Freakman vs. GoogleAds

by

… wer  „Bankster“, „Hochfinanz“ und Wallstreet-Konzerne zum Feindbild erklärt, kommt trotzdem nicht um GoogleAds auf dem Idioten-Blog herum.

Das dabei manchmal eine unfreiwillige Komik im Kontext zum durchweg hirnverbrannten Inhalt entsteht, ist vielleicht nicht gewollt aber absolut treffend.

Also Manni … Finger weg von den Bananen!

6 Antworten to “Freakman vs. GoogleAds”

  1. martin hunter Says:

    jaja der freakman

    der dreht immer mehr auf und die leute glauben den schwachsinn, den er so schreibt.

    infokrieg.tv scheint ja nun auch vollkommen in parallelwelten abgetaucht zu sein, wahrscheinlich in einiger Zeit dann abgestellt wegen aufenthaltes im irrenhaus wegen paranoia oder so

  2. Happy Hater Says:

    Für die, die es interessiert:

    http://science.orf.at/stories/1682446

    Gut übrigens, dass hier doch ab und an noch der eine oder andere Beitrag zu lesen ist.

  3. Guerrero Says:

    @Barucuda
    komm zum Politikpla.net

    • mrbaracuda Says:

      Und jetzt? Wer bist du da? Warum sollte ich da hinkommen?

      • MB Says:

        Ich fürchte mal ganz stark, dass dort die wirklich echte und einzige Wahrheit aufgedeckt wird. Aber dafür bist du nicht stark genug. Määäh!

      • mrbaracuda Says:

        Vermutlich hast du wie immer Recht!:mrgreen: He, MB, wo du schonmal da bist. Meinst du, beim Zensus wird es eine Möglichkeit geben, „PdV-Wähler“ anzukreuzen? Hihi.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: