Petition gegen Langeweile Revisited

by

Was ist eigentlich aus der „weltweiten Bewegung“ geworden, die ich hier bereits angesprochen hatte? Nicht viel, wenn man nach der selben Seite geht, die im Mai noch mit folgenden Worten gepriesen wurde:

Das Ziel aller 9/11 Wahrheitssucher ist, wir wollen eine neue, richtige und unabhängige Untersuchung über die Ereignisse des 11. September 2001 […] beteiligt euch an der weltweiten Petition für eine neue 9/11 Untersuchung. Hier geht’s zur Petition

Nach eigenen Angaben fanden sich im Zeitraum eines guten halben Jahres klägliche 5435 Unterzeichner, die ihren Namen für den Wohlfühlaktivismus per Mausklick herausgeben wollten. Es ist wahrlich eine weltweite „Bewegung“ – von größenwahnsinnigen Idioten.

Und weil es so schön war, blicken wir noch einmal auf die vorderste Front der europäischen Infokinder gegen die „NWO“ nach Brüssel. Auch hier müssen wir feststellen: Epic Fail, once again. Keep on putzing.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: