Die Zwangsimpfung, die nicht kommen wollte

by

Halten wir fest: „Die“ kontrollieren jeden und alles, wollen „ihren Plan“ nur noch zur Vollendung bringen, sind schon auf dem Weg dahin, aber trotzdem so inkompetent wie man nur sein könnte, wenn man die Welt beherrscht. Was „sie“ zwar nicht tun, außer in den Köpfen einiger geistesgestörten und stark infokrieggeschädigten Personen, wie dem hier vom ich-fass-mir-an-den-KOPP-Verlag. Aber das soll diese nicht weiter aufhalten, zu fantasieren:

Bereits im Juli fragte ich bei den zuständigen Behörden nach: »Kann die Schweinegrippe- Impfung auch zwangsweise angeordnet werden?« Diese versuchten jedoch abzuwiegeln:

»Man kann Menschen nicht zu ihrem Glück zwingen«, sagte mir die Pressesprecherin des Robert-Koch-Institutes. »Zurzeit gibt es keine Pläne zu einer Impfpflicht. Diese könnte sowieso nur vom Bundesministerium für Gesundheit angeordnet werden.«

„Versuchten abzuwiegeln“. Was denn eigentlich, die Fantasien von Herrn Grandt, oder was? Die Frage wurde klar beantwortet. Aber die Realität scheitert nunmal an kranken Geistern:

Dort fragte ich postwendend nach. Die oberste Gesundheitsbehörde, das Bundesministerium für Gesundheit in Berlin, beteuerte, dass es »keine Zwangsimpfung geben wird«, sondern lediglich ein »Impfangebot« an die Bevölkerung. Inwieweit die Lage sich verschlechtern müsste, damit der Staat eine Zwangsimpfung anordnet, konnte mir die Pressesprecherin allerdings nicht sagen.

„Beteuerte“, der arme Grandt. Da will wohl jemand, dass sich die Lage verschlechtert. Weiter:

Die Amtssprecherin des Gesundheitsamtes in Stuttgart erklärte mir, ein »Impfzwang« sei im Infektionsschutzgesetz, einem Bundesgesetz, geregelt. Die Voraussetzungen für die Anordnung einer Zwangsimpfung sei eine »bedrohliche Lage«. Wie diese genau zu definieren ist, hängt von den Umständen ab. Ihrer Einschätzung nach wird es aufgrund der Schweinegrippe keine »Zwangsimpfung« geben, »aber das ist meine persönliche Einschätzung«, fügte sie schnell hinzu. Neuerliche Nachfragen ergaben keine anderen Erkenntnisse.

Der Horror: Keine anderen Erkenntnisse, keine Zwangsimpfungen auf weiter Flur. Statt hier aufzuhören, bemüht Herr Grandt dieses Wort: Jedoch. Jedoch was? Jedoch:

Zwangsimpfung unter Einschränkung des Grundgesetzes möglich

Im »Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen« (Infektionsschutzgesetz – IfSG), 4. Abschnitt, ist jedoch zu lesen (Hervorhebungen durch mich):

Das sagten die oben erwähnten Dame vom RKI und örtlichem Amt zwar schon, aber jedoch! Herr Grandt sollte nicht nur dort anrufen, sondern mal hingehen. Um seinen Kopf untersuchen zu lassen. Wie sagte der Freakm erst kürzlich:

Was läuft schief mit unserer Welt, von A bis Z

A wie Angst – Mit einer Panikmache nach der anderen, ob Waldsterben, saurer Regen, globale Erwärmung, Terrorismus, Vogelgrippe und jetzt Schweinegrippe, diese Angstmacherei dient nur dazu um uns gefügig zu machen, damit wir alles was sie durchsetzen wollen ohne Widerstand akzeptieren.

Wie zum Beispiel die Fantasien und Gelüste infokrieggeschädigter Idioten?

77 Antworten to “Die Zwangsimpfung, die nicht kommen wollte”

  1. mrbaracuda Says:

    Nein, Spezialeinheiten in Afghanistan, oh Schreck. Schnell in dein Glas und verdunkeln, Mops. Feind liest mit!

  2. Anonymous Says:

    über das mindestens zweite auftauchen der ksk in afganistan hat der spiegel in ausgabe 21/2005 geschrieben. ich kann mich aber dunkel erinnern, dass es noch frühere berichte gab

  3. dallas Says:

    unbedingt .. ich wäre dabei als schreiberling… vielleicht zu zweit? vernünftiges konzept erarbeitet … aber das kostet unendlich zeit …

  4. rollmops Says:

    *LoL* !

    Und Freakman hat enthüllt, dass es deutsche Spezialeinheiten in Afganistan gibt!

    Aus erster Hand weiß ich das seit ca. 6 bis 7 Jahren. Ob ich es auch mal mit einem kritischen Blog probieren sollte?

    Es grüßt der Blogmops

  5. .. Says:

  6. Anonymous Says:

    Jens Blecker, der selbst ernannte „Cheffe“ der Desinformations-Schmierenseite „Infokrieger-News“ hat sich mal wieder mit seiner Unkenntnis der Materie sowie seinen miesen Englisch-Kenntnissen blamiert.
    :mrgreen:

    Cheffe meint:
    27.Juli 2010 at 16:08

    aber WO steht das auf der Webseite von der WHO? Antwort auf weitere Nachfrage bei der WHO :

    Main page:
    http: www who.int/csr/disease/swineflu/en/index.html

    Situation updates:
    http: www who.int/csr/don/2010_07_23a/en/index.html

    Regards,
    Medialine

    Ich kann es nicht finden

    😥

    http www infokriegernews.de/wordpress/2010/07/27/grippeimpfung-saisonaler-impfstoff-mit-h1n1-imfpung-gestreckt/

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

    Na komm Jenseklein, ich nehm dich mal beim Händchen.

    Der erste Link ist die Übersichtsseite. Und daaaa, gaaaanz uuuunten findet sich der Satz „Current WHO phase of pandemic alert for Pandemic (H1N1) 2009 “ mit dem Link

    http://www.who.int/entity/csr/disease/swineflu/phase/en/index.html

    Und wenn du dem Link foholgst, dann steht oben in fehett, damit auch Blindschiffe wie Du das nicht übersehen,

    The current WHO phase of pandemic alert for Pandemic (H1N1) 2009 is 6.

    Gern. Mahlzeit.

  7. ezalb Says:

    Wo organisiert sich jetzt eigentlich der Widerstand der Kreidekrieger? Ich meine so ohne Headquarter ist das Leben sehr langweilig geworden nehme ich an. Ob die Spenden jetzt noch so locker sitzen?

  8. Elusian Says:

    Btw. wenn wir schonmal beim richtigen Artikel sind. Wie war das nochmal mit dem US-Bürgerkrieg und der Zwangsimpfung, hat man sich schon auf einen Termin geeinigt? LOL

  9. virtualvictims Says:

    😯
    Tatsache. Das es Leute gibt die sowas auch noch glauben…

  10. Elusian Says:

    Oh je auch noch zu den größten Dreck verlinken D:

    Die mit der Theorie das die Flugzeuge als Schablone eingefügt wurden lol

  11. John Jaegermeister Says:

    Die Zwangsimpfung kommt – für den Computer:
    http://www.welt.de/webwelt/article5462722/Bundesregierung-plant-Pflicht-Virenschutz-fuer-alle.html

    Göttlich sind mal wieder die Kommentare. Einfach fantastisch.

  12. Sueder80 Says:

    Zur info: Es wird überlegt überzähligen Impfstoff an Entwicklungsländer abzugeben. Bin mal gespannt was daraus gestrickt wird.

  13. mrbaracuda Says:

    Na na na. *heimlich kicher*

  14. elusian Says:

    die haben ja auch gegen den Mainstream (Chinesische Regierung) rebelliert xD – schade, war leider kein Twoofer😦

  15. mrbaracuda Says:

    Ja, Massenproduktion kann schonmal nach hinten losgehen. Siehe China und den letzten Milchskandal, bei dem jetzt mindestens zwei, einer davon ein Milchbauer, exekutiert werden, wenn nicht schon wurden.

    Exekutiert.

  16. elusian Says:

    Ich hab gar nicht so drauf geachtet, einfach nur über nachrichten.de (böse Burda-Mainstream-Seite ^^) gesucht und dann bei naanoo gelandet, weil ich das heute morgen in den Nachrichten im Radio gehört hatte, leider hatte ich das Land vergessen (ist auch nur Kanada xD) und mich mal auf die Suche nochmal begeben ^^

  17. John Jaegermeister Says:

    Naanoo. Einen Moment lang dachte ich, Deine Quelle sei Lanoo (Christan Anders). Puh.

  18. elusian Says:

    http://www.naanoo.com/live/schweinegrippe-impfstoff-in-kanada-wegen-allergieschockgefahr-zurueckgerufen-gnimed

    Halt mal, wollten die nicht die Bevölkerung dezimieren? Warum wird der Impfstoff dann zurückgerufen? xD

    Das ist jetzt aber blöd für Freeman und Co., Pharmaunternehmen zeigt sich philantropisch.

  19. mrbaracuda Says:

    Das sollte ich lesen.

  20. John Jaegermeister Says:

    Nein, auch bei mir drehte sich Dein Magen um.

  21. mrbaracuda Says:

    Schön zu sehen, dass sich nicht nur mir bei dem Wort „Bloggerszene“ mein Magen etwas umdrehte.:mrgreen:

  22. John Jaegermeister Says:

    oh doch. es gibt seit monaten genau um dieses thema ein grosse debatte in der bloggerszene.

    Welche Bloggerszene? Genau wie Blogosphere ist das ein Begriff, der Relevanz und Zusammenhang suggestiert, wo bestenfalls difuse Debatten, wahrscheinlich aber eher in sich geschlossene Informationskreisläufe zu finden sind.

    hält man ein paar auf, die nur zusehen, ist schon eine menge gewonnen. es geht daraum, dass der müll sich nicht weiter verbreitet.

    Den nötigen Missionierungsdrang habe ich, bei allen pädagogischen Zugeständnissen, nicht. Dafür sind 90% der Trutheraussagen auch schlicht zu irrelevant und abstrus. Ausnahmen macht allerdings der Antirassist in mir.

  23. mrbaracuda Says:

    (ohne beleidigungen)

    Was soll das heißen?:mrgreen:

  24. Anonymous Says:

    oh doch. es gibt seit monaten genau um dieses thema ein grosse debatte in der bloggerszene. trage die fakten in die welt. (ohne beleidigungen) es gibt genügend, die nachdenklich werden. hält man ein paar auf, die nur zusehen, ist schon eine menge gewonnen. es geht daraum, dass der müll sich nicht weiter verbreitet.

  25. mrbaracuda Says:

    Psst, Johnny. Nur für dich!

  26. John Jaegermeister Says:

    Zwangsimpfung kommt nicht, Genozid kommt nicht.

    Wird das auch nur einen Imfokrieger zum überdenken seiner nicht eintreffenden Theorien bewegen? Wohl kaum.

  27. Anonymous Says:

    Ist aber immer noch aktuell.

    The World´s smallest RFID IC
    http://www.hitachi.co.jp/Prod/mu-chip/index.html

    Aktueller Mu-Chip:
    http://www.hitachi-eu.com/mu/Products/Mu%20Chip.htm

    Size 0,4 X 0,4
    Diagonal 0,5657 mm

    plus Antenne
    „Incorporated in the design of the tags is the external antenna which can achieve read distances of 400mm if required.“

    Und der Reader dazu:
    http://www.hitachi-eu.com/mu/Products/Reader.html

    http://www.hitachi-eu.com/mu/Images/mu strip.jpg

    Die Antenne muss man sich an die Ohren antackern lassen.

  28. Oingo Boingo Says:

    „0,05 x 0,05 mm … Serienreife … in 2-3 Jahren“

    Gut das der Artikel von 02/07 ist😀

  29. Anonymous Says:

    Hehe, Du musst Truther sein. Genau so ahnungslos bis Du jedenfalls. Und die selben Methoden hast Du auch.

  30. Nero Says:

    Ach ja, der gute alte Guido Grandt, schön zu sehen das der nach Jahren endlich dort gelandet ist wo er hin gehört.

    Früher hat der Kerl Phantasie-Bücher über Satanismus geschrieben und die christlichen Sektenbeauftragten haben ihm aus den Händen gefressen. Dann hat er sich die Antroposophen als Bösewichter ausgesucht und zuletzt die Freimaurer womit er letztendlich voll auf dem Verschwörungstheoretiker-Markt angekommen ist.

  31. mrbaracuda Says:

    Der Illuminat is ooon the joob!

  32. Illuminat Says:

    verschluckt immer die Hälfte eurer WordPresser, Neu:

    Q:
    Ist es möglich, derzeitige Microchips durch Impfnadeln zu bekommen?
    ———————————————————————

    Impfnadeln

    “blaue Nadel” 23 Gauge Außendurchmesser: 0,6 mm

    AUSSEN

    Hier gibt es eine Firma, die Dosiernadeln vertreibt.

    Innendurchmesser zur 23 Gauge-Nadel ~ 0,43 mm
    (Wandstärke also 2*0,1mm abzuziehen)

    Dosiernadel, stumpfe Spitze
    —————————
    Grösse innen/mm aussen/mm
    23 0.432 0.635 Hellblau
    http://www.pkelektronik.com/index.asp?ProductID=3096

    INNEN also 0,43 mm

    Hitachi stellt RFID-Staub her
    http://www.golem.de/0702/50578.html

    „0,05 x 0,05 mm … Serienreife … in 2-3 Jahren“

    JETZT:
    —–
    „bisher angeboten(en) Miniatur-RFID-Chips sind 64-mal größer“

    Taschenrechner:
    0,05 mm * 64 = 3,2 mm
    Kantenlänge

    => Diagonale: 4,53 mm

    => Microchips durch Kanülen

    DEBUNKED

  33. Illuminat Says:

    Huch, nochmal:

    Q:
    Ist es möglich, derzeitige Microchips durch Impfnadeln zu bekommen?
    ———————————————————————

    Impfnadeln

    >>“blaue Nadel” 23 Gauge Außendurchmesser: 0,6 mm<>Hitachi stellt RFID-Staub her< Diagonale: 4,53 mm

    => Microchips durch Kanülen

    DEBUNKED

  34. Illuminat Says:

    Q:
    Ist es möglich, derzeitige Microchips durch Impfnadeln zu bekommen?
    ———————————————————————

    Impfnadeln

    >>“blaue Nadel” 23 Gauge Außendurchmesser: 0,6 mm<>Hitachi stellt RFID-Staub her< Diagonale: 4,53 mm

    ###############################
    # => Microchips durch Kanülen #
    ###############################

    ############
    # DEBUNKED #
    ############

  35. Heubodenlumpazivagabundi Says:

    xaxl….dieser passt durch. So als Beispiel….nicht das ich daran glauben würde, dass hier alle gechipt werden sollen, aber das es keinen so kleinen Chip gibt, stimmt einfach mal nicht. Diesen gibts auch schon ziemlich lange…sogar mit „integrierter Antenne“….wow, diese modere Technik!

    http://www.hitachi.com/New/cnews/030902.html

    Der passt durch fast alle Spritzen. Guckst Du hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kan%C3%BCle

  36. John Jaegermeister Says:

    NHS ist eigentlich ganz nice. Hinter das Geheimnis britischer Zahnpflege bin ich allerdings noch nicht gekommen.

  37. mrbaracuda Says:

    Berserkerstoffe, hm.

  38. John Jaegermeister Says:

    Ich bin auch gegen Berserkerstoffe. Zum Glück kommt ja bald das Sährum ohne.

  39. mrbaracuda Says:

    Death panels! Hawkings would be dead if he had grown up under the NHS!

    Oh. Wait. Hurp de derp, American right-wing.

  40. John Jaegermeister Says:

    Da ich arbeitsbedingt im Moment ohnehin eher in kleinen Räumen als unter Menschen arbeite, spar ich mir die Grippeimpfungen.

    Andere müssen aber mal wieder aufgefrischt werden, wenn ich endlich mal Zeit für einen Arzttermin habe. (Ich hätte die Gratisimpfungen in England annehmen sollen. NHS, bitches.)

  41. mrbaracuda Says:

    Eh. Wie unerwartet. *hust*

  42. xaxl Says:

    naja, also ich würd mich auf jeden fall nicht impfen lassen
    allein wegen den versterkerstoffen (halt aber auch allgemein nix vom impfen)

    was aber nix mit irgend welchen rfid chips zu tun hat (die allein gar nicht durch die spritze passen würden^^) oder sonst irgendwelchen -> man wird zum terminator kauderwelsch, oder was weiss ich was es noch für theorien gibt

  43. mrbaracuda Says:

    @xaxl

    Ich mich bisher nicht, da ich nicht zur Risikogruppe gehöre.

  44. EspressoGrande Says:

    Ich nicht. Bin von Natur aus sehr stark.
    Mich haut das nicht um🙂

  45. xaxl Says:

    wer hat sich denn schon alles impfen lassen?

  46. John Jaegermeister Says:

    Eben jenes.

  47. mrbaracuda Says:

    Das mit den Schuhen?

  48. John Burgermeister Says:

    Halbwissen ist aber auch besser als Wissen. Es ist, nun ja, flexibler. Also genau, was der Verschwörungstheoretiker braucht.

    [Mark Twain Zitat hier]

  49. mrbaracuda Says:

    I see what you did there. Hehe.

  50. John Burgermeister Says:

    Halbwissen und Unterstellungen. Des Desimpformanten täglich Brot.

  51. mrbaracuda Says:

    Johnny, du wirst doch nicht leugnen wollen, dass an der Schweinegrippe einiges faul ist und sie nur zur Bereicherung der Pharmaunternehmen erfunden wurde, oder?

    LoL.

  52. John Burgermeister Says:

    Es ist eigentlich ganz beruhigend, daß ein Impfstoff bereit steht und die relevanten Produzenten nicht unvorbereitet sind, sprich: Forschen, Untersuchen und Entwicklungen beobachten.

    Was Du Verschwörung nennst, nenne ich medizinischen Fortschritt.

  53. John Burgermeister Says:

    Aber ihr könnt nicht leugnen dass an der Schweinegrippe einiges faul ist und sie nur zur Bereicherung der Pharmaunternehmen erfunden wurde.

    Die Ihr-könnt-nicht-leugnen-Rhetorik zielt einerseits auf Eingrenzung möglichen Diskussionsraumes und andererseits auf prophylaktische Gruppenbildung.

    Da sie allerdings die unterste Schublade der Rhetorik ist, versagt sie regelmäßig und wird fast ausschließlich von intellektuellen Kleinmuftis benutzt. Es fällt nicht allzu schwer, sich ihr zu verweigern. Es braucht nur Verstand.

  54. tengsInfo Says:

    Ist aber gemein dem armen Tom mit Wissen zu konfrontieren, wenn er doch aus dem Bauch heraus meint, dass er die große Pharmaverschwörung aufgedeckt hat😦 Sicher, es mag seine Vorzüge haben in der Realität beheimatet zu sein, aber nicht jeder ist für die Denk-Pille gemacht, manche brauchen eine rote Ersatzpille, mit der sich auch noch der dümmste Mensch schlau genug fühlt, anderen die Welt zu erklären🙄

  55. mrbaracuda Says:

    Oder hier noch, weil es grad Spaß macht. Aus dem Jahre ’99 (99! Kann man sich das denn vorstellen, meine Güte!):

    Die Zusammensetzung des aktuellen Impfstoffes beruht
    auf Empfehlungen der WHO, die Ergebnisse der international
    gut ausgebauten Surveillance berücksichtigen und
    von den zuständigen Gremien auf europäischer Ebene
    übernommen wurden.4,5 In Deutschland produzierte und
    zugelassene Impfstoffe enthalten
    • als Influenza-A(H3N2)-Komponente einen dem Referenzstamm
    A/Sydney/5/97 ähnlichen Stamm,
    • als Influenza-A(H1N1)-Komponente einen dem Referenzstamm
    A/Beijing/262/95 ähnlichen Stamm,

    Dieses H1N1 muss wohl eine Zeitreise in die Vergangenheit gemacht haben. Oder tom, du wirst von dummen Idioten und Arschlöchern nicht nur schlecht oder falsch informiert, sondern wissentlich verarscht.

    Und damit du nicht ganz dumm an Influenza stirbst, sei dir aus dem gleichen Blatt noch das hier zur Bildung mitgegeben:

    Neue Subtypen können auf dreierlei Weise ihren Anfang nehmen: durch ein
    sog. Reassortment (Austausch von Gensegmenten zweier verschiedener
    Subtypen, z. B. bei einer Doppelinfektion), die direkte Übertragung eines
    für den Menschen neuen Subtypen vom Tier oder auch das Wiederauftauchen
    ›alter‹ Subtypen, gegen die keine Immunität mehr besteht. Ein neuer
    Subtyp wird nur dann gefährlich, wenn er eine ausreichende Infektiosität
    und damit die Fähigkeit zur raschen Ausbreitung besitzt.

    Spannend, was? Und jetzt rat mal, was passiert ist und was zur anfänglichen Panik beitrug.

  56. mrbaracuda Says:

    Und wo wir schon dabei sind: Was wusste das Robert Koch Institut 2004/2005?

    Die parallele Zirkulation der beiden Influenza A-Subtypen H1N1 und H3N2 sowie der Typ B-Viren über mehrere Monate ist ein weiteres Charakteristikum dieser Saison. Während der Saison 2004/05 kam es auch zu einer Co-Zirkulation zweier verschiedener Influenza B-Linien. Insgesamt dominierten allerdings die A-Viren mit einem Anteil von 87 Prozent. […]

    A-Subtypen des H1N1 Virus? Schock, Horror! Und jetzt kommt es noch dicker, die WHO war im Spiel:

    Die von der WHO empfohlenen Impfstämme entsprachen größtenteils den zirkulie-renden Viren, der Schutz kann als gut angenommen werden.

    Auf jeden Fall mehr als du und die Idioten deren Unfug du hier breittrittst.

    Bei konsequenter Anwendung der Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) hätte Tausenden von Menschen das Leben gerettet werden können.

    Amen to that!

  57. mrbaracuda Says:

    tom sagt:
    19. November 2009 um 13:30

    nur zur Bereicherung der Pharmaunternehmen erfunden wurde. Besonders wenn das Gegenmittel schon 1,5 Jahre vorher patentiert wurde….

    Uh! *Hände reib* Dass mir noch einer mit dem Unfug kommt, toll. tom, komm näher, ich habe dir etwas zu erzählen.

    Warum sollte eine Firma wie Baxter, auf die du sicherlich hier anspielst, ein Patent für Impfstoffe gegen – neben all den anderen – H1N1 Viren anmelden? Ist es dieser Auszug, der dir Sorgen machte, solltest du ihn überhaupt gesehen haben?

    [0056] […] A vaccine can be used e.g. for an injection as a prophylactic means against a virus associated disease. In particular preferred embodiments the composition or vaccine comprises more than one antigen, e.g. 2, 3, 4, 5, 6, 7 or 8, in particular of different virus strains, subtypes or types such as influenza A and influenza B, in particular selected from of one or more of the human H1N1 […], of the pig flu H1N1 […] subtypes.

    Ja, warum H1N1 erwähnen, bei Schwein und Mensch? Puh, vielleicht, weil es H1N1 Viren nicht erst seit gestern in diesen gibt. Manchmal, aber nur manchmal, ist Wikipedia nützlich. Schonmal einfach so ins Blaue nach /wiki/H1N1 geschaut? Nein? Dann wird es Zeit, was:

    Influenza-A-Virus H1N1 (A/H1N1) bezeichnet einen Subtyp des Influenzavirus, der bei Enten, Menschen und Schweinen vorkommt, aber auch zahlreiche andere Säugetierarten sowie Truthähne infizieren kann. Bei Menschen und Schweinen haben sich H1N1-Influenzaviren durch die Spanische Grippe von 1918 etabliert. Dieser Subtyp hat unter Menschen einige zehn Millionen Tote verursacht.

    Ich denke das reicht. Versuch du mal, aus deiner Blase und von den Idioten wegzukommen, tom. Tut dir sicher gut, wieder in der Realität anzukommen. Und lies mal ein gutes Buch.

  58. tom Says:

    Ich find euch echt klasse. Habt ihr mal wieder einen Artikel gefunden wo ein Fehler drin ist. Schön freut euch!! Aber ihr könnt nicht leugnen dass an der Schweinegrippe einiges faul ist und sie nur zur Bereicherung der Pharmaunternehmen erfunden wurde. Besonders wenn das Gegenmittel schon 1,5 Jahre vorher patentiert wurde….

  59. Sueder80 Says:

    Ich denke eher zum Abendessen.

  60. mrbaracuda Says:

    Bald tauchen noch die hier alle auf, ich seh das schon kommen.
    Vielleicht zum Mittag?

  61. John Burgermeister Says:

    Einen Expresso bitte.

  62. EspressoGrande Says:

    Hi Darling😀

  63. Coffeeslut Says:

    Ich wollte nicht so hart sein. Aber ja. Das Hörbuch war schlimm.

  64. John Burgermeister Says:

    „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“

    Gar grausig.

  65. Coffeeslut Says:

    Ach ja:
    *VOTE* for italian as OneWorldLanguage when (soon, very soon) the NWO arrives (or passes through… or above … whatever).

  66. Coffeeslut Says:

    Hehe, hast du seinerzeit etwa auch heimlich „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ (oder so ähnlich) gelesen oder gehört? Da lernt man sowas ja auf angeblich humorvolle Weise. Nutella ist da ein ganz wichtiges Thema.
    Und italienisch.

  67. mrbaracuda Says:

    Die.. Haselnusscréme oder was?

  68. Coffeeslut Says:

    *klugscheissmodus: ein*
    Es heisst eine Latte, nicht einen. Denn Latte heisst Milch, und bei fremdsprachigen synonymen ist der selbe Genus zu verwenden.
    Jetzt schieb bitte mal kurz die Nutella rüber, danke!
    *klugscheissmodus: aus*

  69. Coffeeslut Says:

    Shit, das Teelicht geht immer aus, wenn ich die Milch drauf kippe.
    Hab sie extra kochend heiss gemacht. Trotzdem. Menno.

  70. mrbaracuda Says:

    Einen Latte Illuminati bitte, Coffeeslut!

  71. Coffeeslut Says:

    Hmmm vielleicht weiss der ja doch was?!
    O-o…

  72. mrbaracuda Says:

    Öh. Das ist aber schon etwas viel jetzt.

  73. Wir malen uns die Welt, wie sie uns gefällt Says:

    Hier noch einer aus der derdiedaswelt

    Eine kleine Auswahl der „wertvollen“ und „wohl recherchierten“ „Nachrichten“ von „Cheffe“ Jens
    ———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

    Wir malen uns die Welt, wie sie uns gefällt

    von infokriegernews

    Wochenausblick für die 45 KW. Es wird ruckeln.
    Von Cheffe | 2.November 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/11/02/wochenausblick-fur-die-45-kw-es-wird-ruckeln/

    Schweinegrippe Impfung, Todesfälle, Nebenwirkungen, Gefahren und Fakten.
    Von Cheffe | 27.Oktober 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/10/27/schweinegrippe-impfung-todesfalle-nebenwirkungen-gefahren-und-fakten/

    Martial law, Kriegsrecht in den USA? Die Schweinegrippe macht es möglich.
    Von Cheffe | 25.Oktober 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/10/25/martial-law-kriegsrecht-in-den-usa-die-schweinegrippe-macht-es-moglich/

    Ein Blick in die Glaskugel, EU-Diktatur, H1N1- Impfung, Wirtschafts-Crash und Börsen Krach.
    Von Cheffe | 5.Oktober 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/10/05/ein-blick-in-die-glaskugel-eu-diktatur-h1n1-impfung-wirtschafts-crash-und-borsen-krach/

    Deutschland vor dem Ende der Demokratie
    Von Cheffe | 24.September 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/09/24/deutschland-vor-dem-ende-der-demokratie/

    Bin Laden wieder auferstanden um die USA zu bedrohen?
    Von Cheffe | 14.September 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/09/14/bin-laden-wieder-auferstanden-um-die-usa-zu-bedrohen/

    USA nutzt Schweinegrippe zur Formung des Polizeistaates, Zwangsimpfung im Anmarsch!
    Von Cheffe | 4.September 2009
    http://mrgoodlife.amplify.com/2009/09/05/usa-nutzt-schweinegrippe-zur-formung-des-polizeistaates-zwangsimpfung-im-anmarsch/

    EuroGendFor, Lissabonvertrag und die Timeline der Militärdiktatur
    Von Cheffe | 1.September 2009
    http://www.infokriegernews.de/2009/09/01/eurogendfor-lissabonvertrag-und-die-timeline-der-militardiktatur/

    Microchip Implantate als Wunderwaffe gegen Schweinegrippe
    Von Cheffe | 29.August 2009
    http://www.infokriegernews.de/2009/08/29/microchip-implantate-als-wunderwaffe-gegen-schweinegrippe/

    Die Bilderbergagenda beginnt zu wirken (NWO)
    Von Cheffe | 30.Juni 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/06/30/die-bilderbergagenda-beginnt-zu-wirken/

    Bilderberger, Weltwirtschaftskrise, Schweinegrippe und mein Résumé.
    Von Cheffe | 18.Mai 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/05/18/bilderberger-weltwirtschaftskrise-schweinegrippe-und-mein-resumee/

    Planet X lässt grüßen?
    Von Cheffe | 29.April 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/04/29/planet-x-lasst-grusen/

    Die Uhr der Agenda tickt? WHO vor Defcon one!
    Von Cheffe | 29.April 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/04/29/die-uhr-der-agenda-tickt-who-vor-defcon-one/

    Schon Krankgeimpft?
    Von Cheffe | 27.April 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/04/27/schon-krankgeimpft/
    Kommt der Impfzwang, oder wird die Panikmache reichen um die Leute scharenweise zu den Impfungen zu treiben?

    Die Weltregierung formiert sich
    Von Cheffe | 26.April 2009
    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2009/04/26/die-weltregierung-formiert-sich/

    ———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

    Es lebe die Informationsverbiegung ! RA-RA-RA

    Richtig knusper ist der Typ scheinbar nicht mehr, hat sicher eine Überdosis Kopp-Verlag gehabt.

  74. Sueder80 Says:

    Ich kann mir Freemann und Konsorten richtig als Klempnermeister Röhricht vorstellen:
    „Eckhart, meine Frau ist nicht da! Ich glaub es ist soweit! Kannst du mal runter im Keller gucken, ich glaube die NWO ist da!“

  75. Elusian Says:

    Auf irgend einer 0815 Infokrieg Seite hieße es, es würde in den USA wie folgt ablaufen:

    „2. Werde ich jetzt noch kurz das kommende Szenario der USA erklären welches seit der Ausrufung des nationalen Notstandes durch die Marionette Obama beginnt!

    Die Marionette Obama hat gestern den nationalen Notstand durch die Schweinegrippe ausgerufen, was jetzt dazu führt das einige Gesetze nun außer Kraft treten!
    Als nächstes werden nun landesweit militärische Checkpoints errichtet und Zwangsimpfungen werden angeordnet!
    All die Menschen die diese Checkpoints passieren und sich die Schweinegrippeimpfung spritzen lassen bekommen ein RFID Armband!
    Die Menschen die sich nicht impfen lassen werden verhaftet und in sogenannte FEMA Camps gesteckt!
    Da nun schon ein Großteil der Bevölkerung weiß wie giftig/tödlich die Schweinegrippeimpfung ist, wird sich ein Teil der Bevölkerung gegen die Zwangsimpfungen wehren was zu einem Aufstand führen wird!
    ( Ein Teil der Bevölkerung wird sich aber auch friedlich den Zwangsimpfungen beugen!)
    Um diesen Aufstand niederzuschlagen wird Martial Law, also das Kriegsrecht erklärt, was das Militär erlaubt ohne Konsequenzen den Gebrauch von Schusswaffen zu nehmen und gegen die eigene Bevölkerung das Feuer zu eröffnen!
    Wenn man sich aber nun mal überlegt das die Bevölkerung der USA zu über 90% Waffen besitzt also Ingesamt ca. 190 Millionen Schusswaffen so ganz genau weiß ich das aktuell leider nicht, ergibt dies das reinste Blutbad!“

    Einfach nur lustig was in deren „Hirnen“ vor sich geht. xD

    Keine Zwangsimpfung in Griechenland (sollte ja angeblich der Start zur Umsetzung der NWO durch Völkerdezimierung sein), keine Zwangsimpfung in den USA und in Deutschland … naja ihr wisst schon.

  76. Lobsterdemon Says:

    Was schief läuft in der Infokrieger-Welt von A – Z

    A: Alles

    Schon fertig.

  77. Gesunder Schlaf Says:

    W wie wenn – etwas schief läuft.

    @ Virtualvictims

    Du kannst ja mal eine A bis Z Liste erstellen. „Was läuft schief in der Infokrieger-Welt“. Ähnlich wie die „We want you“ Auflistung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: