Comedy Gold

by

62 Antworten to “Comedy Gold”

  1. Strawman Says:

    Ich bin der Größte.

  2. mb Says:

    … und trotzdem finden wir immer einen gemeinsamen nenner: wenn es abgrundtief böse ist, sind wir dafür!

  3. tengsinfo Says:

    So gehts nun mal zu in der NWO, obwohl wir alle kommunistische Satanistennazieugenikerklimmahysteriker sind, hat jeder doch seine eigene Meinung🙂

  4. mb Says:

    Dunkel war’s, der Mond schien helle…

  5. Quadratur des Kreises Says:

    Köstlich, wenn sowas der grösste Dödel sagt, der zweitgrösste das Echo dazu abgibt und beide sich daran beteiligen.

  6. tengsinfo Says:

    Strawman sagt:
    1. April 2010 um 12:08

    Wenn man sich jetzt Eure Diskussion vorgelesen von Victoria Jackson vorstellt, wird das ganze plötzlich sehr unterhaltsam. Ansonsten ist es nur nerviger Bockmist.

    :mrgreen:

  7. mb Says:

    wohin fährt der mb-zug denn?

  8. Kreiswurzel des Alphaquadranten Says:

    Ähm, Strohmann, dir ist da gerad was ausm Kopf gefallen.

  9. Strawman Says:

    Blogpädagogik. In Anbetracht, daß Blogs die Sitten von Kindergärten aufzeigen, nicht die abwegigste Idee. Bloß haben Kindergärtnerinnen meist bessere Mittel und Zugangsarten. Und eine stille Treppe hat das Internet auch nicht.

    Schade.

  10. Strawman Says:

    @all
    Vielleicht schaut mal jemand hin, was hier stattfand. MB hat die Leute so angepflaumt, dass es sogar dem Fischmann zuviel wurde. Und die anderen hier springen auf eben jenen MB-Zug.

    Oh König der Verallgemeinerungen, von welchen „anderen“ sprechet Ihr hier?

    Like I care.

  11. mb Says:

    mrbaracuda, keine sorge, ich bin nicht scharf darauf, dass dallas mir noch einmal so knallhart meine grenzen aufzeigt.

  12. mrbaracuda Says:

    Oh shi-:mrgreen:
    Und dallas, wie geht’s? Schön, dass du hergefunden hast.

  13. dallas Says:

    ich war nie „cosmo“. und deswegen gibt es dazu mit sicherheit auch keinerlei anhaltspunkt. das bleibt was es von anfang an war:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fixe_Idee

    und wenn es dir aufgefallen ist, mb nervt hier beinahe jeden mit irgendwelchen unterstellungen. das ergebnis ist nur, dass sich die leute dagegen wehren.

  14. mrbaracuda Says:

    @Quadratur

    Zu viel würde es mir werden, wenn er mit cosmo (ich nehme dies einmal an, dass dallas dies war und ist :mrgreen:) wieder ellenlange „Diskussionen“ führen würde.

  15. mb Says:

    quadratur des kreises, du hast recht. der link stammte natürlich von stroh über stroh. nichts desto trotz steht die frage nach dem zusammenhang im raum.

    wen habe ich denn wo „angepflaumt“? zitat?

  16. Quadratur des Kreises Says:

    paepstinbenediktine
    oder mb oder wie auch immer

    Ich habe nichts verlinkt. Mahlzeit.

    Strohmännchen
    Au backe, dass Du Dich traust all die schmutzigen Wörter zu sagen.

    @all
    Vielleicht schaut mal jemand hin, was hier stattfand. MB hat die Leute so angepflaumt, dass es sogar dem Fischmann zuviel wurde. Und die anderen hier springen auf eben jenen MB-Zug.

    Frohe Ostern

    Und für Strohmännchen: Besonders dicke Eier.

  17. Strawman Says:

    Ach, die Projektion des Quadrates.

    Scheinbar hat es heute aber gehörig Sand in der Vagina.

  18. paepstinbenediktine Says:

    Quadratur des Kreises,

    da du ja an einer diskussion interessiert bist: ich bin immernoch interessiert, wie sich der von dir verlinkte Artikel in deine Argumentation einfügen soll.

  19. Quadratur des Kreises Says:

    Und dann halten sich die Pappnasen obendrein noch für schlau.

    Let’s juxtapose!

    Streich einfach, was Du noch so dazu schlußfolgerst und erfindest und bleibe bei dem, was die Leute wirklich sagen.

    Genau. Einer, der Zensuren verteilt, hat auch noch gefehlt.

    …ist es nur nerviger Bockmist.

    Genau.

  20. Strawman Says:

    Let’s juxtapose!

    Streich einfach, was Du noch so dazu schlußfolgerst und erfindest und bleibe bei dem, was die Leute wirklich sagen.

    Genau. Einer, der Zensuren verteilt, hat auch noch gefehlt.

  21. tengsinfo Says:

    Äh, ich glaube alles was von Victoria Jackson vorgelesen wird, wird unterhaltsamer😉

    Aber ist echt interessant die Frau, beim zweiten Mal ansehen denke ich jetzt sie verarscht die Teabonics. Wenn das ganze nur ein Scherz von ihr ist, dann ist sie ein Satiregott.

  22. Quadratur des Kreises Says:

    Genau. Einer, der Zensuren verteilt, hat auch noch gefehlt.

    Aber stimmt, das meiste, was hier gesagt wird, ist nerviger Bockmist ohne jede Substanz.

  23. Strawman Says:

    Wenn man sich jetzt Eure Diskussion vorgelesen von Victoria Jackson vorstellt, wird das ganze plötzlich sehr unterhaltsam. Ansonsten ist es nur nerviger Bockmist.

  24. Quadratur des Kreises Says:

    Such Dir einfach ein Thema, das gerade nicht angesagt ist, referiere darüber ein kleins Selbstgespräch, mixe das mit ein paar Unterstellungen und erkläre anschließend, dass es xxxxxxxx ist, was der Andere gerade vermeintlich gemacht hat, so dass Du Gelegenheit hast, Dich vermeintlich über ihn zu erheben.

    Ach, entschuldige, hast Du ja gerade so gemacht. Ich Schusselchen.

  25. tengsinfo Says:

    😆 was für ein trauriger Versuch vernünftig rüberkommen zu wollen

  26. Quadratur des Kreises Says:

    Die Infantilen wieder auf Achse.

    Streich einfach, was Du noch so dazu schlußfolgerst und erfindest und bleibe bei dem, was die Leute wirklich sagen.

    Und zu Tengos
    „Verschwöhrungstheorien“
    Da rollen sich einem ja die Fußnägel auf.

  27. tengsinfo Says:

  28. tengsinfo Says:

    Ist da wieder unser „denk nach“ Therapeut unterwegs?😆

    MB hats doch perfekt erklärt. Die Existenz von Lobbyismus hat nichts mit Verschwöhrungstheorien zu tun. Deswegen wird darüber auch in den seriösen Medien berichtet und nicht in der Spinnerecke, welche du offensichtlich als gleichwertig betrachtest😆 (Ich weiß, dass hast du gar nicht geschrieben)

    Und zu deinem Artikel

    „The prices we pay for our goods do not reflect one key cost: the damage that their production does to the planet’s climate system,“

    Darum gehts ökonomisch betrachtet. Unsere bisherige Preisgestaltung berücksichtigt nicht, was für Kosten aufgrund des menschlichen Einflusses auf das Klima entstehen. Darum sollte es einen Ausgleich zwischen Verursacher und Leidtragenden geben.

  29. mb Says:

    Nänääänääää, selba! Selba!

  30. Quadratur des Kreises Says:

    Der Einzige, der hier etwas behauptet bist Du selber.

  31. mb Says:

    @Quadratur:

    Nun, ich habe die Kampfbegriffe „Verschwörung“, „reiche Menschen“ „Vorspiegelung falscher Tatsachen“, „Verschleierung ihrer Identität und ihrer wahren Absichten“ und „verborgene (natürlich böse, ganz böse) Ziele“ nicht ins Spiel gebracht.

    Willst du etwa behaupten, dass stroh über stroh damit nicht auf die NWO anspielt? im lichte dessen, was der kollege sonst so absondert?

    @mrbaracuda: nicht biestig. ich nenne es ungeduldig.

  32. Quadratur des Kreises Says:

    Hübsch-hässliche Methode, Leuten etwas zu unterstellen und sie darauf hin unverzüglich zum Galgen zu führen. Schwer sich mit Solchen sinnbringend zu unterhalten.

  33. mrbaracuda Says:

    Ach, in letzter Zeit so biestig!

  34. mb Says:

    wattn?

  35. mrbaracuda Says:

    Mensch mb, wasn los mit dir, hm?

  36. mb Says:

    Kennst Du das Wort arrogantes, ignorantes Arschloch?

    hm, also ich zähle drei. aber gut…

  37. mb Says:

    Du sagts mir also, das es eine Verschwörung reicher Menschen gibt, die mittels Vorspiegelung falscher Tatsachen und Verschleierung ihrer Identität und ihrer wahren Absichten, unbedarfte Menschen vor ihren Karren spannen um verborgene (natürlich böse, ganz böse) Ziele zu erreichen?

    ich wiederhole meine frage gern: wer hat das behauptet?

  38. Stroh über Stroh macht mich froh Says:

    Ja kenne ich Du Leuchte. Kennst Du das Wort arrogantes, ignorantes Arschloch? Gut!

  39. mb Says:

    du kennst du bedeutung des wörtchens „implizit“? und was es im lichte deiner sonstigen äußerungen an anderer stelle in diesem blog bedeuten könnte?

  40. Stroh über Stroh macht mich froh Says:

    Ich sag auch nichts anderes MB. Aber Du musst es ja wissen. Du weisst sowieso am Besten was ich so meine und denke.

    Hast Du übrigens das Fragezeichen am Ende des Abschnittes bemerkt? Gut. Danke.

    Den Rest Deines Ergusses muss ich wohl nicht kommentieren. Der Einzige der was von

    „es gibt eine jahrhundertealte geheime weltverschwörung jüdischer bankster, die die menschheit versklaven/ausrotten wollen“

    schwafelt bist Du. Was soll der Scheiss! Wenn man keine, aber gar keine Argumente hat, dann macht man das, was Du hier dauernd machst.

  41. mb Says:

    Und was sind die 50 Millionen schon im Vergleich zu dieser Summe hier:

    http://tinyurl.com/ya2uabr

    toller artikel. und wie fügt der sich deiner meinung nach in deine argumentation ein?

    „Some of the planet’s most powerful paymasters will gather in London on Wednesday to discuss a nagging financial problem: how to raise a trillion dollars for the developing world.“

    das darf ich wohl so verstehen, dass sich die allmächtige dritte-welt-lobby dazu entschlossen hat, die hilflosen industrieländer vor sich herzutreiben und hemmungslos auszuquetschen, ja?

  42. mb Says:

    Du sagts mir also, das es eine Verschwörung reicher Menschen gibt, die mittels Vorspiegelung falscher Tatsachen und Verschleierung ihrer Identität und ihrer wahren Absichten, unbedarfte Menschen vor ihren Karren spannen um verborgene (natürlich böse, ganz böse) Ziele zu erreichen?

    Nein, das sagt niemand. Erstens sind die Namen der Unternehmen ja bekannt. Zweitens, wer hier hat je bestritten, dass es Lobbyarbeit gibt? Und was, glaubst du denn, könnten die ziele eines ölkonzerns in diesem kontext sein? denk mal scharf nach.

    du unterstellst implizit, die aussage „ölkonzerne machen lobbyarbeit, um ihre interessen durchzusetzen“ auf eine stufe mit der aussage

    „es gibt eine jahrhundertealte geheime weltverschwörung jüdischer bankster, die die menschheit versklaven/ausrotten wollen“

    das macht man, wenn man gar keine, aber wirklich gar keine argumente hat…

  43. Lobsterdemon Says:

    Die neue Grammatik der Tea Party,oder wie Warren Ellis sagt:Teabonics
    http://www.warrenellis.com/?p=8967

  44. Stroh über Stroh macht mich froh Says:

    Nachtrag:

    Eigentlich sollte nur schon das Wort „Leugner“ in Deinem obige verlinkten Zitat mehr als stutzig machen, oder Tengsinfo? Ich kenne keinen einzigen Klimawandelleugner…….kennst Du einen?

    Was ich kenne sind Menschen die am Einfluss des Menschen auf den Klimawandel zweifeln. Das sind zwei paar Schuhe.
    Was ich auch kenne, sind Klimadaten(ver)fälscher.

    Und was sind die 50 Millionen schon im Vergleich zu dieser Summe hier:

    http://tinyurl.com/ya2uabr

    Aber Du wirst mir jetzt sicher sagen das dies kein Karren ist vor den man Dödel spannt, sondern was anderes, irrgendwas „Gutes“ vielleicht. Wer weiss das schon.

  45. Stroh über Stroh macht mich froh Says:

    @Tengo: Doch das verstehe ich. Ist dies nun einfach zum lachen, zum weinen oder beides? Im Moment lache ich gerade noch, aber ich hoffe es bleibt mir auf Dauer nicht im Halse stecken…….wenn man bedenkt was viel Geld, gepaart mit einer Horde dummdämlicher Vollidioten schon so alles angerichtet hat.

    Du sagts mir also, das es eine Verschwörung reicher Menschen gibt, die mittels Vorspiegelung falscher Tatsachen und Verschleierung ihrer Identität und ihrer wahren Absichten, unbedarfte Menschen vor ihren Karren spannen um verborgene (natürlich böse, ganz böse) Ziele zu erreichen? Interessant dies aus Deinem Munde auf diesem Blog zu vernehmen.

    Könnte sagen das es sich bei

    „Setze hier eine beliebige Organisation/Partei/Institution ein“

    Ebenfalls um einen solchen Karren handelt?

  46. mb Says:

    ich find den song eigentlich ganz… groovy…

  47. mrbaracuda Says:

    Danke Strohmann, jetzt bluten meine Augen und Ohren.

  48. tengsinfo Says:

    @ Stroh…

    Du scheinst die Ironie nicht zu bemerken, das Idioten, die denken das sie gegen eine mächtige Elite kämpfen welche sie versklaven möchte, sich kinderleicht vor den Karren spannen lassen, der von Menschen gelenkt wird die zu den reichsten auf der Erde gehören😀

    Klimahysteriker? Ja, erzähl mir mal von denen😉

  49. Stroh über Stroh macht mich froh Says:

    Ich gebs zu, ich habe Euch nur die halbe Wahrheit erzählt. Wer die ganze wahrheit wissen will, möge dem Link folgen.

    http://tinyurl.com/yc6g9cf

    @tengsinfo: Klimaskeptiker? Klimahysteriker? Gläubige im Allgemeinen? Mit denen kann man reden? Wusst ich gar ned. Man lernt nie aus…

  50. Strawman Says:

  51. mrbaracuda Says:

    Bist ja nur neidisch mit deinen kleinen Bambizitzen!

  52. Elusian Says:

    Bei der zweiten von rechts hängen die Brüste aber auch schon auf dem Boden.

  53. mrbaracuda Says:

    Have I e-ever m-mentioned I a-am a huge fan of b-body suits?

  54. Strawman Says:

    Langweilig. Hier deshalb die Top 5 bei Heidi Klums Entwürdigungskampagne:
    http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/TV/topmodel/2010/03/31/germanys-next-topmodel/das-sind-heidi-klums-letzte-5-topmodels.html

  55. tengsinfo Says:

    Hallo Stroh…,

    schönes Beispiel mit den Hennen, dann erzähl doch mal den Klimaskeptikern von der Infospinnerfront welches Lied sie ganz ohne Brot singen

    50 Millionen Dollar für Leugner des Klimawandels

    Koch Industries ist weltweit an Pipelines und Raffinerien, an der Düngemittel- und Faserindustrie, an Asphalt- und Nahrungsmittelfirmen beteiligt – und steckt einen Teil seiner Gewinne in den Kampf gegen Klimagesetze. Fast 50 Millionen Dollar hat Koch Industries zwischen 1997 und 2008 an „Americans for Prosperity“ und weitere Organisationen gespendet, die den Klimawandel leugnen. Das geht aus einem am Dienstag in den USA veröffentlichten Bericht der Umweltorganisation Greenpeace hervor.

    http://www.sueddeutsche.de/wissen/275/507434/text/

  56. Strawman Says:

    Schlagfertig.

  57. Stroh über Stroh macht mich froh Says:

    Habt ihr gewusst, dass die Henne, die auf der untersten Stange sitzt, nur Arschlöcher sieht, wenn sie nach oben schaut?

    @tengsinfo: Nein, das ist immer so. Realität ist immer die beste Satire. Du glaubst mir nicht? Steh auf und schau in einen Spiegel oder bleib sitzen und schau Dir die Hautprotagonisten dieses Blogs an. Voila. Verstehst Du es nun?

  58. tengsinfo Says:

    Ist es nicht ein Zeichen der Apokalypse wenn Satire und Realität deckungsgleich werden😯

  59. Elusian Says:

    Helium, the next NWO weapon against intelligence.

  60. Strawman Says:

    Ich wußte übrigens nicht, daß Helium so stark auf’s Hirn schlägt.

  61. mrbaracuda Says:

    Ich kann mich auch noch nicht entscheiden, was ich besser fände.

  62. Strawman Says:

    Ex-SNL-Comedian. Hoffentlich stellt sich raus, daß sie ihr Leben als durchgehenden Scherz versteht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: