Just a slight Disconnect from Reality, or is it?

by

We’ve heard it all before: The U.S. is a fascist police state being controlled by „them“. FEMA-Camps are being erected everywhere, the Army is patrolling the streets, Obama’s thugs are bashing in the heads of upright Americans wherever they are to be found – and so on. Thusly, every upstanding infowarrior has to fear.. the South Carolina Code of Laws! Especially this one titled:

Title 23 – Law Enforcement and Public Safety

CHAPTER 29.
SUBVERSIVE ACTIVITIES REGISTRATION ACT
Horrifying is the only word that can describe the content of this here act. Which, as the title foreshadows is to give legal room for the executive to protect the state’s and federal governments from subversive activities perpetrated mainly by „foreign controlled organizations, be it in the form of every corporation, society, association, camp, group, bund, political party, assembly, body or organization, composed of two or more persons“. So far so bad!
But how’s the subversive part defined? Well, it means any party „which directly or indirectly advocates, advises, teaches or practices the duty, necessity or propriety of controlling, conducting, seizing or overthrowing the government of the United States, of this State or of any political subdivision thereof by force or violence or other unlawful means„.
Now, you might think „But it’s a fascist police state controlled by „them“ anyway! What do we care about this law?“ Correct as that may be, of course, you cannot siphon the money from the self-proclaimed infowarriors without keeping up the charade of raging against the machine. Therefore, we infowarriors have to continue putting out articles like the following. I will switch to German now.

Sie halten die Regierung für korrupt? Dann drohen ihnen 10 Jahre Gefängnis

Thoughtcrimes, wie schrecklich! Gehen wir kurz in den Artikel dessen Überschrift der obige Satz ist. Der Artikel wurde vom Infokriegpapageien „Hugbud“ übersetzt und fängt so an:

Gegnern des Staates welche denken, die Regierung sei korrupt und sollte vom Volk kontrolliert werden, drohen 10 Jahre Haft und eine Geldstrafe von 25.000 Dollar, falls sie sich nicht bei den Behörden von South Carolina registrieren. Wir sehen hier ein weiteres Beispiel dafür, wie freie Meinungsäußerung und Widerspruch in Amerika kriminalisiert werden.

Das ist wahrlich eine Unverschämtheit. Die großangelegte Massenimpfung und Kampagne zur Implantierung von RFID-Chips geht denen in South Carolina wohl nicht schnell genug, da sollen sich die subversiven Elemente jetzt schon selbst beim Staat anmelden! Weiter geht’s:

Unter den weitreichenden Formulierungen des Gesetzes werden Mitglieder von Protestorganisationen gegen Steuern, die ‚Tea Party‘-Bewegung und die Bewegung zur Stärkung der Bundesstaaten zu Lasten der Bundesregierung mit Hauptsitz in South Carolina zu inländischen Terroristen, wenn sie ihren Widerspruch nicht bei den Behörden registrieren.

Der Horror. Jetzt wissen wir wenigstens, was „Mitglieder von Protestorganisationen gegen Steuern, die ‚Tea Party‘-Bewegung und die Bewegung zur Stärkung der Bundesstaaten zu Lasten der Bundesregierung“ – und vorallem die selbstgestylten „Infokrieger“ – wollen: Die U.S.-Regierung mit Gewalt oder anderen ungesetzlichen Mitteln kontrollieren, verwalten, an sich reißen oder stürzen. Danke für die Information.

P.S.: Findet es noch jemand außer mir interessant, dass der Teil in dem es darum geht die Regierung mit Gewalt und ungesetzlichen Mitteln zu stürzen ausgeblendet wird? Ich auch nicht. Und noch: Wenn es wie Paul Watson – der Autor des Artikels vom Mutterkonzern – fantasiert es doch ein Recht gibt, „eine Regierung zu stürzen, die korrupt, missbräuchlich und absolut unrepräsentativ gegenüber ihren Wählern geworden ist“, wo liegt dann das Problem? Just a slight disconnect.

Also: A challenger appears!

3 Antworten to “Just a slight Disconnect from Reality, or is it?”

  1. Strawman Says:

    The Colbert ReportMon – Thurs 11:30pm / 10:30c<td style='padding:2px 1px 0px 5px;' colspan='2'David Aaronovitchhttp://www.colbertnation.comColbert Report Full EpisodesPolitical HumorSkate Expectations

  2. mrbaracuda Says:

    RESOLUTION ≠ Gesetz(e)

  3. nero Says:

    In Utah machen sie derweilen Gesetze gegen die climate data [ conspiracy ]

    http://le.utah.gov/~2010/bills/hbillamd/hjr012.htm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: