Archive for the ‘Obama’ Category

How did I miss this gem of kookiness?

19. Dezember 2009

Battlestations, battlestations, battlestations. The asylum’s door has been breached and the end is nigh! I think I know how I missed this prime example of lunacy: I don’t tune into the daily two minutes – wait, make that hour of hate.

Now boys and girls, gather round the hate-tree and make a checklist of all the things that have come to pass! (more…)

I remember the plain fact, do you?

10. Dezember 2009

I face the world as it is, and cannot stand idle in the face of threats to the American people. For make no mistake: evil does exist in the world. A non-violent movement could not have halted Hitler’s armies. Negotiations cannot convince Al Qaeda’s leaders to lay down their arms. To say that force is sometimes necessary is not a call to cynicism – it is a recognition of history; the imperfections of man and the limits of reason.

I raise this point because in many countries there is a deep ambivalence about military action today, no matter the cause. At times, this is joined by a reflexive suspicion of America, the world’s sole military superpower.

Yet the world must remember that it was not simply international institutions – not just treaties and declarations – that brought stability to a post-World War II world. Whatever mistakes we have made, the plain fact is this: the United States of America has helped underwrite global security for more than six decades with the blood of our citizens and the strength of our arms.

Barack Obama

Bestimmt Freakman, bestimmt!

3. November 2009

Der Freakman und die Fakten ist wie Feuer und Wasser. Behauptete Freakman doch schon am 29.09.2009:

„Die Doppelmoral des Westen ist in ihrer Absurdität und antidemokratischer Vorgehensweise nicht mehr zu überbieten. Obwohl über eine Million Stimmen oder ein Drittel zugunsten Karzei gefälscht sind, hat die Obama-Regierung entschieden, der amtierende Präsident wird weitere fünf Jahre in Afghanistan im Amt bleiben, egal was die Untersuchung in die Wahlfälschung ergibt.“

Noch vor vier Wochen „entschied“ Obama also über den Wahlsieger. Wie wir wissen war Freakman die Wahrheit wieder einmal genau so egal wie seinem beschränkten Kommentatoren-Kindergarten. Es zeugt aber von Ignoranz² und einem Intellekt eines Einzellers, den selben Fehler gleich nochmal zu machen.
So schreit der Freakman-Blog heute in die Welt:  „Obama-Regierung bestimmt – Karzai ist das legitime Staatsoberhaupt“

Kommen wir also wieder mal zur Analyse der Fakten.

(more…)

Nachtigall ick hör Dir trapsen – Freakmans Visionen Fail

20. Oktober 2009

„Die Doppelmoral des Westen ist in ihrer Absurdität und antidemokratischer Vorgehensweise nicht mehr zu überbieten. Obwohl über eine Million Stimmen oder ein Drittel zugunsten Karzei gefälscht sind, hat die Obama-Regierung entschieden, der amtierende Präsident wird weitere fünf Jahre in Afghanistan im Amt bleiben, egal was die Untersuchung in die Wahlfälschung ergibt.“  Freakman, 29.09.2009

Und was lesen wir heute, 3 Wochen später,  in den Medien, „den Feinden der Wahrheit“:

USA zwingen Karzai in die Stichwahl

Nanu nana lieber Freakman? „Evil Obama“ zwingt den Wahlbetrüger Karzai in die Stichwahl, obwohl er ihn 3 Wochen vorher noch für 5 weitere Jahre ins Amt protegiert hat? Für mich eine weitere Bestätigung dafür, dass Freakman lieber seine „Schwall&Bauch“-Logos anderen Leuten überlassen sollte statt diese abzumahnen und dem „Schal&Schlauch“-Blog das Logo der BILD einfach besser steht. Der „Journalismus“ ist und bleibt der selbe.

Ach ja. Bevor ich zu weit abschweife zum Thema zurück.
Wo waren eigentlich die unabhängigen Wahlbeobachter der UN während der Präsidentenwahl im Iran?

Schlaf schön weiter Freakman und träume süss!

Vaccinations brutally enforced

12. Oktober 2009

Or not:

WASHINGTON (CNN) — President Obama encouraged all Americans Tuesday to take „common-sense“ steps in preparation for an expected resurgence in the H1N1 virus this fall. […]

Vaccinations will be voluntary but „strongly recommended,“ Obama said.

And that’s that. No enforced mass vaccination, no genocidal agenda, no police state, no „NWO“. Epic twoofer fail.