Aktuelles Fail

by

Mal wieder etwas aktuelles aus dem Reich der Idiotie. Am 19. Februar hielten die Irren um Richard Gage, AE911Truth, eine „Pressekonferenz“ ab. Warum ich „Pressekonferenz“ schreibe? Weil diese ohne Presse statt fand. Und jetzt sind sie ganz traurig darüber, dass sich außerhalb ihrer Blase keiner für sie interessiert:

1,000 Architects & Engineers for 9/11 Truth signatures press conference ignored by world media

On Feb. 19, 2010, Architects and Engineers for 911 Truth held a press conference […] As a sad commentary on the press corps, not one news agency in the world so far has done any coverage on the Feb. 19 event

Vom üblichen Unfug eines David R. Griffins oder Gages einmal abgesehen, outete sich Steven Jones im Rahmen des Programms ein weiteres Mal (und diesmal selbst für so manchen Truther, der gleich von Sabotage fantasierte) als komplett Irrer, als er davon fantasierte, ob die U.S.A. nicht das Erdbeben in Haiti verursacht hätten – um dieses vermeintlich ölreiche Ländchen zu erobern. Siehe hier. Und als wäre das nicht genug, redet Boxboy Gage im Anschluss ohne kritischen Kommentar zu den Fantasien Jones wie ein Sektenführer zu seinen Sheeplen:

„There’s always a bigger picture. People think ‚Oh my god, how can I handle 9/11?‘ and they have no idea that 9/11 is the tip of the iceberg. […] And you learn more and more and you get sicker and sicker. And then meet people like you here in this room and it just brings your heart open again and you go out and you realize you’re not alone. You’re inspired, we’re working out of a sense of unity and oneness and that’s what we have to do. That’s our strength. The truth works through networks of love and connection and I think that’s how we will ultimately win, is through the truth, through love and through unity.“

Yeeah right.

12 Antworten to “Aktuelles Fail”

  1. Elusian Says:

    Ich glaube dich schon mal früher hier gesehen zu haben, da warste auch schon brav am trollen, egal.

    Weil’s hier so schön passt und besser beweist, dass eigentlich Milla der Fail ist, Freakman und Konsorten betonen doch immer wieder, dass es keine Zufälle gibt. Wie erklärt er sich dann die Einleitung in seinen neuesten Erguss an Spekulation und Nicht-Beweisführung:

    Wie der Zufall es so will, ist mir ein uralter Zeitungsartikel in die Hände gelangt, …

    Jetzt gibt es doch Zufälle? Der Typ soll sich mal entscheiden ^^

  2. Milla Says:

    Das einzige Fail hier seid ja wohl ihr selbst!

  3. Strawman Says:

    Das sollte wohl Kritik sein. Ob sie generell mal ihre Gruppendynamik und ihren Verfolgungswahn hinterfragt haben, habe ich nicht weiter geguckt. Es ist unwahrscheinlich und interessiert mich auch nicht sonderlich.

  4. mrbaracuda Says:

    The members allow this because of fear of being ostracized by the group and falsely accused of being cointelpro.

    Als ob es das normalste der Welt wäre. Geistesgestörte. LoL.

  5. Strawman Says:

    Apropos fail:

    http://crotchshotradio.com/2010/03/11/we-demand-transparency-from-all/

    Dort auch dieser kryptidiotische Leckerbissen:

    We again must not mimic behavior of the New World Order. There is no grey just a black and white. Once you cross that line then you are automatically working for the enemy.

  6. Sueder80 Says:

    Also ob ich mein Kind in eine Schule schicken würde die er gebaut hat?
    Ich glaube nicht. Mich wundert es das er noch Aufträge erhält.

  7. tengsinfo Says:

    War Jones nicht mal derjenige der sich von Strahlenkanonen und Mininukes Theorien abgrenzen wollte? Auch Gage scheint keine Verstandsgrenzen mehr zu kennen. Da kann man ja gespannt sein was da bald kommen wird:mrgreen:

  8. Rolf Says:

    Hehe, da stecken die lieben Querfrontler etc. doch eh schon genug drin.

  9. Lobsterdemon Says:

    Wohl eher:“Lead us to the right.“

  10. Rolf Says:

    Vergessen:

    […]There’s always a bigger picture. People think ‘Oh my god, how can I handle 9/11?’ and they have no idea that 9/11 is the tip of the iceberg.[…]

    Und alle im Publikum so: „Yeeeaahhh, Gage give us some new ultra realistic cardbox comparisons for the truth! Jesus Jones our savior, our big redeemer lead us to the light!“

    HELL YEAH

  11. Rolf Says:

    Jones muss nun, nachdem die Pfründe für die 9/11 „Truth Bewegung“ schwinden eben nach neuen Ufern suchen wo sich ein „bisschen“ Geld machen lässt.

    Sein Publikum dafür hat er ja schon zu Genüge, die werden auch das wieder willig fressen.

    In diesem Sinne: Määääh!

  12. Strawman Says:

    through the truth, through love and through unity.

    You always want what you don’t have.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: