Warten auf Godot

by

(Ohne Interpretation in Richtung Résistance natürlich.) Und Godot ist in diesem Falle wahlweise ein 08/15-Infokind, oder Freakman, der sich doch bestimmt selbst dann um seine palästinensischen Flüchtlinge schert, wenn sie von Assads Schergen zur Flucht getrieben werden und kein Jude im Spiel ist.

Oder?

Gleich bestimmt. Und dann bilden sich auch gleich die großen Proteste in Deutschland.

Advertisements

10 Antworten to “Warten auf Godot”

  1. truthtruther Says:

    … und kaum kommt „hoher“ Besuch in Gestalt einer UN-Delegation wird fix „aufgeräumt“ … http://www.maannews.net/eng/ViewDetails.aspx?ID=414764

    Erinnert mich an diese Geschichte …. http://de.wikipedia.org/wiki/KZ_Theresienstadt#Die_Funktion_als_Vorzeigelager

    • mrbaracuda Says:

      Eh, naja, ne, dann doch nicht. Das in Syrien war soweit mir bekannt ja nie Vorzeigelager. Und der Vergleich ist, eh, neee. Lass mal.

    • Kelpshake Says:

      tt, hast du deine Reflexe noch nicht im Griff? 😉

    • truthtruther Says:

      Schon. Vielleicht ist der Vergleich nicht wirklich angebracht … mir fiel es nur ein als ich las, dass alles schick gemacht wird für die UN. Assad will sich ja nicht nachsagen lassen, dass er seine palarabischen Brüder schlecht behandelt während die Hamas immer noch ihr Hauptquartier in Damaskus unterhält.

  2. Egal Says:

    Grüße nach Monkeytown 😉 aber wer ist Godot?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: