Was haben die Infokinder in diesem Jahr erreicht?

by

Ich sage, sie haben wie auch in den letzten Jahren nichts erreicht. Hält jemand dagegen?

105 Antworten to “Was haben die Infokinder in diesem Jahr erreicht?”

  1. Anonymous Says:

    Hat Benesch und Konsorten denn schon jemals gearbeitet?

  2. Guten Rusch Says:

    Nur ein weiters Opfer !?

    Zitat: ICH HABN PROBLEM MIT DEM SHIT AUF IN-FO-KRIEG T-V
    WOLLEN SEIN WIE DIE ESTABLISCHMANT MEDIEN UND KOPIERN SIE AUCH
    HABEN EIN SCHWAMMIGES FEINDBILD SIND SO DEEP IM RAUSCH
    WAS SOLL ICH DIE INFO BEI EUCH HOLEN ANDERSWO KRIEGS ICHS AUCH

  3. bekannt Says:

    Soso,der Fisch fängt bekanntlich vom Kopf an zu stinken…
    Das kann man ja mal doppeldeutig interpretieren.

    Unser Fischlein mit zynischen Raubtierallüren hat nix erreicht.
    Aha.Sehr interessant.
    Nunja,sei´s drum.

    Iss schon merkwürdig,das dieser schwimmende Vierhänder sich immer noch permanent über Schall und Bauch,Benesch und Konsorten lustig macht,und das sehr auzsgiebig.

    Warum das wohl so ist…tztztztz.

    Wie wäre es damit ?

    Unser Fisch-Freund zum Bleistift muss sich immer wieder,permanent/verpennt und konsequent mit einem Systemmüll auseinandersetzen,der erstens null Investigativität in sich trägt und zweitens jeden Leser vor lauter Beigeisterung nackte Hühner in den Sand schubsen lässt.
    Echt jetze,kein Scheiss.

    Wie man investigativen Journalismus definiert?
    Natürlich mit dem Kopp-Verlag,iss doch sonnenklar,weil diese abkassierenden,haarlosen Affen sich in Amazon-Manier die Taschen bis Oberkante-Unterlippe vollstopfen,dabei das Windoof-Prekariat nach Lust und Laune verarschen,und das noch mit einer Linguistik die einem die Schuhe auszieht.

    Nun,sublimieren wir diesen Kontext doch ein wenig….,
    und schaufeln Wind um die Ecke oder peitschen Pisse….

    Nee ich hab´s,wir schwelgen in glorreichen Erinnerungen,wie zum Beispiel diese in Form einer Aussage.

    Zitat Fischlein….,Wie oft muss ich euch noch erklären,dass ich kein Fernsehen sehe ?!
    Geht´s noch ??!!
    Nö?
    Na macht nix….

  4. NEO Says:

    hallo ihr wahrheitssuchenden Freunde!

    gebt mal Illuminati.com rückwärts ein also http://WWW.ITANIMULLI.COM ein! stichwort reverse speach

    UPS wo landet man denn da?! aber das macht hier natürlich niemanden nachdenklich denn die US Regierung ist ja immer für einen guten Scherz zu haben…

  5. NexusPP Says:

    BÖSER mrbaracuda !

    Du bist schuld, das der Sitzbulle nun traurig ist🙂

    http://www.911-archiv.net/blog/sittingbull/mein-abschied-aus-dem-gulli-forum-jahresrueckblick.html

    • mrbaracuda Says:

      Ich find das immer wieder toll zu sehen, dass ich ein paar Fans habe. 9/11 Truth in Deutschland, rofl.

    • Tengoinfo Says:

      In der wirklichen Welt kann ich JEDEN innerhalb von 1-2 Stunden durch mein Faktenwissen und Fragetechniken den Inside Job überzeugend darlegen, wenngleich manche durch diese Fakten nur noch weiter in ihrer emotionalen Ablehnung bestärkt werden

      😆

      • mrbaracuda Says:

        Was ich besonders toll fand war, dass er einen Lacher für den 3.1. ankündigt. Ich kann es kaum erwarten *hust

  6. Hooray! Says:

    Neuerdings so still hier seit anonyme Spacken den Maulkorb verpasst bekommen haben ^^

    Ich schmeiss einfach mal was lustiges in den Raum: http://franchiseeverybody.blogspot.com/2010/02/die-blutlinie-der-elite.html

    Der dritte Kommentar fragt nach Quellen und bekommt natürlcih eine Truther-Antwort. Hat da irgendwer welche gefunden? ^^

  7. Tengoinfo Says:

    😆

    Das Forum ist aufgrund von einzelnen fragwürdigen Postings vorübergehend geschlossen.

    Bitte haben Sie Verständnis für den Aufwand, den Foren-Administrationen bewältigen müssen da wir für alle Inhalte potentiell mitverantwortlich sind

  8. Tengoinfo Says:

    Das Wort zum Sonntag🙂

  9. Quadratur des Kreises Says:

    OMG. Ihr seid ja immer noch hier und schreibt eure sinnfreien Ergüsse. 😮

  10. Tengoinfo Says:

    Eindeutig ein Fall von MKUltra😉

  11. Tengoinfo Says:

    Benesch hat zum Thema Bank run einen Newsflash veröffentlicht !

    • Tengoinfo Says:

      Und zwar hier

      • mrbaracuda Says:

        RED ALERT

        LoL Tengo.

      • MB Says:

        Ich sitze mit meiner Getreidemühle „Toscana“, dem Wassertechnik-Paket und einem 90 Tage-Paket (mit Fleischgerichten) in meinem selbstgebauten Bunker. Leider habe ich die Batterien für den Weltempfänger vergessen. Jetzt warte ich auf Nachrichten von draußen. Ist das Bankensystem zusammengebrochen? Wie laufen die Aufstände?

      • Tengoinfo Says:

        @ MB

        Du bist echt irre wenn du tatsächlich nur das 90 Tage Paket mitgenommen hast!

      • MB Says:

        Die anderen waren leider ausverkauft, aber ich habe noch ein paar T-Shirts bestellt.

      • mrbaracuda Says:

        So eine Mühle hätt ich schon gerne. Mal in den Sammelcontainer der FEMA-Camps stöbern gehen. Kommt einer mit? Mal mit dem Becher am Gitter lang gehen?

      • Tengoinfo Says:

        O
        K
        ,

        i
        c
        h

        b
        i
        n

        d
        a
        b
        e
        i

        :
        )

      • MB Says:

        istirgendwiescheißezulseen.

  12. MB Says:

    soll heute nicht der große infokrieg bankrun stattfinden?

  13. Tengoinfo Says:

    Kann ich überbieten😆

    Ganz stolz wird auf Infokrieg.tv berichtet das einer der Prüfer, welche den Bericht von Jones und Harrit auf Bentham Open durchgewunken haben, ein Truther ist😆

    Er wurde für das Peer Review von Bentham nicht wegen seiner Position zu 9/11 ausgesucht, sondern weil er ein weltweit führender Material-Physik-Experte ist. Es hat bei ihm insgesamt vier Jahre gedauert, bis er die Idee eines Inside Jobs selbst für denkbar hielt – auf Grund anderer wissenschaftlicher Publikationen UND letztlich dieser Studie. Und natürlich ist er JETZT selbst aktiv auf der Seite der wissenschaftlichen Wahrheitsfindung – weil dies erste Bürgerpflicht ist.</blockquote

    2007 hat er diesen Blogeintrag zu 911 veröffentlicht
    http://impactglassman.blogspot.com/2007/01/hand-waving-physics-of-911.html

    Wenn wundert es da, dass er zwei Jahre später schreibt

    Ich habe eine 13-seitige konstruktive Kritik zur ersten Version beigesteuert, konnte aber nichts weiter als “Gratulation” sagen, als ich die zweite und finale Version mit Niels Harrit als Hauptautoren las.

    • Tengoinfo Says:

      Der Beitrag ist von mir, hatte die Email falsch eingetippt :blush:

      • mrbaracuda Says:

        Ich habe es gemerkt, du Schlingel du!

        @Hooray
        Was die Irren nicht dran hindert, abends an der Pforte zu klopfen.

      • Hooray! Says:

        Zumal er versucht immernoch vehement den Assange zu verteidigen, trotzdessen Assange sich gegen einen Iside Job von 9/11 ausspricht. Sobald das auch nur angesprochen wird, schmettert er mit dem „Argument“ „Wir sind doch nicht im Kindergarten“ um sich. Paradox aber auch gut, da sich da gewisse Missmut auch unter einigen seiner Fans breit macht. Scheint als hätte er eine neue Art von Selbstverstümmelung rausgefunden.

  14. Hooray! Says:

    Freeman beweist mal wieder Fachwissen höchster Natur beim Thema PostFinance (welche bekanntlich Assange sein Konto sperrte – die Gründe sind zwar diskutierbar aber darum geht’s eher weniger). Er betitelt die PostFinance als Bank,w elche aber keie ist und bezichtigt derer des Vertrauensbruchs bzgl. des Bankgeheimnis, nur dazu müsste man eine sein (sie würde gern wollen aber sie hängt an der staatlichen Leine und darf nicht).

    Quellen entnehmen sie von postfinance.ch, wikipedia oder jeder anderen Quelle ihrer Wahl, die auch als solche betitelt werden kann (ASR ist zumindest keine ^^).

    Ich sehe bara hat ein wenig reine gemacht, da keimt Hoffnung auf.😉

  15. Tengoinfo Says:

    Benesch keilt zurück😉 und schreibt über uns

    “Echte” zentrale Verschwörungen wie 9/11 sind so konstruiert, dass die beteiligten Täter alle persönlich von der Aktion profitieren und dass sie alle zusammen in größte Schwierigkeiten geraten würden falls die Aktion ans Licht käme.Untermauert sind solche Aktionen häufig dadurch, dass die Planer durch entfernte Verwandtschaftsverhältnisse und ein elitäres religiöses Glaubenssystem zusätzlich aneinander gebunden sind; das Leaken von Beweismitteln aus solchen Kreisen ist beinahe undenkbar. Unterrangigere Beteiligte, die selbst Hand anlegen, sind durchdrungen von einer machiavellistischen Haltung auf Steroiden oder genießen einfach den Adrenalinkick. Diese Wegwerf-Werkzeuge werden häufig nach einer solchen Aktion gründlich beseitigt von anderen geheimen Kriegern, die gar nicht wissen dürfen warum ihre Zielpersonen eigentlich nun sterben müssen.

    Hab ich schon gesagt das ich nicht zur Weihnachtsfeier kommen kann😦

    • mrbaracuda Says:

      Musst du im Geheimen auf Steroiden den Adrenalinkick herbeikriegen?

      • Tengoinfo Says:

        Sozusagen😆 , ich muss mal wieder eine mir unbekannte Zielperson ausschalten. Warum diese Person sterben muss weiß ich nicht, das große ganze bekomme ich ja nicht mit, weswegen ich auch nie zum Whistleblower werden kann. Zudem bin ich ja heftigst auf Steroide, dass macht empfänglich für diese grausamen Befehle. So ist eben das Leben eines „Unterrangigeren“, der Benesch weiß schon wie es ist😐

  16. Tengoinfo Says:

    Toni, du hast vollkommen recht, in den USA sind Verschwörungstheorien inzwischen in den Massenmedien fest verankert. Hinter dem Erfolg von Klimaskepsis und der Anti-Staat-Obama-Front stecken jedoch keine Truther, sondern da wurde Geld aus ganz anderer Richtung ausgeschüttet. Die Konservativen wurden von rechts-außen überholt und denen ist so etwas wie Wahrheit vollkommen egal. Da wird gegen Wissenschaft gehetzt das selbst die katholische Kirche noch aufklärerisch wirkt. Von dem ganzen Irrsinn hat auch Alex Jones profitiert, was man als Erfolg oder Glück werten kann. Jedoch hört der Spaß am Schwachsinn eben dort auf, wo sich kein politisches Kapital draus schlagen lässt und somit hat das Thema 911 nicht wirklich eine Chance ernsthaft in die Öffentlichkeit zu kommen. Daran werden auch Sendungen wie „Conspiracy Theorie“ nichts ändern, die mögen zwar (relativ) erfolgreich sein, aber eben allein auf einer Entertainmentebene, vergleichbar mit den ganzen Geistersendungen die momentan die Runde machen und ebenfalls (relativ) erfolgreich sind.

    Wenn man also die Ausgangsfrage noch einmal heranzieht, was die Truthbewegung erreicht hat, dann hat sie erreicht ein wenig auf den Wellen mit zu schwimmen, die andere auslösen.

    Umso trauriger fällt das Urteil eben für die deutschen Infogestalten aus, wo ein Geldsegen für diesen Schwachsinn eben nicht vorhanden ist. Das Oliver Janich es geschafft hat zwei Artikel in dem runter gekommenen Focus Money zu platzieren ist sicherlich erwähnenswert, aber ein wirklicher Erfolg? Die Artikel haben genauso wenig Aufmerksamkeit erregt wie wenn P.M. etwas über Ufos veröffentlicht. Sprich, wers glaubt, glaubt es so oder so.

    Und die Infokrieg-Sperrspitze Benesch? Am Anfang des Jahres musste er noch um Geld flehen, insofern scheint er ein paar Monate später immerhin noch einen festen Wohnsitz zu haben😆 Sicher ein Erfolg😆 Aber trotz neuem Layout dümpelt seine Webseite weiter ziellos umher. Die letzten Sendetermine hat er wieder sausen lassen (natürlich Kommentarlos) und die hoffnungsvolle Entwicklung mit der Live-Sendung hat er wohl aus Desinteresse an seiner Zuhörerschaft wieder gekippt. Anstatt mit seinen Fußsoldaten ein schwätzchen zu halten baut er sich lieber ein virtuelles Traumschloss.

    Und die einzige Chance das sich tatsächlich mal jemand organisiert und Menschen in Bewegung bringt, sprich die PDV, hat sich wohl schneller erledigt als jemand Aktienbetrug sagen kann😉

    Ich muss trotzdem zu Ehre der Infokrieger sagen, im Vergleich zu früheren Jahren ist zumindest kein Rückschritt fest zu stellen😉

    • mrbaracuda Says:

      „aus Desinteresse an seiner Zuhörerschaft“

      Rofl.

      @PDV
      Was zum Teufel war das eigentlich? Ich erinnere mich an das Zugeständnis während dieser kuriosen Pressekonferenz, dass die Sezessionsbestrebungen BaWüs reine Fantasie waren. Wie banane sind die eigentlich, lol.

  17. toni Says:

    na bari, wieder mal kräftig am löschen unbeliebter Kommentare?

    Übrigens, um auf deine ausgangsfrage des threads zurückzukommen…. Klimaschwachsinn ramponiert, Rand Paul gewählt, Alex Jones Webseite bei Drudge mit der TSA Story ganz vorn, Conspiracy Theory mit Jesse Ventura mit Top Einschaltquoten, 9/11-Story in Focus Money. Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Erreichten 2010. Und bei Euch? Habt Ihr schon die 100-Besucher-Marke geknackt?

    • mrbaracuda Says:

      Welche TSA-Story; die, die wahrlich eine Story ist, weil sie frei erfunden ist? Und ihr Idioten seid drauf reingefallen, weil wie immer nichts geprüft, aber alles was der Bestätigung der Fantasie dient für bare Münze genommen wurde. Die Story? Wahrlich ein Erfolg toni, Lügen auf den Leim zu gehen. Ein ganz großer im Reich der Infokinder!

    • Strawman Says:

      Beeindruckend. So gut wie nichts davon ist Werk der „Infokrieger“.

      Grasping at straws.

      (Am besten: Jesse Venturas Sendung. Das Fernsehen greift regelmäßig Verschwörungstheorien auf, weil sie einfach gutes Entertainment sind. Bringt Quote, also Geld.)

  18. Anonymous Says:

    Weltweit Rang 1.612.853
    Deutschland Rang 184.598

    Gratuliere.😐 Ich dachte, die kennen dich gar net.

    Besucher nach Land
    ——————-
    Benutzer %
    Deutschland 88,10%
    andere Länder 11,90%

    Seitenabrufe %
    Deutschland 96,60%
    andere Länder 3,40%

    Sach isch doch. Isch bin gar net oft hier.:mrgreen:

    90 Tage Durchschnitt
    ——————-
    Besucher Täglich 156 -70%
    Seitenabrufe Täglich 300 -47%

    Ohoh.😥

  19. Tengoinfo Says:

    😆 Bald hat er die Mio virtuelle Euro

    Infokrieg.tv Bewertung € 571.525,27

    http://bizinformation.org/de/www.infokrieg.tv

  20. Tengoinfo Says:

    😆 Ja, ein höfliches Opfer

  21. Strawman Says:

    Wenigstens sieht er ein, daß er unser Opfer ist.

  22. Pizzabäckerfreund Says:

    LUL… vögel gibts, wasn das für ne scheiss seite.
    ihr opfer

  23. mrbaracuda Says:

    Oh. Definiere „betreiben“.

  24. Tengoinfo Says:

    @ MB

    Ich denke wir stehen kurz vor dem Punkt, wo einer komplett nachgeben wird😆

    @ MrB

    Upps, sorry😮

  25. MB Says:

    nabend jungs! na, schon weiter gekommen?

  26. Tengoinfo Says:

    Ach Ano, unser verhindertes Trutherlein, ein gespaltenes Verhältnis zur Realität hat man, wenn man sich Kollegen, ein Publikum oder diverse Ausbildungen herbei phantasiert und von anderen verlangt, dass man diese Phantasien auch noch würdigen soll😆

  27. Tengoinfo Says:

    Sieh mal, vor ein paar Tagen hast du dich noch beschwert, dass ich inhaltlich so wenig sage

    ach du denkst das hätte sich mit dem Mist den du schreibst geändert😆

  28. Tengoinfo Says:

    das findet wie der rest nur in deiner matschbirne statt. und sich damit zu beschäftigen, was andere leute auf einen projiziere, ist eben müssig.

    leider bist du zu sachlichen erörterungen absolut nicht fähig.

    du hast dich hier zum experten erklärt auf der basis von heisser luft.

    also löse das problem auch! ich verschwende darauf keine zeit.

  29. Tengoinfo Says:

    Aber natürlich Ano, wir alle wissen doch wie sehr du mit sehr wichtigen Dingen beschäftigt bist, bitte pass auf dich auf das du dich nicht überarbeitest, ok?😦

    Bring beweise oder Hut ab!

  30. alf Says:

    @Anonymous
    schade um deine zeit lass sie doch …
    hab die seite heut zufällig gefunden…bisschen gelesen ..bisschen gelacht und das wars

  31. Tengoinfo Says:

    Dir hat wirklich einer ins Gehir geschissen.

    😆 Na du bist vielleicht ein Hutständer😆

    Du behauptest ständig irgendwelchen Müll und kannst ihn dann nicht begründen. Und dann phantasierst du dir noch Kollegen herbei die mit dir darüber lachen und machst in deinen Wahnvorstellungen eine Ausbildung nach der anderen. Bring mal Beweise!

  32. Tengoinfo Says:

    Wann kommt jetzt die Klimadiktatur Ano, präsentiere doch bitte mal dein Fachwissen😉

    Dümmliche Behauptungen aufstellen und dann nicht mehr drauf eingehen, hast du das in Truthhausen während deiner Ausbildung gelernt:mrgreen:

  33. Hannibal Says:

    „Wobei da natürlich die Sache ist, dass es sich um das Internet handelt. Ein komprimiertes Idiotenhort sozusagen.“

    Ja, so etwa erkläre ich mir das auch gerne😀

    Wie’s der Zufall so will, gibt’s im Blog „Zettels Raum“ heute einen thematisch passenden Beitrag, der die Entstehung dieses „Idiotenhort“ zu erklären versucht.

    http://zettelsraum.blogspot.com/2010/11/wkileaks-freiheit-des-internet-nein.html

    PS: soll nicht als plumpe Werbung rüberkommen, ist nicht meine Seite.

  34. Tengoinfo Says:

    Ano, beruhig dich doch wieder😆

    Wann sollen Verschwörungstheorien wie Klimadiktatur, 911 was an Inside Job oder Chemtrails mal wahr werden😆 Bist halt doch ein verkappter Truther😆

  35. Tengoinfo Says:

    Ano, deine Kritik entbehrt jeglicher Argumente, weder hast du meinen Kommentar verstanden, noch bist du in der Lage zum Thema beizutragen. Deine dümmlichen Ausfälle und Beleidigungen zeugen von intellektueller Kleingeistigkeit, deine Behauptungen sind Erfindungen deiner gekränkten Wahrnehmung und verödeten Phantasie. Dein einziges Ziel ist der krankhafte Wunsch nach Aufmerksamkeit, sei also Dankbar wenn du sie bekommst!

  36. Tengoinfo Says:

    toni sagt:
    30. November 2010 um 00:44

    Lieber Bari, schlag mal Deine Tageszeitung auf. Dann wirst Du feststellen dass die wirren Verschwörungstheorien von gestern (ich sag nur Euro, Gold, Staatspleiten usw.) das Tagesgespräch von heute sind.

    Unterscheide mal die Unkenrufe von den Verschwörungstheorien. Chemtrails, 911 was an Inside Job, Klimadiktatur sind Verschwörungstheorien und werden es auch immer bleiben. Wahrheitsgehalt gleich Null. Euro(crash), Gold(preis) und Staatspleiten (und Krieg (meist gegen den Iran)) sind Angst- und Geldmacherei mit realem Hintergrund.

  37. Tengoinfo Says:

    Was du worunter verstehst interessiert hier keinen, zieh endlich die Spülung!

  38. toni Says:

    Fail Bari, Fail…

  39. toni Says:

    Lieber Bari, schlag mal Deine Tageszeitung auf. Dann wirst Du feststellen dass die wirren Verschwörungstheorien von gestern (ich sag nur Euro, Gold, Staatspleiten usw.) das Tagesgespräch von heute sind.

    Dein Fail und das Fail von Deiner Truppe hier von Deinen Schwachmaten wird von Tag zu Tag offensichtlicher. Wahrscheinlich ist deshalb auf Deinem blöden Blog nix mehr los. Ey, der Rivero hats mittlerweile auch schon geschnallt, aber bei Euch ist scheinbar wirklich Hopfen und Malz verloren.

    Jaja, und Gold kann man nicht essen ROFL

    • mrbaracuda Says:

      Toll, dass ich das noch erleben darf: Der Goldtoni! Und so banane wie früher schon.

      „Rivero hats mittlerweile auch schon geschnallt“ Ich sag nur: „1300 Architekten und Ingenieure“ *kicher*

      „Da hast du eine Schwäche deiner Frage“

      Dass ich diese bewusst offen lasse, kommt dir nicht in den Sinn; nein, es ist gleich eine Schwäche. Du langweilst, Anon.

  40. Bob Says:

    Warum Kleptoschnecke? Ist der mit ner Kleptomanin zusammen?

  41. MB Says:

    Immerhin komme ich mit Argumenten, du Pfeife.

    LOL.

  42. asdasd123123 Says:

    „Was haben die Infokinder in diesem Jahr erreicht?“

    jeder sollte ein hobby haben so wie du auch mrbaracuda mit deiner seite, hauptsache es lohnt sich!

  43. Tengoinfo Says:

    Ach Ano, spare dir doch deine Antworten mit mehr als zweifelhaftem „Inhalt“!

  44. mrbaracuda Says:

    Och du armer bist ja immer noch hier.

  45. Hannibal Says:

    Na, sie dürften im deutschsprachigen Internet eine große Menge
    an unbedarften Naiven mit ihrem Verschwörungszeugs infiziert haben.

    Schwierig einzuschätzen wie stark diese irren Theorien verbreitet sind,
    aber ich stoß viel zu oft drauf. Soviel haben sie immerhin erreicht.

  46. MB Says:

    Und ich bin gar nicht „viel“ hier.

    LOL.

  47. Sexueller Belästigungs-Schlaf Says:

    Alexander braucht eine Brille. Das ist ja nicht mit anzusehen, wie nah er sich die Zettel vor die Nase hält, bei seinen neuen IKTV-Sendungen. Lustig, wie er mit seinem Zettelsalat herumfuchteln tut. Und in der Chemtrail-Spezialsendung tut er okkulte Handgesten tun tun… War das ein aufregendes Infokriegjahr zzZZz

  48. mrbaracuda Says:

    Achso, da war noch die Frage. Tu ich auch nicht, aber schauen, was die Idioten so treiben, kann man immer noch. Mir ist da nichts in Erinnerung geblieben, das erwähnenswert wäre.

    Und wieso bist du jetzt so viel hier? Ist recht konträr zu deinem ständigen Gejammer etc. pp.

  49. Tengoinfo Says:

    @ MrBaracuda

    Wenn wir von den deutschen Infokriegern allgemein reden, dann wohl nichts. Alexander Benesch selbst hat immerhin seine Medienplattform wiederbelebt, so das er jetzt zweimal die Woche auf Sendung ist. Der „Sache“ nützt es freilich nichts😆 und was finanziell bei raus springt, wäre ja mal interessant zu erfahren. Aber ich vermute soviel Transparenz darf man im „Krieg“ nicht erwarten😉

    Was die amerikanischen Infowarrior angeht scheinen diese durch die Teaparty-Bewegung und deren Anti-Staat-Ideologie ein wenig Aufschwung zu erfahren. Und bei FoxNews bläst man auch immer mehr ins gleiche Horn, Klimawandelleugnen war ja schon länger von dort zu hören, aber jetzt haben sich mit Andrew Napolitano und Geraldo Rivera sogar zwei Fox-Moderatoren der heiligen Kuh 911 zugewandt.😐

  50. mrbaracuda Says:

    Okay, ich habe eine Frage, denn ich verstehe etwas nicht. Wieso verbringst du so viel Zeit hier?

  51. joblack Says:

    Hier beschwert sich wohl Anonymous dass er/sie die unnützen Infokrieg Leecher durchgefüttert haben.

    Hey bevor Du weiter Alexander Benesch und seiner Kleptoschnecke den 365 Tage Urlaub finanzierst solltest Du an Dich selber denken.

  52. uuuooo Says:

    LAAAAAAANGWEILIGER als hier ist es nirgends im Netz! Und der Fisch ist auch nicht mehr ganz frisch!

  53. joblack Says:

    Klar, die naiven Nachläufer haben Alexander Benesch und seine Kleptoschnecke reich gemacht. Diese tuckern seit dem in der Welt rum, verprassen das Spendergeld (natürlich für die Infokriegsache) und müssen nicht mehr arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: