen. Nur die Qual der Wahl bleibt: Sind es wirklich inkompetente Idioten, oder tun sie es absichtlich?

„Vergleichen wir doch die Bilder“

Vergleichen sie die Bilder von WTC 7 mit jenen des Pekinger Hochhaus-Feuers.

– infokrieg.tv

Die Überschrift ist Freakman entnommen. Ich bin jetzt mal für einen Moment Infokrieger (Nachtrag: Mist, zu viel Information und Wahrheit. Ich bin halt nicht zum paranoiden Spinner geboren.)! Sehen Sie sich die Bilder bitte genau an und beachten Sie dabei, dass das Gebäude links nach ca. vier Stunden gelöscht wurde, kontrolliert brannte und eine ganz andere Konstruktion aufweist, als das Gebäude rechts, welches unkontrolliert sieben Stunden lang brannte und dazu noch von sehr großen Trümmerteilen beschädigt wurde:

Welches Gebäude denken Sie sollte eher zusammenstürzen? Noch ein Vergleich (das Gebäude welches Sie gerade links sahen befindet sich unter dem folgenden):

Oben ist ein massives Inferno zu sehen, es ist sogar eine Passagiermaschine in den Teil des Gebäudes geflogen! Unten wie zu sehen sind nur sehr kleine Brände in drei, vier Hotelzimmern.

Ich denke der Fall ist klar, es war ein misslungener inside job der chinesischen Regierung! Sie wollten es selbst machen!

Dass dieser Mist von „es sah aus wie“, „es hörte sich an wie“ bei einer fundierten Analyse eines Geschehens nicht gerade sehr hilfreich sein muss und zu falschen Ergebnissen bzw. Annahmen führen kann – was interessiert es den Benesch und Freakman: Es sieht toll aus, es hört sich toll an, es unterstützt meine Fantasien. Hier wird nach der Wahrheit gesucht! Nein, halt. Nicht mehr nur gesucht, Sie wurde schon gefunden! Und diese muss mit allen Mitteln verteidigt werden! Da kommt auch schonmal die Wahrheit unter die Räder. Oder die Rationalität und Realität, siehe Richard Gage, poster child des „Movements“ hier bei 2:35 zur Rauchentwicklung wie man sie in meinem ersten Beispiel- und Vergleichsbild sieht.

Bei dem Brand des TVCC erlag ein chinesischer Feuerwehrmann einer Rauchvergiftung und verlor sein Leben.

Advertisements

72 Antworten to “Alle dummen Dinge sind drei”

  1. Alex Says:

    Jetzt, wo ihr es sagt, fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren. Drei! Daß ich das nicht gleich gesehen habe, es stimmt:

    Fisch, MB und Strohmann.

  2. MB Says:

    HAR HAR, wieder ein bisschen weniger Wahrheit auf der Erde. HAR HAR.

  3. mrbaracuda Says:

    Drei passt übrigens wunderbar zum Artikel. Dass ihr drei seid auch!

  4. mrbaracuda Says:

    Requiem sempiternam.

  5. MB Says:

    Wir sind schon bei drei. Gleich reißt Alex den Witz, dass wir zu dumm zum zählen sind, wetten?

  6. Alex Says:

    Nimm lieber wieder Deine Tabletten, MB. Und paß auf, daß Du den Termin beim Arbeitsberater nicht verpaßt.

  7. MB Says:

    FUCK! RED ALERT! RED ALERT!!

  8. mrbaracuda Says:

    TWO! Oh. Okay. Fine by me. Have all the fun. See if I care!

  9. MB Says:

    THREEEE!

  10. MB Says:

    TWO!

  11. MB Says:

    ONE!

  12. mrbaracuda Says:

    Yes of course, the Holy HAARP Cannon of Truthioch!
    Bring up the Holy HAARP Cannon!

    Pie Rothschild, Domine
    dona eis requiem.

    Pie Rothschild, Domine
    dona eis requiem.

    Do we have to consult the Book of Armaments, MB? In case you forgot, Lord Rothschild spaketh: First thou shalt turn the Holy Knob. Then thou shalt count to three, no more, no less..

  13. Hans Says:

    Tja, erst ziehen sie dich auf ihr Niveau runter und dann schlagen sie einen mit Erfahrung.
    Da gebe ich mich lieber geschlagen, da ich auf Beleidigungen im Internet eher verzichte als sie anzuheizen.
    Machts gut und werft mal nicht immer gleich mit Beleidigungen um euch, auch wenn euch mal eine Meinung nicht passt. Das hat was mit Anstand zu tun.

  14. Alex Says:

    Und der kleine Fisch ist kein bischen besser.

    Gesabbel

  15. Alex Says:

    So benimmt er sich, wenn MB keine Argumente mehr hat.

    du laberst so eine unglaubliche scheiße,

    ch möchte die heilige haarp-kanone programmieren!

  16. MB Says:

    Ist jetzt alles richtig?
    Wenn nein korrigieren Sie mich.

    auf gut deutsch: du laberst so eine unglaubliche scheiße, dass ich keinen sinn darin sehe, mich weiter mit dir zu beschäftigen.

    mrbaracuda, hast du seine koordinaten schon gecheckt? ich möchte die heilige haarp-kanone programmieren!

  17. Alex Says:

    also deiner meinung nach geht es im afghanistan-krieg darum, sich an den afghanen zu rächen?

    Typischer Strohmann.

    Dasselbe mit dem angeblichen Aufenthalt von bin Laden.

  18. MB Says:

    nee, mrbaracuda, er soll mich mal richtig erniedrigen. find ich geil. bleibt aber unter uns, ok?

  19. Hans Says:

    Ok, der Afghanistan Krieg ist vollkommen gerechtfertigt, weil Osama bin Laden dort ist.
    Auch der Irakkrieg war gerecht, da der Irak grundböse ist und gute beziehungen zu Al Quaida und Massenvernichtungswaffen unterhalten hat.
    Weiterhin sollte Guantanamo für Anwälte und Medien geschlossenbleiben, da es der freien Welt nützt solche Elemente ausserhalb der Menschenrechtskonventionen zu halten.
    Und das Verbrechen in Abu Ghuraib bestand daraus, das es aufgeflogen ist, denn was besseres haben die ja eh nicht verdient.
    Auch bin ich froh das die Bundeswehr uns am Hindukusch verteidigt, da es ja sonst unzählige Terroranschläge hier in Deutschland geben würde.
    Und nein, die USA versuchen keine weltweite Hegemonie zu errichten, und wenn, nur mit Zustimmung der NATO.
    Ist jetzt alles richtig?
    Wenn nein korrigieren Sie mich.

  20. MB Says:

    Ich weiß, warum Du MB heißt. Wegen der 1-MB-Platte in Deiner Birne, die zu 80% mit Nullen und 20% aus 1en vollgeschrieben ist. Die Platte ist voll, da hilft kein defrag mehr.

    ah, ein humorist. dachte ich mir schon. und ein richtig brillianter noch dazu. sorry, bei so viel brillianz muss ich wirklich passen.

    Der Kerl MB ist so festgelegt darauf, das womöglich fehlerhafte an den Argumeten anderer zu finden,

    naja, war in diesem fall selbst für mich nicht sooo schwer. bei den massen von argumenten, die du hier so vorbringst fällt mir das natürlich schon erheblich schwerer.

  21. mrbaracuda Says:

    Meine Argusaugen sind auf deinem Gesabbel, Alex.

  22. Alex Says:

    Das hat aber wieder lange gedauert. Denken ist anstrengend, was MB.

    Ich weiß, warum Du MB heißt. Wegen der 1-MB-Platte in Deiner Birne, die zu 80% mit Nullen und 20% aus 1en vollgeschrieben ist. Die Platte ist voll, da hilft kein defrag mehr.

    Bei dem sieht man man gut, was Schwarz-Weiss-Denken ist. Der Kerl MB ist so festgelegt darauf, das womöglich fehlerhafte an den Argumeten anderer zu finden, daß er gar nicht mehr merkt, was für einen inhaltsleeren Blödsinn er selber erzählt.

  23. MB Says:

    Osama ist aber schon immer in Afghanistan gewesen. Auch als er den Amerikanern noch lieb und teuer gewesen ist(1979).

    warum fragst du nach der verbindung zu afganistan, wenn du doch selbst weißt, dass bin laden dort ist? ich dachte, es gäbe keine verbindung? schon vergessen?

    Ausserdem zählt er seit 1994 als staatenlos, wie also kommt man gerade auf Afghanistan?

    s. o. du sagst selbst, dass er sich dort aufhält. was für eine bedeutung hat seine nationalität dabei?

    Da kann man nur hoffen das er nicht hierher kommt sonst bekommen wir auch mal eine Kostprobe amerikanischer Demokratie.

    blubber blubber.

    Ausserdem wenn er Saudi war, und kein Afghane an den Anschlägen beteiligt war ist dieser Grund für mich halt eher dürftig.

    also deiner meinung nach geht es im afghanistan-krieg darum, sich an den afghanen zu rächen?

    ich hoffe mal in deinem interesse ganz stark, dass es sich bei deinen kommentaren um humorversuche handelt.

  24. Hans Says:

    Osama ist aber schon immer in Afghanistan gewesen. Auch als er den Amerikanern noch lieb und teuer gewesen ist(1979).
    Ausserdem zählt er seit 1994 als staatenlos, wie also kommt man gerade auf Afghanistan?
    Da kann man nur hoffen das er nicht hierher kommt sonst bekommen wir auch mal eine Kostprobe amerikanischer Demokratie.
    Ausserdem wenn er Saudi war, und kein Afghane an den Anschlägen beteiligt war ist dieser Grund für mich halt eher dürftig.
    Die Al Quaida ist doch nicht erst seit 2001 in Afghanistan, oder?

  25. MB Says:

    aber gern doch.

  26. Alex Says:

    Na also, wie auf Kommando kommt der Beweis.

  27. MB Says:

    Na schau mal, es versucht zu tippen!

  28. Alex Says:

    Solche Differenzierungen sind für Deine Mitdiskutanten hier geistig nicht erfaßbar, das übersteigt ihre Gehirnkapazität. Wenn sie nicht weiter wissen, also alle zwei Minuten, greifen sie Dich persönlich an.

  29. MB Says:

    Und wenn es keine nachgewiesene(!) Verbindung nach Afghanistan gibt, wieso wird es immernoch als Argument für den Einsatz dort gebracht?

    also darf ich dich so verstehen, dass osama bin laden sich nicht in afghanistan aufhielt, möglicherweise immernoch aufhält? dass al quaida dort keine ausbildungslager unterhalten hat?

    Und wenn es keine nachgewiesene(!) Verbindung nach Afghanistan gibt, wieso wird es immernoch als Argument für den Einsatz dort gebracht?

    dein belegt dafür ist: scholl-latour hat irgendwie etwas gesagt, was man mit viel gutem willen so interpretieren kann. mehr nicht. ein wenig schwach, findest du nicht?

  30. Hans Says:

    Ach Leute. Ich bestreite doch nicht, das das Attentat stattfand. Auch sage ich nicht, dass die USA es gesprengt haben. Ich behaupte auch nicht das es keine Terroristen waren. Ich behaupte(!) allerdings, das dieses Ereignis heutzutage als Rechtfertigung für so ziemlich alles was die USA aussen- wie innenpolitisch treiben, herhalten muss.
    Und wenn es keine nachgewiesene(!) Verbindung nach Afghanistan gibt, wieso wird es immernoch als Argument für den Einsatz dort gebracht?
    Wenn mir das jemand plausibel begründet höre ich hier auch auf. OK?
    Und das die Invasion des Irak ebenfalls auf falschen Tatsachen beruhte ist doch auch nicht aus der Luft gegriffen, oder?

  31. MB Says:

    So sagt also PSL, bei 9/11 würde irgendwas nicht stimmen:

    dieses Attentat war ein saudisches Attentat! Es haben nur Saudis daran teilgenommen!

  32. MB Says:

    Hans,

    diese „Diskussion“ bringt nichts, weil bei einem der Teilnehmer

    a) der Wille oder
    b) die geistige Agilität

    für einen Austausch von Argumenten fehlt.

  33. Alex Says:

    Gerd Weisskirchen, SPD:

    Ganz einfach.. Sie werden sich erinnern, im September 2001, was geschehen ist. Und in Afghanistan, gab es aus Afghanistan ausgehend, in Verknüpfung mit Hamburg und anderen Regionen und Städten dieser Erde, gab es einen Angriff auf das World Trade Center. Das war der Anfangspunkt und seither…

    Peter Scholl-Latour, Journalist und Buchautor:
    Und das ist die große Lüge! *ärgerlich* Also will ich jetzt mal hier scharf werden. Es hat bisher keinen einzigen Afghanen gegeben, der ein internationales Attentat verübt hat, dieses Attentat war ein saudisches Attentat! Es haben nur Saudis daran teilgenommen! Die Leute sind auch nicht in Afghanistan ausgebildet worden, die Pilotenausbildung, die entscheidende, haben die in Amerka bekommen. Es ist doch alles gelogen, was dort gewesen ist, was ist denn AL-Qaida? Al-Qaida ist doch eine Schöpfung der Amerikaner um (in der Sovietbesatzung Afghganistans) gegen die Sovietunion zu kämpfen.

    Gerd Weisskirchen, SPD:
    Aber dann hat ja der ganze Weltsicherheitsrat gelogen?

    Peter Scholl-Latour, Journalist und Buchautor:
    Ja, tut er doch dauernd! Tut er doch dauernd, wie naiv sind Sie denn?

    nachzulesen hier:
    http://womblog.de/2009/07/23/peter-scholl-latour-besttigt-im-tv-das-911-eine-groe-lge-war/

  34. Einzeilereinzeller Says:

    Das wäre schon ein Fortschritt gegenüber mehrzeiligen Nichtargumenten wie bisher.

  35. Alex Says:

    Gerd Weisskirchen, SPD:

    Ganz einfach. Sie werden sich erinnern, im September 2001, was geschehen ist. Und in Afghanistan, gab es aus Afghanistan ausgehend, in Verknüpfung mit Hamburg und anderen Regionen und Städten dieser Erde, gab es einen Angriff auf das World Trade Center. Das war der Anfangspunkt und seither…

    Peter Scholl-Latour, Journalist und Buchautor:
    Und das ist die große Lüge! *ärgerlich* Also will ich jetzt mal hier scharf werden. Es hat bisher keinen einzigen Afghanen gegeben, der ein internationales Attentat verübt hat, dieses Attentat war ein saudisches Attentat! Es haben nur Saudis daran teilgenommen! Die Leute sind auch nicht in Afghanistan ausgebildet worden, die Pilotenausbildung, die entscheidende, haben die in Amerka bekommen. Es ist doch alles gelogen, was dort gewesen ist, was ist denn AL-Qaida? Al-Qaida ist doch eine Schöpfung der Amerikaner um (in der Sovietbesatzung Afghganistans) gegen die Sovietunion zu kämpfen.

    Gerd Weisskirchen, SPD:
    Aber dann hat ja der ganze Weltsicherheitsrat gelogen?

    Peter Scholl-Latour, Journalist und Buchautor:
    Ja, tut er doch dauernd! Tut er doch dauernd, wie naiv sind Sie denn?

    nachzulesen hier:
    http://womblog.de/2009/07/23/peter-scholl-latour-besttigt-im-tv-das-911-eine-groe-lge-war/

  36. Hans Says:

    Na dann klären Sie mich mal auf!
    Oder soll ich als Argumente jetzt auch nur noch beleidigende Einzeiler von mir geben?

  37. Krycek Says:

    Ein klarer Fall selektiver Amnesie.

  38. Hans Says:

    Was meinte er dann mit gelogen?
    Wenn es keine Verbindung nach Afghanistan gegeben hätte wäre auch dieser Krieg nicht länger zu rechtfertigen.
    Und mit weiterführenden Lügen meine ich die Mär der Massnevernichtungswaffen im Irak, um den nächsten Einsatz zu rechtfertigen.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,373779,00.html

  39. MB Says:

    Zitat Scholl Latour:” Es ist doch alles gelogen was dort gewesen ist.”
    Weiterhin:”Dann hat doch der ganze Weltsicherheitsrat gelogen.”
    Antwort Latour:”Ja tut er doch dauernd…Wie naiv sind sie denn?”

    jo, und in welchem kontext sagt er das? mitnichten sagt er, was du ihm in den mund legen willst. er sagt lediglich, dass keine afghanen an den anschlägen beteiligt waren. MIT KEINER SILBE sagt er, an der „offiziellen“ version von 9/11 würde etwas nicht stimmen. du plapperst nach, mehr nicht.

    Mit geht es darum, das hier ein weltweiter Krieg, basierend auf Lügen losgetreten wird.

    welcher krieg auf welchen lügen? du solltest zumindest mal für dich klären, ob du über afghanistan oder den irak reden willst. aber ich fürchte, das ist alles nur ein vorwand, um deine unreflektierten, diffusen parolen abrülpsen zu können.

  40. Hans Says:

    Ja Entschuldigung, ich meinte selbstverständlich die islamisch Welt, nicht Arabische.

  41. Hans Says:

    Zitat Scholl Latour:“ Es ist doch alles gelogen was dort gewesen ist.“
    Weiterhin:“Dann hat doch der ganze Weltsicherheitsrat gelogen.“
    Antwort Latour:“Ja tut er doch dauernd…Wie naiv sind sie denn?“
    Zum Thema Irak:
    Nein mit dem Ausschnitt hat es tatsächlich nichts zu tun, mit dem sogenannten „War on Terror“ allerdings schon. Und den Afghanistankonflikt unabängig vom Irakeinsatz der USA zu betrachen ist doch wohl nicht Ihr Ernst, oder?
    Nach 9/11 wurde von Bush eine sogenannte Achse des Bösen proklamiert, die es zu vernichten gilt.
    Mit geht es darum, das hier ein weltweiter Krieg, basierend auf Lügen losgetreten wird. Dieser wurde zwar am Anfang noch kritisiert,ist aber mittlerweile zum Alltag geworden.

  42. MB Says:

    aber dabei immer SUUUUUUUPER informiert und WAAAAAAHNSINNIG kritisch.

  43. Krycek Says:

    Vom Binsenweisheitenregen in die Ignoramustraufe.

  44. MB Says:

    Und Amerika hätte nicht das erstemal gelogen wenn es um den Golf ging. Stichwort Kuwait.

    wow, in deinen äußerungen reihst du ja eine perle an die andere. jetzt erzähl mal, wie das in kuwait war damals.

  45. MB Says:

    um der Arabischen Welt unter zu Hilfenahme weiterführender Lügen den Krieg zu erklären.

    der arabischen welt. in afghanistan. nee, is klar. stammel du mal tapfer weiter.

  46. MB Says:

    Ich habe also folglich den Irak gemeint.

    und was hat das mit dem ausschnitt zu tun? nix.

    Und Ich denke die Aussage Scholl Latours aus diesem 3 min Video herauszuhören ist kein Problem.

    dann sollte es dir ja auch ein leichtes sein, wiederzugeben, wo er sagt, die „offzielle“ version von 9/11 sei nicht schlüssig.

  47. Hans Says:

    Eben. Und es gibt auch rationale Kritik an den Auslösern des Krieges (gegen den Terror), der schon irgendwie vom Zaun gebrochen wirkt.
    Und Amerika hätte nicht das erstemal gelogen wenn es um den Golf ging. Stichwort Kuwait.
    http://www.arbeiterfotografie.de/galerie/kein-krieg/hintergrund/index-vergangene-kriege-0002.html
    Und nein ich will damit nicht ausdrücken, das die USA das WTC selbst gesprengt hat, sondern nur das Ereignis schamlos nutzt, um der Arabischen Welt unter zu Hilfenahme weiterführender Lügen den Krieg zu erklären.
    Nur wenn man derartiges heutzutage äussert, steht man schnell mit den Infokriegern in einer Ecke.

  48. Krycek Says:

    Breaking News: es gibt auch rationale Kritik am Krieg.

  49. Hans Says:

    Erstens ist Scholl Latour nicht mein Idol, sondern ein Mensch der sich langejahre ein Bild von der Entwicklungsgeschichte der Menschen vor Ort machen konnte. Und das nicht nur aus dem Fernsehen.
    Zweitens habe ich ihn angeführt um auch mal eine Stimme zu Wort kommen zu lassen, die sich garantiert nicht in die Richtung Alex Jones, Benesch oder ähnliche einordnen lässt.
    Drittens ist die Bundeswehr und US Armee mit Unterstützung der NATO nach Afghanistan einmarschiert und suchte dort keine Massenvernichtungswaffen.
    Ich habe also folglich den Irak gemeint.
    Und Ich denke die Aussage Scholl Latours aus diesem 3 min Video herauszuhören ist kein Problem.

  50. MB Says:

    Das mit der offiziellen Version von 9/11 etwas nicht stimmt sagt unter anderem auch der Spinner Peter Scholl Latour

    welche aussage deines idols interpretierst du denn so? im wortlaut bitte.

    Da glaube ich doch lieber einer Regierung die wegen Massenvernichtungswaffen, die nicht existieren, in ein Land, ohne Rückhalt der NATO, einmarschiert.

    massenvernichtungswaffen in afghanistan? erzähl mal.

  51. Hans Says:

    Zum Beispiel die nicht nachgewiesene Verbindung zwischen den Anschlägen und Afghanistan, und die eigenartige Situation der Bundeswehr, die sich ja erst nicht so ganz sicher gewesen ist, ob da in Kabul wirklich Krieg herrscht.
    Ich wollte mit meinem Kommentar nur zum Ausdruck bringen, das nicht nur ungebildete Internet-Verschwörungstheoretiker zweifel hegen, sondern auch Menschen, deren Warnungen schon eintrafen.
    Aber das Argumentum ad hominem scheint ja hier das schlagkräftigste zu sein.
    Schade eigentlich ich hätte mir mehr von einem Weblog erwartet, der genau das den Infokriegern zurecht vorwirft.

  52. Krycek Says:

    Die Existenz Scholl Latours hat George Romero hinreichend beantwortet. Welche Merkwürdigkeiten wirft er sonst auf?

  53. Hans Says:

    Das beantwortet allerdings die Merkwürdigkeiten die Scholl Latour aufwirft.

  54. mrbaracuda Says:

    Spinner trifft es. Alt ist er geworden. Und lästig.

  55. Krycek Says:

    Sarkasmus versucht, nicht gekonnt, ein Trauerspiel.

  56. Hans Says:

    Das mit der offiziellen Version von 9/11 etwas nicht stimmt sagt unter anderem auch der Spinner Peter Scholl Latour, der Herrn Baracuda sicher ebenfalls nicht das Wasser reichen kann.
    Nur noch Idioten hier im WWW unterwegs.
    Da glaube ich doch lieber einer Regierung die wegen Massenvernichtungswaffen, die nicht existieren, in ein Land, ohne Rückhalt der NATO, einmarschiert.

  57. Denn sie wissen nicht, was sie tun « ※Infokrieg – Lügen für die 'Wahrheit'※ Says:

    […] dass sie damit nur zeigen, dass sie keine Ahnung davon haben, wovon sie sprechen. Siehe dazu diesen, sowie diesen Artikel. Auch möge man sich dieses Video mit der West- und Südseite 7WTCs […]

  58. mrbaracuda Says:

    Ach das Bemix, mein geliebtes Bemix! Warum denn mit Decknamen? Inside-Job! False-Flag Operation! Würde der Zythran jetzt bestimmt sagen.

    Was hälste davon, dass der mir das Deutschland Protokoll als e-Mail-Anhang gesendet hat? Fand ich sehr amüsant. Dümmer geht immer mit euch Truthern, darauf ist Verlass!

  59. aha Says:

    Da sieht man mal wieder wie geistig gesund du doch denkst/bist. 😉
    Du scherst alles über einen Kamm.. egal um was es geht..

    So einen kleinen tipp meinerseits lieber mcbaracuda.. wenn du den leuten mit deinem blog versuchen möchtest einen spiegel vorzuhalten, dann versuch es mal ohne beleidigungen etc. Jaja ich weiß jetzt was kommen wird:
    Das habe ich Jahre lang versucht, aber diese Idioten haben es nie verstanden und werden es auch nie! 😉

    Aber jedem das seine, erwarte nur nicht zuviel akzeptanz mit dem was du schreibst, wenn in jedem zweiten satz wörter wie Idiot, blöd usw. auftauchen.. Aber wer weiß, vielleicht zeigt dies ja auch nur deine ‚gesunde rationale‘ Seele 😉

    (Sarkasmus und verdeckte „beleidigungen“ sind doch eh viel toller.. *g*)

    liebe grüße bemix 😉

  60. Toni Says:

    „ergebnisoffen auseinandergesetzt“ ROFL

    Bari, Du bist erste Sahne. Deshalb mag ich Deinen Comedy-Blog auch so!

  61. mrbaracuda Says:

    aha sagt:
    Mai 16, 2009 um 16:35

    Eine normale diskussion mit mrbaracuda ist nicht möglich, solange es um dieses thema geht. Alles was er bringt sind beweise die natürlich stimmen.. das ist selbstverständlich für ihn.. deshalb sind auch alle beweise die die bösen truther bringen schwachsinn.. in seinen augen 😉

    Strawman noted. Truther und Beweise, dass ich nicht lache.

    Auf den gedanken zu kommen, das seine quellen und beweise evtl. gefälscht und erlogen sind kommt er nicht.. also sieht es so aus das die truther sich irgendetwas ausdenken und versuchen die !Wahrheit! über 9/11 und co. zu vertuschen.. BÖSE TRUTHER!

    Strawman noted. Ich würde sagen, dass die 08/15 Idioten die sich Truther nennen nichts vertuschen, sie sind einfach nur viel zu Banane oder Scharlatane, die an Idioten wie dir ihr Geld verdienen wollen. Und wenn es für mich keinen Grund gibt, dass etwas gefälscht oder erlogen ist, dann brauche ich das auch nicht weiter annehmen. Das heißt aber nicht, dass ich meine Meinung nicht ändern könnte. Im Gegensatz zu euch Idioten.

    Bestes Beispiel.. Einige Zeugen haben “Explosionen” gehört.. Es könnten Trümmerstücke sein, die auf den Boden aufprallen und sich so anhören.. (Da würde nun ein Truther sagen: Ja könnte sein)

    Sicher, dass er das tun würde? Was ich bisher ausnahmslos erlebt habe ist eher, dass diese dann aufhören zu denken und inside-job schreien.

    ABER.. es könnten doch auch genau so explosionen gewesen sein, oder? (Da sagt der gute mcbaracuda: So ein Schwachsinn, ein Idiot wer sowas behauptet!) .. Was ich damit sagen will.. im grunde redest du nur blödsinn, willst den anschein machen du kannst alles beweisen.. in dem du authoritär auftritts, alles was deiner rosa welt nicht entspricht, fertig machst und nichts anderes als deine “wahrheit” zulässt.. 😉

    Strawman noted. Warum ein ABER? ABER was? Du bist wirklich nicht der Hellste, oder? Nein, denn es ist das Jahre 2009 und du bist Truther. Aber nehmen wir dieses Video, welches gerne von Truthern herangezogen wird. Keiner konnte mir bisher sagen, wo diese vermeintliche Explosion einer Bombe stattgefunden haben soll, geschweige denn den Zeitpunkt des Videos. Was Truther machen sieht man schön in den ersten Kommentaren, wo ein Kommentator fragt, wann das Video aufgenommen wurde:

    roflatnames (vor 3 Monaten)

    Can someone please prove that the explosions came from WTC7?

    JSSTyger (vor 3 Monaten)
    see Barry Jennings Uncut interview with Loose Change

    roflatnames (vor 3 Monaten)

    I see.. But that’s really just a man saying what he experienced. Now, I might sound like I believe the official story tells the truth, which I don’t, but my point is that evidence and assertion are two different things… I just want some hard evidence.

    JSSTyger (vor 3 Monaten)

    There are videos showing blast squibs moving up the building just like a standard demolition. Pancakes might be able to explain top to bottom squibs…but this is the reverse.

    This is about as hard as the evidence gets.

    ?v=LJtlgZXb0Mo

    Can’t be column failure either…too close to the top…almost zero weight…no reason for that column to buckle.

    Zack, inside-job.

    Lasst euch von so einem Geschwätz nicht verunsichern..Und vertraut eurem eigenen instinkt! Denn das was du glaubst hier beweisen zu können, würdest du, als gleiche person, nur in der rolle eines “truther” einen schwachsinn nennen !

    Na zum Glück bin ich keiner. Genau, vertraut eurem Instinkt. Wenn euer Instinkt euch sagt die Amis, die sind böse, die müssen das selbst gemacht haben, dann ist das genug um Truther zu sein! Willkommen im Club! Wir scheißen auf die Wahrheit. Fakten? Ach pff, wir haben tolle „Dokumentationen“, die man sich kostenlos anschauen kann mit ganz vielen „Experten“. Schau noch heut rein und werde Mitglied im Kreis der Illuminierten. Alle anderen sind Sheeple und blöd!

    Nennt mich verrückt, paranoid oder sonst was, aber ich habe schon öfters den gedanken gehabt, dass du diesen schwachsinn niemals wirklich ernst meinen kannst..kein mensch, der sich so intensiv mit dem thema befasst, kann sowas aus seinem tiefsten glauben heraus, glauben.
    Komm schon..

    Es hat nichts mit Glauben zu tun. Das ist der Unterschied zwischen Idioten wie dir und uns geistig gesunden und rationalen Menschen: Ich habe mich mit dem Thema intensiv und ergebnisoffen auseinandergesetzt und bastel mir keine Beweise oder verbiege die Wahrheit um meine Fantasie eines inside-jobs aufrecht zu erhalten. Das alles tut ihr Truther. Sei es pure Idiotie, verzerrte Darstellungen oder simples Ausblenden von Fakten.

    Komm schon, du kannst wenigstens Absätze machen, also etwas Intellekt scheint hinter der dummen Fassade verborgen zu sein. Kann man dir nicht helfen? Komm schon…

  62. aha Says:

    Eine normale diskussion mit mrbaracuda ist nicht möglich, solange es um dieses thema geht. Alles was er bringt sind beweise die natürlich stimmen.. das ist selbstverständlich für ihn.. deshalb sind auch alle beweise die die bösen truther bringen schwachsinn.. in seinen augen 😉
    Auf den gedanken zu kommen, das seine quellen und beweise evtl. gefälscht und erlogen sind kommt er nicht.. also sieht es so aus das die truther sich irgendetwas ausdenken und versuchen die !Wahrheit! über 9/11 und co. zu vertuschen.. BÖSE TRUTHER!

    Bestes Beispiel.. Einige Zeugen haben „Explosionen“ gehört.. Es könnten Trümmerstücke sein, die auf den Boden aufprallen und sich so anhören.. (Da würde nun ein Truther sagen: Ja könnte sein) ABER.. es könnten doch auch genau so explosionen gewesen sein, oder? (Da sagt der gute mcbaracuda: So ein Schwachsinn, ein Idiot wer sowas behauptet!) .. Was ich damit sagen will.. im grunde redest du nur blödsinn, willst den anschein machen du kannst alles beweisen.. in dem du authoritär auftritts, alles was deiner rosa welt nicht entspricht, fertig machst und nichts anderes als deine „wahrheit“ zulässt.. 😉

    Lasst euch von so einem Geschwätz nicht verunsichern..Und vertraut eurem eigenen instinkt! Denn das was du glaubst hier beweisen zu können, würdest du, als gleiche person, nur in der rolle eines „truther“ einen schwachsinn nennen !

    Nennt mich verrückt, paranoid oder sonst was, aber ich habe schon öfters den gedanken gehabt, dass du diesen schwachsinn niemals wirklich ernst meinen kannst..kein mensch, der sich so intensiv mit dem thema befasst, kann sowas aus seinem tiefsten glauben heraus, glauben.
    Komm schon..

  63. mrbaracuda Says:

    Kritik sagt:
    April 17, 2009 um 12:07

    oh mein Gott, der dämlichste Weblog aller Zeiten hier 🙂

    Mir gefällt er auch sehr gut! 🙂

    Du bezeichnet Infokrieg.tv usw als scheiß obwohl diese zumindest Quellen angeben wie Interviews von Zeugen,Rettungshelfer,Polizisten und viele mehr

    Non sequiteur noted. Mal davon abgesehen kenne ich die meisten Quellen. Entweder sie unterstützen den Schwachsinn der Truther von vornherein nicht, oder die Truther fantasieren sich etwas zusammen (ein aktuelles Beispiel von so einer Fantasie wäre die derzeitige angestrebte weltweite Teilreform des Finanzmarktes, bei dem von einer neuen Weltordnung geredet wird, vom Truther aber für die Fantasie einer bösartigen „NWO“ hergenommen wird), oder es passt einfach nicht zur Beobachtung und Befunden. Darüber hinaus gibt es dann noch so Fälle wie William Rodriguez oder Kevin McPadden, die ihre Geschichte änderten.

    dämliches Quatsche von wegen Spinner usw….

    Nun, es sind Spinner. Mir ist noch kein Truther über den Weg gelaufen, der keiner ist. Spinner zu sein oder Züge eines aufzuweisen scheint eine Vorbedingung zu sein um Truther zu werden und vorallem zu bleiben.

    Ich meine ich beziehe meine Infos auch teilweise von Prisonplanet […] oder was auch immer…

    Das sieht man wunderbar an deiner haltlosen Behauptung einer Freifallgeschwindigkeit.

    erkläre mich doch sachlich,logisch,rational wie diese Gebäude inkl Gebäude 7 Einstürzen konnte. Bevor ich jetzt ne superdumme Antwort bekomme

    Wäre „durch unbekämpfte Feuer und auf Grund der speziellen Bauweise aller drei Gebäude“ eine „superdumme Antwort“?

    von wegen einem Ausmaß….duzende Zeugen berichten hast hat in der Lobby nicht gebrannt…

    Den Teil verstehe ich nicht.

    Feuerwehrleute die im Gebäude waren berichteten es brannte gerade mal auf den Etagen die auch im Fernsehen ersichtlich waren.

    Ungenauer geht es wohl nicht, aber ich glaube schon zu wissen, worauf du anspielst. Und das ist auch wieder ein schönes Beispiel der Trutherfantasien und -verbiegungen. Ich nehme an du meinst die Ladder 15 die funkte, dass sie „nur ein paar Schläuche“ bräuchten um das Feuer zu löschen. Nun, das mag so sein, nur gibt der Truther sich an dieser Stelle zu frieden, ohne darauf zu achten, dass das Feuerwehrteam (welches der „Ladder“ angehörte) am unteren „Zipfel“ des Brandes war, welcher sich über mehrere Stockwerke erstreckte. Aber Zitate aus dem Zusammenhang zu reißen ist auch keine Seltenheit bei diesen Idioten.

    Hoffe dir ist bewusst das du der Witz des letzten Jahres bist in sehr vielen Foren

    Nein, aber ich glaube dass die Meinung der Personen gerade dort mich nicht sehr interessiert.

  64. Kritik Says:

    @mrbaracuda

    oh mein Gott, der dämlichste Weblog aller Zeiten hier 🙂
    Du bezeichnet Infokrieg.tv usw als scheiß obwohl diese zumindest Quellen angeben wie Interviews von Zeugen,Rettungshelfer,Polizisten und viele mehr aber was du ablieferst ist ja nur dämliches Quatsche von wegen Spinner usw….

    So Oberspinner…erkläre mich doch sachlich,logisch,rational wie diese Gebäude inkl Gebäude 7 Einstürzen konnte. Bevor ich jetzt ne superdumme Antwort bekomme von wegen einem Ausmaß….duzende Zeugen berichten hast hat in der Lobby nicht gebrannt…Feuerwehrleute die im Gebäude waren berichteten es brannte gerade mal auf den Etagen die auch im Fernsehen ersichtlich waren. Warum fällt ein Gebäude in Freiwallgeschwindigkeit zusammen? Ich meine ich beziehe meine Infos auch teilweise von Prisonplanet oder Youtube oder was auch immer….

    Dann andere Weblogbetreiber zu beleidigen aber selber Kommentare zu schreiben und seine Leser quasi zu beleidigen ist ja richtig anständig. Hoffe dir ist bewusst das du der Witz des letzten Jahres bist in sehr vielen Foren 🙂

  65. mrbaracuda Says:

    Warum magst du fünf sehen? Sind doch nur vier und ein Daumen!

  66. 25jahrefrüher Says:

    Wer Wahrheit sucht wird sie finden.

    „Mr B.“ ich seh 4 Finger möchte aber 5 sehen. Hilf mir dabei, mach das es aufhört. Ich möchte sagen das es 5 sind, auch wenns 4 sind. Manchmal auch 3 oder 4, hilf mir bitte meine Welt geht kaputt. Gesetze (der Natur, der Physik, der Realität) scheinen auch nur noch groteske Phantasien zu sein.
    Und dann wenn nichts mehr scheint alles leuchtet dann bitte bring mich um…….den Verstand. Nein Freiheit ist sagen zu können „4“! und nicht nur einfach „4“ zu plappern weil alle das machen. Wissen ist Macht: 2 + 2, 1+1+1+1, 1+3, usw.
    „Wahrheit liegt nur in dir, also mir.“

  67. ff Says:

    Warum nutzt du meinen Namen „ff“?
    Wenn du schon in meinem Namen schreibst dann bitte in einer angenehmen Ausdrucksweise. Danke.

  68. mrbaracuda Says:

    trotz deiner angeblich perfekten und einzig wahrhafitigen weltsicht

    Meine was bitte? Kann mich nicht daran erinnern das behauptet zu haben.
    Aber zu deiner Frage: Weil ich nicht so billig zu haben bin wie deine „dicke fette schlampe von der strassenecke“! Ha!

  69. mrbaracuda Says:

    informare87 sagt:
    Februar 14, 2009 um 00:50

    “Im Gegensatz zu 7WTC hat die Feuerwehr das Feuer am Ende gelöscht, auch wenn sie Probleme dabei hatten, oder nicht?”

    Ja nach 4 Stunden ist das richtig? WTC1 u. 2 haben aber nur 1 Stunde gebrannt bzw. geraucht 🙂

    Ich habe auch soetwas gehört, dass es gut vier Stunden dauerte. Wie dem auch sei, ja, gut eine Stunde haben 1&2WTC gebrannt. Und was sagte oder sollte dir das sagen? Ich würde sagen es sollte dir sagen, dass es ziemlicher Unfug ist, diese Gebäude miteinander zu vergleichen. Ich glaube ich habe schon ausreichend Fotomaterial gezeigt um darauf zu kommen, allerdings ist Vorraussetzung zu wissen wie 7WTC (oder auch 1&2) aufgebaut war, was du offensichtlich nach Jahren oder wie lange du schon „dabei bist“ immer noch nicht weißt.

    „Ist dir eigentlich aufgefallen, dass ich mich auf ein anderes Gebäude als 7WTC beziehe? Nur so nebenbei.”

    Es geht doch auch um WTC7 oder nicht? zumindest sind auch Bilder von WTC7 in deinem Artikel vorhanden.

    Ja, aber in dem Teil wo ich von einem massiven Inferno (ich sollte das ändern, das gefällt mir irgendwie net) zeige ich ein Bild vom Nordturm (glaube ich). Etwas aufmerksamer bitte.

    Ich werde jetzt auch nicht auf Nano-Termit etc. eingehen, obwohl es sowas sicher gibt. Fragen wir dir mal ein paar Zeugen von 911, ob sie Explosionen gehört haben:

    Gähn. Solange diese Gleichnisse durch nichts unterstützt werden können (und auch damit hat sich NIST zumindest bei 7WTC beschäftigt, siehe Bombentest) brauchen wir auch keine Zeugen befragen, die sagen „etwas hörte sich an wie…“

    Ich hoffe da wirst du mir zustimmen können, denn wenn nicht, dann such mir doch mal ein Video auf dem man Explosionen hört (und die würde man nicht nur hören, die würde man spüren, die würde man durch Verletzungen von unter anderem Trommelfellen auch bemerkt haben. Hat man aber nicht. Frag dich mal warum.). Bis auf die zwei mir bekannten und gefälschten (sehr „Wahrheitssuchend“ die Geschichte) Videos wirst du keine finden. Wenn du dann mit dem Video der zwei, drei Feuerwehrmänner von denen einer am Telefon ist und sich dann umdreht nachdem ein lautes Geräusch zu hören hier angeschissen kommst musst du nur noch beweisen, dass es nicht einfach ein Stück eines Gebäudes, oder ein Träger der Türme die in umliegenden Gebäuden steckenblieben und runterfallen können gewesen ist.

    Nr.1 Barry Jennings

    Ohne mir die Videos des leider verstorbenen Jennings noch einmal anzuschauen muss ich sagen: Er war doch im Gebäude zu der Zeit, oder? Wenn ich mich nicht irre sind – was die „Wahrheitssuchenden“ gerne ausblenden – sehr große Stücke vom Nordturm (wie in einem von mir verlinkten Video zu sehen) auf 7WTC gefallen. Wenn sich das zeitlich mit Jennings Aussage deckt, dann hast du seine „Explosionen“.

    Nr.3 William Rodriguez

    Rodriguez ist alles andere als glaubwürdig, änderte seine Story mehrfach und geht nun als Konvertit in Indonesien oder wo das war seinen Schwachsinn an Muslime verkaufen.

    Nr.4 Feuerwehrleute beschreiben den Einsturz. der sagt so sogar, als ob bomben im Gebäude waren um es abzureisen.

    Schau dir mal an, was du selbst schreibst: Als ob.

    Nr.5 Eine Explosion und ein Feuerwehrmann sagt sogar noch

    Das habe ich in diesem Beitrag bereits ausgiebig behandelt. Dass die Feuerwehrmänner schon schätzungsweise ab Mittag an wussten, dass das Gebäude sehr wahrscheinlich einstürzen wird ist dir bewusst hoffe ich.

    aber das sind ja alles Spinner bzw Truther, ist ja in deinen Augen das gleiche 🙂

    Nein, habe ich nie gesagt. Und nein, aber alle mir bisher untergekommenen Truther inklusive dir scheinen Spinner zu sein oder sind es. Ein großer Teil scheint auch einfach nicht ausreichend informiert und/oder gelinde gesagt etwas dämlich zu sein.

    Im vergleich zu dem Hochhaus in Peking hat WTC trotzdem mässig gebrannt, zumindest soweit man es nach dem Bildmaterial beurteilen kann. Das TVCC schaut eher aus wie ein Fakel. 🙂

    Welches meinst du nun? „WTC“ ist doch etwas vage.

    Und wieder unnötigerweise das TVCC erwähnt und sogar verglichen. Wie schon gesagt, das Feuer hat ausgereicht, aber da du offensichtlich nicht weißt, wo der Unterschied zwischen 7WTC und dem TVCC liegt, verstehst du es natürlich nicht. Um das kurz zu klären, du weißt, wie alle drei – 1, 2 und 7 – aufgebaut waren?

    “Die üblichen Verdächtigen, die “Gallionsfiguren” deines “Movements” widersprechen dir, oder was sollen diese ganzen Vergleiche? Wenn es dir persönlich nicht darum geht, bitte. Glauben kann ich dir das allerdings weniger.”

    Ich muss ja nicht mit allem übereinstimmen was mir erzählt wird.

    Sage ich auch nicht, aber du machst genau das gleiche wenn ich so nach oben schaue. Das zeugt nicht gerade davon, dass du ihnen und ihren Methoden widersprichst.

    Das WTC7 ist so gefallen, dass es keine anderen Gebäude beschädigt hat oder nicht? Für mich sieht das verdammt kontrolliert aus!

    Was soll das heißen, „oder nicht“? Ich dachte du wüsstest es. Ich meine mich erinnern zu können, dass es mindestens eins (Verizon) beschädigt hat. Mal davon abgesehen, das was du damit sagen willst ist auch wieder so ein Unfug.

    Kurze Frage zur letzten Aussage: Sieht der Zusammensturz von 1&2 für dich auch „verdammt kontrolliert aus“?

    Ich denke es würde eher so aussehen wenn’S unkontrolliert und auf einer Seite mehr beschädigt ist:

    Aber bitte, wieder so ein dummer Vergleich. Wann wird es aufhören? Du weißt wirklich nicht, wie 7WTC aufgebaut war, oder? Natürlich nicht, sonst würdest du nicht so dumme Vergleiche anstellen. Wahrlich ein Trauerspiel. Aber ich hab dich trotzdem lieb. Wenn du nur damit aufhören würdest..

    “Der Trümmerberg ragt über den eigenen Grundriss hinaus. Und warum sollte es nicht “perfekt und symmetrisch” zusammenstürzen?”

    Nö find ich nicht […]
    oder die haben bereits was weggeräumt, aber dazu hab ich jetzt nicht gefunden. Du vielleicht?

    Ahahaha, webfairy. Hach, danke für den Lacher. Aber zur Frage: Ich kann dir z.B. dieses Bild anbieten. Auch Wikipedia hat zwei, z.B. dieses. Es ist nicht all zu einfach gute Bilder vom 11. oder kurz danach zu finden, die diese explizite Situation zeigen. Wie du in deinem Bild siehst sind schon Kräne vor Ort und ja, es wurde schon einiges weggeräumt. Siehe auch vorallem die Seiten 7WTCs in diesem Bild.

    Siehe hierzu auch z.B. diesen Stadtplan für die Straßen.

    “Das Gewicht der oberen Masse an Stockwerken (an die 35 wenn ich mich nicht irre) wirkt auf die unteren (gut 12), instabilen Stockwerke. Was hätte sonst passieren sollen?”

    vielleicht sowas[…]

    wobei man Vorsichitg sein sollte, wenn man sollche Gebäude mit dem WTC7 vergleicht, ohne Frage.

    Oder es ganz sein lassen, wenn ein Vergleich nicht nur unsinnig, sondern einfach nur blöd ist und die eigene Inkompetenz / Unwissenheit hervorhebt.

    “Und wenn du dann mit dem Antworten fertig bist magst du mir vielleicht noch die ausstehende Frage hier beantworten.”

    kein Plan was ich da beantworten soll…

    Meine Frage natürlich.

    liebe Grüße von eurem treuen Leser
    informare87 🙂

    Oh das find ich schön. Gruß zurück.

  70. informare87 Says:

    „Im Gegensatz zu 7WTC hat die Feuerwehr das Feuer am Ende gelöscht, auch wenn sie Probleme dabei hatten, oder nicht?“

    Ja nach 4 Stunden ist das richtig? WTC1 u. 2 haben aber nur 1 Stunde gebrannt bzw. geraucht 🙂

    „Was selbst wenn es keine Aufnahmen gibt nicht heißt, dass keine vorhanden waren. Vielleicht hat ja die Tageszeit damit etwas zu tun, oder du bist dir des Ausmaßes nicht bewusst. Ist am Ende auch egal, denn es hat zum Einsturz gereicht. Jetzt kannst du mir gerne von deinen substanzlosen Fantasien einer Sprengung und “Super-Nano-Thermite” oder was du sonst so an Schwachsinn aufgeschnappt hast erzählen. Ob ich zuhöre ist eine andere Frage. Sieh es ein, seit mindestens 2 Jahren hat das “Movement” weder eine kohärente Theorie, noch irgendwelche realitätsnahen Erklärungen und klammert sich stattdessen an ein Gebäude, was nichts mit der Reaktion der US Regierung auf diesen Anschlag zu tun hat.

    Ist dir eigentlich aufgefallen, dass ich mich auf ein anderes Gebäude als 7WTC beziehe? Nur so nebenbei.“

    Es geht doch auch um WTC7 oder nicht? zumindest sind auch Bilder von WTC7 in deinem Artikel vorhanden.
    Ich werde jetzt auch nicht auf Nano-Termit etc. eingehen, obwohl es sowas sicher gibt. Fragen wir dir mal ein paar Zeugen von 911, ob sie Explosionen gehört haben:
    Nr.1 Barry Jennings spricht von massiven Explosionen bevor die Türme eingestürzt sind und nicht wie in „das Geheimnis des dritten Turms“ dargestellt, als die Türme einstürzten.

    Nr.2

    Nr.3 William Rodriguez beschreibt massive Explosion im Erdgeschoss bevor das Flugzeug einschlägt.

    Nr.4 Feuerwehrleute beschreiben den Einsturz. der sagt so sogar, als ob bomben im Gebäude waren um es abzureisen.

    Nr.5 Eine Explosion und ein Feuerwehrmann sagt sogar noch das Gebäude ist dabei wegblasen zu werden, also (blow up) sagt er.

    aber das sind ja alles Spinner bzw Truther, ist ja in deinen Augen das gleiche 🙂

    „Die haben so “mäßig” gebrannt, dass es am Ende für den Einsturz reichte. Und zu deinem “Argument” bzgl. des Rauches, welches du hoffentlich nur von einem der Idioten über die Jahre übernommen hast und jetzt nachplapperst: Du hast vielleicht von den Buschbränden in Australien etwas mitbekommen. Schau dir einmal auf der folgenden Seite Bild 3,4,6 und 10 und auch dieses hier an. Oder einen Haufen brennender Autoreifen, wie hier, oder diese Ölquellen. Und dann wiederhol nochmal ohne Probleme den groben Unfug, den du da von dir gibst.“

    Trotzdem sind kaum Flammen zusehen oder nicht? Rauch ist ein Zeichen für eine schmutzige Verbrennung da hast du recht, aber Feuer das zu wenig Luft bekommt raucht auch. Im vergleich zu dem Hochhaus in Peking hat WTC trotzdem mässig gebrannt, zumindest soweit man es nach dem Bildmaterial beurteilen kann. Das TVCC schaut eher aus wie ein Fakel. 🙂

    „Die üblichen Verdächtigen, die “Gallionsfiguren” deines “Movements” widersprechen dir, oder was sollen diese ganzen Vergleiche? Wenn es dir persönlich nicht darum geht, bitte. Glauben kann ich dir das allerdings weniger.“

    Ich muss ja nicht mit allem übereinstimmen was mir erzählt wird.

    „Was ist kontrolliert an dem Zusammensturz? Außer in deiner Fantasie hat keiner einen Knopf gedrückt und es zusammenstürzen lassen. Wie hätte es denn sonst zusammenstürzen sollen? Ich hab das schlimme Gefühl du weißt nicht einmal mehr, was du überhaupt redest. Schau dir einmal dieses Video an und achte darauf, in welche Richtung das Gebäude gegen Ende der Aufnahme stürzt. War das geplant, oder stimmt das eher mit dem vorherigen durch den Nordturm verursachten Schaden überein? Siehe dazu dieses Video, wenn du magst.“

    Das WTC7 ist so gefallen, dass es keine anderen Gebäude beschädigt hat oder nicht? Für mich sieht das verdammt kontrolliert aus!
    Ich denke es würde eher so aussehen wenn’S unkontrolliert und auf einer Seite mehr beschädigt ist:

    „Der Trümmerberg ragt über den eigenen Grundriss hinaus. Und warum sollte es nicht “perfekt und symmetrisch” zusammenstürzen?“

    Nö find icht nicht:

    oder die haben bereits was weggeräumt, aber dazu hab ich jetzt nicht gefunden. Du vielleicht?

    „Das Gewicht der oberen Masse an Stockwerken (an die 35 wenn ich mich nicht irre) wirkt auf die unteren (gut 12), instabilen Stockwerke. Was hätte sonst passieren sollen?“

    vielleicht sowas:

    wobei man Vorsichitg sein sollte, wenn man sollche Gebäude mit dem WTC7 vergleicht, ohne Frage.

    „Und wenn du dann mit dem Antworten fertig bist magst du mir vielleicht noch die ausstehende Frage hier beantworten.“

    kein Plan was ich da beantworten soll…

    liebe Grüße von eurem treuen Leser
    informare87 🙂

  71. mrbaracuda Says:

    informare87 sagt:
    Februar 13, 2009 um 17:39

    Der brand vom TVCC Gebäude sieht für mich aber nicht gerade wie ein kontrollierter Brand aus, eher wie ein Flammeninferno!

    Im Gegensatz zu 7WTC hat die Feuerwehr das Feuer am Ende gelöscht, auch wenn sie Probleme dabei hatten, oder nicht?

    Vom WTC7 konnte ich bis jetzt keine Aufnahmen sehen, die so massive Brände zeigen wie z.B. beim TVCC Gebäude.

    Was selbst wenn es keine Aufnahmen gibt nicht heißt, dass keine vorhanden waren. Vielleicht hat ja die Tageszeit damit etwas zu tun, oder du bist dir des Ausmaßes nicht bewusst. Ist am Ende auch egal, denn es hat zum Einsturz gereicht. Jetzt kannst du mir gerne von deinen substanzlosen Fantasien einer Sprengung und „Super-Nano-Thermite“ oder was du sonst so an Schwachsinn aufgeschnappt hast erzählen. Ob ich zuhöre ist eine andere Frage. Sieh es ein, seit mindestens 2 Jahren hat das „Movement“ weder eine kohärente Theorie, noch irgendwelche realitätsnahen Erklärungen und klammert sich stattdessen an ein Gebäude, was nichts mit der Reaktion der US Regierung auf diesen Anschlag zu tun hat.

    Ist dir eigentlich aufgefallen, dass ich mich auf ein anderes Gebäude als 7WTC beziehe? Nur so nebenbei.

    Nur jede Menge Rauch und das ist eher ein Zeichen für ein Feuer das zu wenig Luft gekommt bzw. nicht gut genug brennt. Ursache könnte z.B. sein das WTC7 einen guten Brandschutz hatte, wie die Türme die auch nur gerauchten und mässig gebrannt haben.

    Die haben so „mäßig“ gebrannt, dass es am Ende für den Einsturz reichte. Und zu deinem „Argument“ bzgl. des Rauches, welches du hoffentlich nur von einem der Idioten über die Jahre übernommen hast und jetzt nachplapperst: Du hast vielleicht von den Buschbränden in Australien etwas mitbekommen. Schau dir einmal auf der folgenden Seite Bild 3,4,6 und 10 und auch dieses hier an. Oder einen Haufen brennender Autoreifen, wie hier, oder diese Ölquellen. Und dann wiederhol nochmal ohne Probleme den groben Unfug, den du da von dir gibst.

    Es geht wenig um die Tatsache, dass das WTC7 eingestürzt ist und das TVCC nicht, als um den Zusammmensturz selbst.

    Die üblichen Verdächtigen, die „Gallionsfiguren“ deines „Movements“ widersprechen dir, oder was sollen diese ganzen Vergleiche? Wenn es dir persönlich nicht darum geht, bitte. Glauben kann ich dir das allerdings weniger.

    Wie kann es sein das ein Gebäude das nach deinen Angaben unkontrolliert brannte so kontrolliert zusammen stürzt?

    Was ist kontrolliert an dem Zusammensturz? Außer in deiner Fantasie hat keiner einen Knopf gedrückt und es zusammenstürzen lassen. Wie hätte es denn sonst zusammenstürzen sollen? Ich hab das schlimme Gefühl du weißt nicht einmal mehr, was du überhaupt redest. Schau dir einmal dieses Video an und achte darauf, in welche Richtung das Gebäude gegen Ende der Aufnahme stürzt. War das geplant, oder stimmt das eher mit dem vorherigen durch den Nordturm verursachten Schaden überein? Siehe dazu dieses Video, wenn du magst.

    Nach Meinung vieler Architekten handelt es sich beim Einsturz von WTC7 mit hoher wahrscheinlichkeit um ein kontrollierte Sprengung.

    Wenn du die Idioten von AE 9/11 meinst, dann solltest du vielleicht einmal schauen, wie bekloppt die Mitglieder eigentlich sind. Ansonsten tut es mir leid, dass du auf diese Gestörten reingefallen bist.

    Ich finde die Behauptung WTC7 sei durch Brände und Trümmer so perfekt und symmetrisch auf seinen eigenen Grundriss gefallen, mehr als lächerlich sorry.

    Der Trümmerberg ragt über den eigenen Grundriss hinaus. Und warum sollte es nicht „perfekt und symmetrisch“ zusammenstürzen? Das Gewicht der oberen Masse an Stockwerken (an die 35 wenn ich mich nicht irre) wirkt auf die unteren (gut 12), instabilen Stockwerke. Was hätte sonst passieren sollen?

    Und wenn du dann mit dem Antworten fertig bist magst du mir vielleicht noch die ausstehende Frage hier beantworten.

  72. informare87 Says:

    „Sehen Sie sich die Bilder bitte genau an und beachten Sie dabei, dass das Gebäude links nach ca. vier Stunden gelöscht wurde, kontrolliert brannte und eine ganz andere Konstruktion aufweist, als das Gebäude rechts, welches unkontrolliert sieben Stunden lang brannte und dazu noch von sehr großen Trümmerteilen beschädigt wurde:“

    Der brand vom TVCC Gebäude sieht für mich aber nicht gerade wie ein kontrollierter Brand aus, eher wie ein Flammeninferno!
    Vom WTC7 konnte ich bis jetzt keine Aufnahmen sehen, die so massive Brände zeigen wie z.B. beim TVCC Gebäude. Nur jede Menge Rauch und das ist eher ein Zeichen für ein Feuer das zu wenig Luft gekommt bzw. nicht gut genug brennt. Ursache könnte z.B. sein das WTC7 einen guten Brandschutz hatte, wie die Türme die auch nur gerauchten und mässig gebrannt haben.
    Es geht wenig um die Tatsache, dass das WTC7 eingestürzt ist und das TVCC nicht, als um den Zusammmensturz selbst. Wie kann es sein das ein Gebäude das nach deinen Angaben unkontrolliert brannte so kontrolliert zusammen stürzt?
    Nach Meinung vieler Architekten handelt es sich beim Einsturz von WTC7 mit hoher wahrscheinlichkeit um ein kontrollierte Sprengung.
    Ich finde die Behauptung WTC7 sei durch Brände und Trümmer so perfekt und symmetrisch auf seinen eigenen Grundriss gefallen, mehr als lächerlich sorry.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: