Keine Lust zu warten

by

Selbst nach 10 Jahren hat das Infokindermovement nichts erreicht und mir ist es fad geworden. Auf Wiedersehen! Alte Einträge bleiben bestehen, sowie die Möglichkeit für meine Co-Autoren, weiterhin Beiträge über die Spinner zu verfassen. Wenn sie denn wollen. Der Premium-Kommentarbereich bleibt selbstverstöndlich auch bestehen. Mit bestem Dank an meine mindestens 23 (!) Leser verabschiede ich mich bis dato.

97 Antworten to “Keine Lust zu warten”

  1. nur-ein-sklave Says:

    wenn diese seite endlich geschlossen wird, wissen wir wenigstens, dass ihr nur idioten wart und keine agenten.

    • Supervisor Says:

      Da hier kürzlich dieser Artikel veröffentlicht wurde, hat sich das Machtzentrum entschieden, mrbaracuda weiter zu finanzieren und zu fördern.😉

      Äm sorry das somit dein Traum von einer Idiotenseite geplatzt ist.😛

      • mrbaracuda Says:

        Nä, das war truthtruther, da hab ich nichts mit zu tun! Der erhält wohl Mittel, die mir vorenthalten werden.. hat sich wohl bei der NWO besser gemacht der Herr!

  2. Strawman Says:

    He dead.

  3. Tengoinfo Says:

    Truthrap in Perfektion😉

  4. Happy Hater Says:

    I´ll just leave this here.😀

    • mrbaracuda Says:

      Maaa~n! Nächstes mal einfach den Link rein, dann klappt’s auch mit der NWO!

    • Tengoinfo Says:

      Ist das die Simulation eines Supertruthers? Kein NWO Agent kann so einen aufhalten und Benesch und Co. sind auf dem besten Weg dahin!😯

  5. Kelpshake Says:

    Und als wüßten wir nicht schon, daß sie die NWO längst da ist:

    http://infokrieg.tv/wordpress/2011/04/13/galileo-auf-pro-7-erklart-wie-eine-staatspleite-funktioniert/

    haut IKTV noch einmal in die Kerbe. Was machen wir jetzt?😦

    “…wir befinden uns jetzt in der Neuen Weltordnung. Niemand um uns herum weiß, wann sie eigentlich begann. Es gibt kein Anfangsdatum, keine Erläuterung in den Medien, keine Zeremonie mit Trompetenstößen.”

    • NichtSoAnonymous Says:

      Bei ASR ist man noch nicht ganz so weit: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/04/der-perfekte-sturm-braut-sich-zusammen.html

      • mrbaracuda Says:

        „Als Informationsseite für ein selbstbestimmtes bewusstes Leben taugt Infokieg.TV immer weniger. “

        Mich schüttelt’s.

        „Die Frage was ich mir hier stelle: WARUM darf auf PRO7 in der Form etwas über dieses sehr heikle Thema laufen? Kann mir dass jemand beantworten?

        Nach dem Beitrag sind bestimmt viele aufgewacht, bzw relativ viele…. “

        Gott sei dank, Benesch weiß hierauf schon die Antwort:

        „dummerweise landen all jene die das Bühnendrama durchschauen, heimlich still und leise in Umerziehungslagern, während die Massendemos weiterlaufen.“

        Cooles System, was wir da erbaut haben, Jungs! Ich bin stolz auf euch alle, vorallem aber Agent Tengo.😥

      • Kelpshake Says:

        „Ich bin stolz auf euch alle, vorallem aber Agent Tengo . :cry:“

        Danke, gerne doch!😮

        (Das wievielte Mal eigentlich) hat er als verdienter Agent des Monats denn schon an deiner Wandzeitung gestanden?

      • mrbaracuda Says:

        Wieso sollte ich auf dich stolz sein? Mit allen meinte ich nicht deine Sorte! *Faust schüttel

      • Kelpshake Says:

        Ja, du hast recht! Diese andauernden Zweideutigkeiten mich überfordern! Peinlich mir das ist.😳

        Umgehende Beitragslöschung ich beantrage…

      • Tengoinfo Says:

        @ MrBaracuda

        HEY, wir alle wollten eine Neue Weltordung!

        Ok, es ist jetzt vielleicht nicht alles so wie wir uns das vorgestellt haben und ich ertrage die starren Blicke derer, die wir heimlich in die Umerziehungslager stecken müssen, auch nicht mehr, es sind so viele!😥
        Aber das wird nur am Anfang so sein, es wird schon bald richtig schön werden! Jetzt beweist sich wer wirklich aus NWO-Material gemacht ist! Es wird bald richtig schön …

      • putzmann Says:

        In der DDR (Deutsche „Demokratische“ Republik) hatte auch nieeiiieeemand vor eine Mauer zu errichten. Die hiess sogar „Demokratisch“. Glaubt ihr wirklich das sich so etwas niemals wiederholen kann? Ihr seid solche blinden Holzköpfe. mann mann mann

      • MB Says:

        „Glaubt ihr wirklich das sich so etwas niemals wiederholen kann?“

        Aber Putzmann, hast du es noch nicht verstanden? Wir wollen nicht diese Amateure aus der DDR kopieren – unsere NWO ist viel viel mehr: viel böser, viel umfassender, viel perfider, viel brutaler. Hach, es ist eine Freude in diesen Zeiten zu leben!

      • Novo Orde Says:

        Genau!

        Selbstschußanlagen nicht nur an einer Mauer, sondern an allen!

      • Kelpshake Says:

        Tja Putzi, obgleich ich unserem verdienten Impfreporter nur ungern recht gebe, macht es einen Unterschied „etwas nicht vorhaben zu wollen“ und „zu etwas gezwungen zu sein“, NWO-Basics eben.➡ (ZM)

      • Tengoinfo Says:

        @ putzman

        Ja, in der DDR wussten die ganzen Schafe ja schließlich auch nicht was los ist. Wie haben die das nur damals ohne alternative Medien geschafft? Obwohl geschafft, vom Regen in die Traufe kommen trifft es wohl eher😉

    • putzmann Says:

      Dummheit lacht ….

      • MB Says:

        Jetzt gib schon auf, putzmann, und komm auf unsere Seite!

      • putzmann Says:

        Eure Seite? Sach ma was Ihr zu bieten habt ausser dümmlicher Verachtung?

      • Supervisor Says:

        Die NWO hat folgendes zu bieten:

        Geld, Drogen und Nutten…😉 Aber viel wichtiger ist, ein zuküftiges Leben ausserhalb eines FEMA-Camp😛

      • MB Says:

        @Supervisor:

        Eben. Wie sollen die Twoofer da mithalten können?

        @putzmann:

        „Verachtung“ trifft es nicht. Es ist eher… Mitleid.

      • tengoinfo Says:

        Was bietet einem eigentlich das Trutherleben?

      • Supervisor Says:

        @ MB
        Tja so ein NWO gesponsertes Leben ist halt unschlagbar …😉

        @Tengo
        Neben 18 SDT virtuelle Masturbation, eigentlich nichts …😛 oder … hmm … nö da war doch nichts mehr …

  6. Kelpshake Says:

    Abgesehen davon, daß nur der IKTV-Nachrichtensprecher – wie immer – folgendes längst weiß, was machen wir jetzt?😯

    Ein britischer Professor und Experte über die gesundheitlichen Auswirkungen ionisierender Strahlung erklärte am Dienstag in der Alex Jones-Show, dass die Möglichkeit einer nuklearen Explosion am Fukushima-Daiichi-Komplex in Erwägung gezogen werden müsse.

    “Ich denke dass bei der Explosion am Reaktor Nummer 3 ebenfalls Kritikalität involviert war, aber wir müssen auf die Veröffentlichung von Messdaten warten über die Verhältnisse der Xenon-Isotope,”

    Dr. Busby nennt ein historisches Beispiel für das derzeitige Szenario – eine nukleare Explosion an einer sowjetischen Plutoniumverarbeitungsanlage im Jahr 1957.

  7. Tengoinfo Says:

    Alex Jones goes Charlie Sheen😉

  8. SlowDown Says:

    Fein! Danke für den monatelangen Nonsens, den ihr hier immer wieder verbreitet hattet. Anfangs hatte ich euch noch ernst genommen. Heute bin ich überzeugt, dass eine Satire-Seite wie diese, eigentlich notwenig für eine zunehmend demente W$hlerschaft in einer Demokratie nötig wäre. Auf die Gefahr hin, dass hier der eine oder andere sein Selbstverständnis verliert, weil er meint, dass das Leben ähnlich wie Monkey Islands funktioniert, muss ich euch sagen: Auch wenn ihr es so hinstellt, als ob ihr mental einen Schritt in Richung Vernunft gemacht hättet: Es kommt nicht an! So ist es nur natürlich, dass so eine sinnbefreite Anstrengung in Form einer WeltNetzSeite (nicht Site) behaupten wollte, in seiner Sinnlosigkeig versinkt und keine weitere Energie irgendwelcher Passanten verschleudert. Die einzig wirklich sinnvolle Aktion, ist die Auflösung dieser Site. Hätte ich keine Skrupel (wie ihr) würde ich sagen: Geht sterben! Aber jemand muss ja noch FDP wählen! (nö)

    Tengoinfo hat gestern berichtet, dass „es“ es sinnbefreit findet, dass das Anpissen von anderen Leuten, welche wirklich was tun, nicht zu unterlassen sei. Du pisst ne richtige Intelligenzbestie, oder?

  9. Tengoinfo Says:

    Benesch hat gestern in seiner Sendung verkündet das er ein Buch über Wikileaks schreibt😆

    • mrbaracuda Says:

      lol?

    • Kelpshake Says:

      Und einen Termin in den nächsten Jahren hat er wohl nicht genannt, oder doch?

      • mrbaracuda Says:

        Die NWO wird es schon zensieren! Agent Tengo hat gut aufgepasst und erhielt bereits seinen Bonus.

      • Tengoinfo Says:

        Ob von dem Bonus nach dem sozialistischen NWO-Steuersystem noch was übrig bleiben wird😕

        Ne, Termin hat er für sein Werk nicht genannt. Ich vermute mal das wird ein richtiger Wälzer :shok:

      • Kelpshake Says:

        Danke, wird also noch dauern…

        Nicht, daß ich’s Tengo nicht gönnte, aber daß das letzte Vermögen hier so kurz vor dem Dichtmachen noch als Boni ausbezahlt wird finde ich echt nicht gut.😦

      • MB Says:

        „Ich vermute mal das wird ein richtiger Wälzer“

        als äquivalent für seine sekundenlangen blackouts und das gestammel bei seiner seltsamen „fernseh“-sendung lässt er wahrscheinlich 70 % leerseiten einfügen, damit sich seine zuschauer auch im buch gleich zu hause fühlen.

  10. Tengoinfo Says:

    Erster Schritt, um Geld betteln🙂

  11. Rollmops Says:

    Hier mal ein paar echte Arschgesichter😉 Have fun:

  12. Sherlock Edel Says:

    ’n neuer Blog?

  13. Happy Hater Says:

    Also erstmal muss ich sagen, dass ich es natürlich schade finde, dass du, lieber mrbaracuda, der du hier lange für gute Unterhaltung gesorgt hast, wohl erstmal damit aufhörst.

    Andererseits verstehe ich auch, dass es dir langsam langweilig wird, ich muss sagen, mir geht es genauso. Am Anfang war ich wirklich fasziniert von der unglaublichen Dummheit und teilweise auch Gestörtheit der VTler, aber irgendwann weiß man halt einfach, dass es halt wirklich für jeden Schwachsinn ein paar Dumme gibt, die es glauben, egal wie hirnverbrannt dieser Glaube ist.

    Andererseits finde ich es natürlich schade, dass ich durch ein Ende dieses Blogs und meine eigene „Inaktivität“ in Sachen VT-Szene vielleicht zukünftige Perlen von einem Kaliber wie „Fürstentum Germania“ verpasse.

    Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich in Zukunft wohl so oder so weiterhin über VTs stolpern werde, wenn ich die Augen offen halte. Zum Beispiel gerade eben: Kennt ihr die kontextbasierende Werbung auf Google-Mail, die anhand der Begriffe die in der Mail vorkommen, Werbung anzeigt, die irgendwie irgendwas damit zu tun haben könnte?

    Ich habe gerade per Google-Mail eine meiner alten Seminararbeiten (Fachgebiete: Europarecht/Völkerrecht) versendet, die sich mit gewissen Aspekten des Lissabon-Vertrages beschäftigt hat. Was wird mir als Werbung am Rand der Website angezeigt?

    „Vertrag von Lissabon
    Der Weg in die EU-Diktatur. Alle Details des Lissabonner Vertrages!
    Kopp-Verlag.de/Vertrag_von_Lissabon“

    Da konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen. Werbungs-FAIL! ;D

    • mrbaracuda Says:

      Ach, stolpern kannste über die Idioten doch täglich – sofern du dich denn traust, auch nur einen Kommentarbereich der verpöhnten Massenmedien anzuschauen.

  14. Pätus Bremske Says:

    Ich vermute, hinter dieser Entscheidung steckt eine Verschwörung, deren ganze Tragweite wir erst in einigen Jahrzehnen in vollem Umfang begreifen werden.

  15. Kelpshake Says:

    Tom Sullivan, Experte für kontrollierte Sprengungen und ehemaliger “explosives loader” für Controlled Demolition Inc., erklärt im Interview mit Architects and Engineers for 9/11 Truth, weshalb das World Trade Center durch eine Sprengung zerstört wurde, welche Komponenten bei einem solchen Objekt zum Einsatz kommen und wieviel Vorbereitung nötig ist

    Damit dürfte die Sache nun eigentlich klar sein, nicht MB?😛

    • Sitting-Bull Says:

      Wo ist der Beitrag von MB hin?

      mrbaracuda said on Keine Lust zu warten
      28. March 2011 at 17:53

      In response to Kelpshake on 28. March 2011 at 17:05:

      Damit dürfte die Sache nun eigentlich klar sein, nicht MB?😛

      So wie der bei CDI arbeitet, arbeite ich bei der NWO, aber wegen der selbstverursachten Wirtschaftskrise nur noch halbtags. Darum auch das auf Eis-Legen des Blogs.😥

      Dazu nur:

      [1] Abstreitung von etwas; keine Eingestehung der Wahrheit
      [2] Nicht-Anerkennung von etwas einem Allgemeingültigem oder einer Weltanschauung
      http://de.wiktionary.org/wiki/Leugnung

      Das gleiche erbärmliche Niveau (es hat mich gegraut das Wort überhaupt hier zu schreiben) wie immer.

      • mrbaracuda Says:

        Rofl. Fuck off and die in a fire.

      • Caligula Says:

        Wann geht den jetzt endlich der Gerichtsprozess gegen die ‚wahren Verursachen‘ von 9/11 los? Mit dem CDI-Fotografen Tom Sullivan als Zeugen und seinen „es sieht aus wie“-Argumenten müsste das doch endlich zu machen sein.

        Uns NWOler kann das ja nicht schrecken, wir haben unsere Ziele im Irak und Afghanistan weitestgehend erreicht und sind schon am nächsten großen Ding in Nordafrika dran, während das Truthmovement fast 10 Jahre hinterher hinkt.

    • Kelpshake Says:

      @Dirk: Glückwunsch zum 1.

      @mrb: Nun macht’s dir Alex glatt nach:😉

      The server is temporarily unable to service your request due to the site owner reaching his/her bandwidth limit. Please try again later.

  16. Hooray! Says:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/03/wurde-mit-japan-die-7-illuminati-karte.html

    rofl – wie er den Japan-Turm, es könnte auch Big Ben oder jede andere x-beliebiger Glockenturm sein, versucht zu interpretieren. Oder wie er fragt, wie der Typ Jahre zuvor schon den Anschlag auf die Twin Towers vorhersagen konnte, scheint er hat den Anschlag von 1993 (huch, welch Zufall, passt das doch super in die Zeit in der das Spiel entwickelt wurde ^^) verdrängt. Naja, warum auch seine gehirntoten Leser mit Information füttern. Wie das wieder die Esotrottel in den Kommentaren anzieht, wie Geier die das Aas riechen.

  17. uuuuuuuuuuuuooooooooooooo Says:

    Langweilig!

    Naja, die zeit wirds schon richten……die Hirne und so.

  18. Supervisor Says:

    Schade… aber jetzt wird man dein Abtreten, als Sieg gegen die NWO werten…😛

  19. Kelpshake Says:

    Du meine Güte: Habt ihr schon die neuen Sachen im Shop gesehen?

    • Tengoinfo Says:

      Meinst du jetzt das Handy aus Silberfaden oder den Japananzug?

    • Kelpshake Says:

      Die Handyabschirmer sind doch schon Asbach. Natürlich die neuen rechts prangenden ABC-Sachen; wär das nichts für dich?😉

      • sueder80 Says:

        Also einen Einweg-ABC-Anzug gibt es beim Feuerwehrausrüster für 5,99 Euro das Stück.
        Da aber ein weltweiter engpass zurzeit besteht sollte eigentlich klar sein. Da kann man schon mal 160 Euro für verlangen.

    • Tengoinfo Says:

      Einen Helm aus Alufolie ist meiner Meinung nach vollkommen ausreichend😉

  20. infowahn Says:

    Auch ich hab hier gerne gelesen…

  21. toni Says:

    Jaja Bari, Dein wievielter Abschied ist das jetzt schon? Ich zähl schon gar nicht mehr…

    • mrbaracuda Says:

      Es ist eine herzzerreißende Sache mit den Idioten: Überlässt man sie nun ihrem Schicksal, oder nicht? Dich allerdings überlasse ich nur zu gerne deiner Idiotie. Du warst immerhin der, der sagte: „Aber Glen Beck sagt..!“

  22. Sitting-Bull Says:

    Epic Fail.

    Aber zweitens und viel wichtiger: Alle drei Veranstaltungen waren sehr gut besucht und die Akzeptanz über die Vorträge war enorm! Natürlich tauchte kein sogenannter „Debunker“ auf, die gibt es nur anonym im Netz.

    http://www.911-archiv.net/blog/sittingbull/mein-vortrag-am-18032011-in-frankfurt.html

    • mrbaracuda Says:

      Die sind ja auch alle aus Langeweile gestorben.

    • Tengoinfo Says:

      Eine ziemlich gute Debatte gab es mit dem Journalisten Chris Mohr gegen Richard Gage. Hätte nicht gedacht das sich jemand noch so die Mühe macht sich in die Materie einzuarbeiten und die Arbeit hat sich gelohnt, Mohr entgeht allen argumentativen Fallen die man aus dem Truthmovement so kennt. Die Bilanz sieht am Ende auch ziemlich gut aus, bedenkt man welches Publikum zu solchen Debatten geht.

      3 Switched from Unsure to For Controlled Demolition
      2 Switched from Unsure to For Natural Collapse
      3 Switched from for Controlled Demolition to Unsure
      1 Switched from for Controlled Demolition to for Natural Collapse

      http://ae911truth.org/en/news-section/41-articles/471-face-off.html

      Wer also mal drei Stunden nebenbei was zum Thema hören will
      [audio src="http://noliesradio.org/archives/GageVMohrDebate2011-0306_web.mp3" /]

      Die ersten 15 Minuten kann getrost überspringen.

      • nanothermit Says:

        Danke für die Links. Die Debatte ist wirklich interessant.
        Gages „Gegner“ ist offensichtlich total fake und nur dazu da um die Insidejob-Leugner als Ignorante NIST-Gläubige darzustellen die total Autoritätshörig sind und nicht selbstständig denken können. Total geil wie der da rumheult „aber dann HEISST es nicht mehr ’structural‘ steel“ xD

        @SittingBull
        Hab gehört Harrit forscht grad am DESY und nimmt sich am Sonntag Zeit nochmal was zum verwendeten Sprengstoff vorzutragen. Wird bestimmt nett, habe viele Akademiker eingeladen die Englisch können. Dabei hab ich mit ner Gruppe Jugendlicher gesprochen, die wussten längst dass die amtliche VT Humbug ist.

        Nachdem ich Dein Nanospuren Buch gelesen hatte war mir total klar wie das Nanothermit verwendet wurde. Da wusste ich auch woher die Rauchfahnen kamen die viele WTC Gebäudeteile beim Auseinanderfliegen produzierten. Die haben da Raketentreibstoff draufgepinselt! Die heftige Gasentwicklung sieht man ja im Video von Harrits Paper.
        Ich freue mich auf Sonntag!
        Gruss

      • Sitting-Bull Says:

        Bis morgen, ich freu mich auch! Da kann jeder selbst feststellen, was und wer real ist, und was und wer nicht. Ich wette, es taucht keiner der hier rumtrollenden „Debunker“ auf, dafür sind die viel zu feige.

      • mrbaracuda Says:

        Ja, ich hab keine Zeit. Habe ein Georgia Guide Stones Meeting. Wir wollen vielleicht anberaumen, einen ähnlichen Wegweiser in Harrits Garten zu errichten.

        Mensch, wird das einen Ansturm geben, wenn du dich schon hier mit deinen irren Jüngern unterhalten musst.

      • Tengoinfo Says:

        Das wette ich mal auch das dort keiner von uns auftaucht😆

      • mrbaracuda Says:

        Von uns nicht, wir mussten schließlich outsourcen.

      • Kelpshake Says:

        Logo, ihr wolltet doch auch nicht eure erhaltenen Boni zurückzahlen müssen.😛

      • Tengoinfo Says:

        Wow, die haben die Anzüge für die ich jahrelang Briefe an die Zentrale geschrieben habe😦

      • mrbaracuda Says:

        Die haben ja auch Geld dafür!

      • Kelpshake Says:

        Die sowieso, aber auch auf Alex seinen neuen Zwirn bist du doch abgefahren.😉

  23. Leser Says:

    Ach nöö, ich hab hier immer gerne gelesen, besonders über diesen Vollidiot Manfred-Freakman🙂
    Na ja, hoffentlich kommen trotzdem ab und zu noch ein paar neue Artikel.

    Gruß

  24. CptKork Says:

    Vielen Dank für die informativen und lustigen letzten 2 Jahre. Eure Beiträge sowie der Premium-Content waren stets sehr unterhaltsam.

    mfg
    Kork

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: