The Idiocy spreads once more to C-SPAN.. and attacks CHERTOFF! AAH!

by
Advertisements

85 Antworten to “The Idiocy spreads once more to C-SPAN.. and attacks CHERTOFF! AAH!”

  1. SoSeiEs Says:

    Get a life Kid…

  2. mrbaracuda Says:

    Waxing Queen hätte ich natürlich gerne gesehen.

    Wie dem auch sei, ich musste gerade an den Strohlöd denken, als ich das hier sah. Na, mal laden und anschauen, was der alte Megolamaniamann zu sagen hat. (Ist das nicht lustig, ich geh auf die gleiche Seite wie der Musharbash! Immer wieder lustig zu sehen.)

  3. Strawman Says:

    Jetzt verpasst Du z.B., wie 3 Mädchen sich um den Job als „Waxing Queen“ bewerben.

  4. mrbaracuda Says:

    Manches verpasse ich bewusst und gerne.

  5. Strawman Says:

    http://www.bild.de/BILD/news/2009/02/17/waldmensch/oeff-oeff-muss-zum-psychiater.html

    und auch: http://www.mdr.de/exakt/6446172.html

  6. mrbaracuda Says:

    Dschungelcamp. Ja. Genau.

  7. Strohblöd Says:

    Ich kenn den nur aus der Zeitung. War vor kurzem auf Durchreise bei uns in der Schweiz und die Zeitungen liebten insbesondere seinen alten, ledernen Lendenschurz den er ganz gerne trägt.

  8. mb Says:

    Der Anführer der NWO.

  9. mrbaracuda Says:

    Wer ist Oeff Oeff? Ich schau so gut wie kein Fernsehen.

  10. Strohblöd Says:

    Oeff Oeff? Nicht schon wieder der Stinker…..hat auch so lange Haare. Aufgepasst.

  11. Strawman Says:

    Hey, Hobby-Heraklite, auf Pro7 lernen Jugendliche von einem Waldmenschen (namentlich: Oeff Oeff) verantwortliches Leben und was macht ihr?

    Ab vor die Glotze!

  12. mb Says:

    Nun ja, zumindest beweist die Truther-Bewegung, dass man kein Hirn zum Leben braucht, das Rückenmark tut’s offensichtlich auch.

  13. Strohblöd Says:

    Ja dann können wir ja endlich aufhören und uns unserer Nicht-Existenz widmen.

  14. mb Says:

    Prinzipiell ist auch möglich, dass meine Eltern in Wahrheit gar nicht meine Eltern sind, dass Angela Merkel nicht Bundeskanzlerin ist, dass Adolf Hitler eine Erfindung tibetischer Mönche ist, dass ich in der Matrix lebe und du garnicht existierst, etc.

    So What?

  15. Strohblöd Says:

    lieber mb

    ich habe nie behauptet, im Gegensatz zu einigen hier, das ich den Durchblick habe. Ich habe nur geschrieben es wäre möglich. Tritzdem Danke zu Deinem Kommentar, ich musste kurz lachen. Armer Rudi.

  16. mb Says:

    @strohblöd:

    du hast recht, das video ist ein fake. da steckt rudi völler dahinter, er will deutschland unterjochen und bescheuerte frisuren zur pflicht machen. gut, das menschen wie dich gibt, die echt den durchblick haben.

  17. Strohblöd Says:

    Ja klar….aber muss erst noch aufräumen hier im LaLaLa-Land…dass sieht ja aus hier. Vielleicht schaff ichs noch auf den 18:05 Schnell-Zug Back to Reality.

    Verdammt, Baracuda, das ist ja Mode bei denen…ich glaubs nicht. Vor allem der Mehsud ist ja voll der Hippie….Mann Mann Mann, wie der rumläuft.

    Na, zum Glück war ich gerade beim Frisöööhr…..also keine Verdächtigungen bitte.

    Den Humor dieses Blogs mag ich einfach…kann nichts dafür 😉

  18. mrbaracuda Says:

    Verdammt, du hast sie durschaut Strohmann! Wie zum Beispiel den hier, oder den hier, oder auch den Beitullah Mehsud..

    Correct me if I am wrong, but I think it has to do with their retarded religion. Die hätten lieber Shampoo-Werbung machen sollen. Hindukush-fresh!

    Und Strohblöd, kommste irgendwann zu uns in die Realität?

  19. Strawman Says:

    Ach du Strohblöd, du würdest dich wundern. Mindestens der eine von den 19 Hijackern des 11. Septembers hatte auch so eine Mähne.

    Moment mal! Neocons haben keine Langen Haare!

  20. Strawman Says:

    Wer keinen Bartwuchs hat…

  21. mrbaracuda Says:

    Ach du Strohblöd, du würdest dich wundern. Mindestens der eine von den 19 Hijackern des 11. Septembers hatte auch so eine Mähne.

  22. Strawman Says:

    Und von beiden ist es noch ein Sprung hin zu Wirklichkeit.

  23. Strohblöd Says:

    Mit lächerlich meinte ich insbesondere die Frisur dieses bösen deutschen Terroristen.

  24. Strawman Says:

    Möglich und wahrscheinlich sind zwei paar Schuhe. Theoretische Möglichkeit und bürokratische Wahrscheinlichkeit sind zwei Welten.

  25. mrbaracuda Says:

    Strohblöd sagt:
    25. September 2009 um 14:44

    Mindestens so wahrscheinlich wie die Behauptung, eine Organisation namens Al-Quaida habe ein Medienoutlet namens As-Sahab, welches abgrundtief schlechte und äusserst peinliche Videos produziert, die alles je dagewesene in Sachen Lächerlichkeit in den Schatten stellt.

    Och du, wo wir schon dabei sind: Was ist dem deutschen Wähler vielleicht zugänglicher in seiner Wahlentscheidung: Ein Terrorist in voller Montur mit RPG6 und Drohgebährden, oder ein netter junger Mann im Konfirmationsanzug, der Kreide gefressen hat und wie Hipp mit seinem Namen für etwas steht? Heheh.

    Wie hiess der gleich…

    Arthur McVollmonti?

  26. Strohblöd Says:

    Muss Dir nicht leid tun….war reine Neugierde und ja, ich bin des Englischen mächtig.

    Aber Du gibst mir insoweit recht, das es möglich wäre? Und das es in Anbetracht der Geschichte der politischen Manipulation eben doch wahrscheinlich ist? Mindestens so wahrscheinlich wie die Behauptung, eine Organisation namens Al-Quaida habe ein Medienoutlet namens As-Sahab, welches abgrundtief schlechte und äusserst peinliche Videos produziert, die alles je dagewesene in Sachen Lächerlichkeit in den Schatten stellt. Ok, nicht ganz….gewisse Truthervideos die hier präsentiert werden sind fast noch unterirdischer.

    Da gabs doch auch mal den Typen, der behauptet hat, mittels Bildbearbeitungsprogrammen nachweisen zu können, dass die Videos die IntelCenter/SiteInstitut veröffentlicht, manipuliert sind……find es leider grad nicht mehr. Wie hiess der gleich…

  27. Strawman Says:

    Ich denke den halben Tag auf Englisch. Nur leider nicht nach klarem Zeitplan. Tut mir Leid.

    Ich sehe keinerlei Hinweise darauf, daß es Fake ist. Instrumentalisierung, die in diesem Fall erstmal nachgewiesen werden müßte, hängt auch nicht von Inszenierung ab. Siehe Dein Link, der im übrigen darüber hinaus nicht viel aussagt.

  28. Strohblöd Says:

    Mann mann mann….ich wollte auch gar nichts beweisen. Möglich ist es allemal. Ich schätze die Chance ein wenig grösser alks 50:50 ein, das es ein Fake ist.

    Bist Du eigentlich englischer Muttersprachler, lieber Strawman, oder findest Du das einfach…ich sag jetzt mal „cool“….diese tollen englischen Sätze die Du von Dir gibst?

  29. Strawman Says:

    Still no proof of a fake. Waiting.

  30. mrbaracuda Says:

    Warum nicht.

  31. Strohblöd Says:

    Ironie ?

  32. mrbaracuda Says:

    Genau, die Piratenpartei. Das macht besonders Sinn.

  33. Strohblöd Says:

    Nachtrag und ein Beispiel, nur ein Beispiel, nicht aufregen Jungs, ist eh eine Ente.

    Wenns nicht „Al Quaida“ war, muss einfach „Die Linke“ oder besser noch „Die Piratenpartei“ hinter den ganzen wilden Terröööööhr, Terrrööööhr-Videos und den daraus generierten Meldungen der letzten Tage, so schön kurz vor den Wahlen, stecken. Aber klar….und ich Idiot denke wirklich, es könnten auch ganz andere gewesen sein. Zumindest die, welche die Videos schamlos instrumentalisieren, falls sie wirklich echt sind.

    Und dann noch den hier:

    http://www.tagesschau.de/ausland/terrorgefahr108.html

    *Notiz an mich: Kopf waschen, Hirn lüften*

  34. Gesunder Schlaf Says:

    Freakman, Freakman über alles!

  35. mrbaracuda Says:

    Und? *kratz* Jetzt vielleicht? LoL.

  36. Strawman Says:

    No can speak Englisch.

  37. tengsinfo Says:

    Den Infokindern aus Deutschland sagt auch niemand bescheid 😦

  38. Kassenschlager « ※Infokrieg – Lügen für die 'Wahrheit'※ Says:

    […] By mrbaracuda Nach dem erfolgreichen Film „Alarmstufe Rot“ kommt „Maximum Alert“ , der neue Kopfkinofilm aus der Traumfabrik Alex Jones’. Tickets ab heute zu […]

  39. mrbaracuda Says:

    Immer noch nicht? Aber es ist doch maximum alert.
    Ich versteh das nicht. Mähähähäh.

  40. mrbaracuda Says:

    Und, ist Amerika schon untergegangen? *kratz*

  41. tengsinfo Says:

    Ich weiß nicht MrBaracuda, es ist immerhin der „maximum Alert“! Den ruft er doch bestimmt nicht aus nur weil er mal schlecht geträumt hat 😉

  42. mrbaracuda Says:

    Ach, haben wir das. Soso. *am Hintern kratz* Ja dann. *snort*
    Edit: Meine Güte, wie oft wollen die Idioten von WeAreDeranged noch failen?

  43. tengsinfo Says:

    Ich will nur mal Hinweisen das wir gerade „maximum Alert“ haben und nein, Charlie Sheen hat nichts damit zu tun 😉

  44. tengsinfo Says:

    mrbaracuda sagt:
    22. September 2009 um 09:38

    Ja, schon klar. Mähähä. Äh, das hier meinte ich.

    Das riecht nach fettem Boni für unser einer 🙂

  45. mb Says:

    aah, der freakmanjünger omega hat es schon bemerkt!

  46. mrbaracuda Says:

    Ja, schon klar. Mähähä. Äh, das hier meinte ich.

  47. mb Says:

    naja, „DIE“ müssen dem einfachen volk das immer und immer wieder eintrichtern… die schafe fressen es dann irgendwann.

  48. mrbaracuda Says:

    Hatter der nicht schonmal so eine Idee zu Zeiten des letzten G20 Treffens?

  49. mb Says:

    Oh mein Gott, die Infokrieger haben doch recht:

    „Brown will aus G20 Weltregierung machen“

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,650429,00.html

    Ich ziehe sofort aus meiner Wohnung aus und verkrieche mich in einem Erdloch. Jetzt haben wir bald die NWO!!!!!!!

  50. m4rs Says:

    Ja ich kam auch des öfteren zu dem Gedanken warum eigentlich einige Götter nicht mehr aktuell sind. Quasi out. Prinzipiell sind natürlich alleinige Götter die auch makelos sind die „besseren“, denn sie verkörpern ja das perfekte. Allerdings die olympischen, ägyptischen und auch die germanischen Götter sind allesamt lasterhaft. Sie morden, sind gierig, neidisch, untreu etc. pp. . „Gott“ hingegen ist ja ganz ein toller Typ voll das Vorbild und so blaaa.
    Naja blöd gelaufen außerdem hatte „Gott“ in einigen Teilen dieser Welt halt genug „Homies“ die mal locker flockig Kreuzzug und Dschihad gemacht haben wenn mal was nicht klar ging auf den Glauben anderer Leute. Und wenns nur im kleinen war, also ohne Jerusalem und tausende Leute hinschicken. Btw. warum ich „Gott“ und Dschihad in einem Satz benutze, die Sendung mit der Maus (jahahaha) hat tatsächlich mal „Heute: Türkei“-Sendung gehabt. Ja und? Die haben da tatsächlich gesagt/behauptet das der Gott der Christen und der Moslems der gleiche ist. ZOMFG! Die können so froh sein das die Sendung nicht übersetzt wird und/oder das scheinbar kein Obermuslim in Deutschland die Sendung gesehen hat. Der WDR läge in Trümmern. Ach was sag ich seine Existenz wäre vom Erdboden getilgt worden. Mehr Schwein als Verstand.
    Btw. ich glaube ja an den Imperator den aus 40k nur so aus Protest xD

  51. mrbaracuda Says:

    Schade.

    @anonym

    Interessanter Blog, dessen Adresse ich einmal abgespeichert habe.

  52. Strawman Says:

    Fand nicht statt, da mir am Samstagabend noch überraschend ein Haufen Arbeit reingedrückt wurde.

  53. mrbaracuda Says:

    anonym sagt:
    21. September 2009 um 21:46

    ok,du hast mich bekehrt.

    Lass uns gemeinsam dem Lichtfürst Metatron danken! Apropos, Strohmann, du hast uns noch gar nicht von deiner Reise ins Esoterische erzählt. Kommt da noch was?

  54. anonym Says:

    ok,du hast mich bekehrt.

    ab sofort bezeichne ich mich nur noch als agnostiker.

    apropos, kennst du schon diese seite: http://feuerbringer.com/

  55. Strawman Says:

    Ach, Religion ist doch nicht geisteskrank. Religiösität ist einfach…menschlich.

  56. mrbaracuda Says:

    anonym sagt:
    21. September 2009 um 21:35

    ich bezeichne mich als atheist, weil ich nicht glaube, das es übersinnliche wesen gibt.

    Worauf ich hinaus wollte ist: Braucht es das Label „Atheist“? Wir sind beide Ungläubige. Reicht doch. 😀 „Atheist“ geht wie ich finde einen Schritt zu weit, denn wirklich wissen kann man es derzeit nicht. Von daher bezeichne ich mich wenn es sein muss auch als Agnostiker. 😛

  57. anonym Says:

    ich bezeichne mich als atheist, weil ich nicht glaube, das es übersinnliche wesen gibt. es gibt zwar auch keine beweise für die nicht-„existenz“ solcher wesen, aber es gibt auch keine beweise dafür, das angela merkel in wirklichkeit ein mann ist,oder? aber nur deswegen würde ich nicht daran glauben.

    man kann in diesem sinne eigentlich nichts beweisen. aber eins ist klar: selbst wenn es einen gott gibt,dann sind es nicht allah,jahwe,shiva,vishnu oder pachamama.

  58. mrbaracuda Says:

    anonym sagt:
    21. September 2009 um 21:12

    nur mal so nebenbei: hast du im artikel“monty python und der islam“ nicht muslime als „geisteskranke“ bezeichnet, weil sie ohne beweise an ein übersinnliches wesen glauben?

    Ja, genau. Wegen dem letzten Halbsatz beschränkt sich das auch nicht nur auf Muslime. Allerdings würde ich das noch etwas verdeutlichen und sagen, dass sie eingeschränkt geisteskrank sind, da sie in anderen Bereichen des Lebens ja wunderbar rational funktionieren können, wie zum Beispiel unser Merkel mit ihrer Ausbildung als Physikerin.

    Vielleicht ist geisteskrank auch nicht das adequateste Wort, aber ich bin auch kein Psychologe.

    Und seien wir doch mal ehrlich, wenn ich anfangen würde an die römischen Götter zu glauben oder von Einhörnern und Feen zu reden und als „die Wahrheit“ darstellen würde, würde man wohl auch an meinem Geisteszustand zweifeln. Ich würde es mir zumindest wünschen. LoL.

    Wie pflegte ich glaube Dawkins war das zu sagen: Die sind alle Atheisten, nur wir sind schon einen Gott weiter. Ach eins noch, ich bezeichne mich nicht als Atheist (wobei ich das durchaus im Sinne des Wortes als nicht-„Schriftgläubiger“ zulassen würde), schon eher als Agnostiker. Warum tust du es?

  59. anonym Says:

    nur mal so nebenbei: hast du im artikel“monty python und der islam“ nicht muslime als „geisteskranke“ bezeichnet, weil sie ohne beweise an ein übersinnliches wesen glauben?

    ich bin zwar atheist und finde den islam auch sehr intolerant und gewalttätig, aber dennoch sind sicherlich nicht alle gläubigen menschen auf der welt geisteskrank

  60. Strawman Says:

    . Wie dem auch sei, ja, heplev kenne ich, musste aber mal schauen, was das noch gleich war und der aktuellste Eintrag erinnerte mich daran, warum ich heplev nicht lese.

    Hahaha, same here.

  61. Strawman Says:

    Ich kann dir nicht folgen. Was glauben? Dass Terroristen durch Videos und Drohbotschaftendie Wähler kurz vor einer Wahl zu ihren Gunsten beeinflussen wollen? My goodness, that’s so far fetched!

    11.3.2004 *hust* Madrid *hust*

  62. anonym Says:

    ja, ich finde auch nur manche artikel dort gut, vor allem zum thema israel.

    aber die sind mir lieber als freakman&kollegen.

  63. mrbaracuda Says:

    Na, früh übt sich. Schreiben kann nicht schaden. Wie dem auch sei, ja, heplev kenne ich, musste aber mal schauen, was das noch gleich war und der aktuellste Eintrag erinnerte mich daran, warum ich heplev nicht lese.

  64. anonym Says:

    ich? nein, ich bin ja erst 16.

    apropos,kennst du heplev?

  65. mrbaracuda Says:

    Danke schön. Ich mag die auch. Apropos, da schau ich mal beim letztgenannten rein. Och, nichts Neues. Schade. Du hast keinen Blog oder so?

  66. anonym Says:

    ja,danke.

    finde ich gut, ich finde diesen blog super!
    genauso wie spirit of entebbe, die achse des guten und aron sperbers weblog!

  67. mrbaracuda Says:

    Strohblöd sagt:
    21. September 2009 um 16:44

    Wie war das eigentlich mit dem Weltbild und der Realität? Wie bringt man so ein Video plus mediale Vermarktung kurz vor wichtigen Wahlen in der Realität unter? Zeig mir wie das geht, das zu glauben? Ich würde es so gerne, aber ich kann es einfach nicht, weil es schlicht lächerlich ist!

    Ich kann dir nicht folgen. Was glauben? Dass Terroristen durch Videos und Drohbotschaftendie Wähler kurz vor einer Wahl zu ihren Gunsten beeinflussen wollen? My goodness, that’s so far fetched!

    Und by the Way: Wer ist den „die“? Eine neue Verschwörung?

    as-Sahab z.B.

    Ich verstehe ja zu gut, das man die Infokrieger lächerlich findet, aber wenn man dann im gleichen Atemzug so etwas wie das hier nicht als das erkennt was es ist, nämlich billigste Manipulation, ja dann mach ich mir schon so meine Gedanken. Glaubst Du im Ernst dieses Video kommt von „al quaida“? Glaubst Du das?

    Also steckt die LINKE dahinter, oder was willst du sagen? Hehe.

    anonym sagt:
    21. September 2009 um 17:13

    ist mrbaracuda der selbe mrbaracuda wie der von „freunde der offenen gesellschaft“?

    Ich kommentiere dort und mein Avatar müsste dort wie hier erscheinen. Beantwortet das deine Frage?

  68. Strawman Says:

    Es ist ein Wahlwerbespot der Linken. Deswegen muß Schäuble ja auch gegenhalten: http://www.bild.de/BILD/politik/2009/09/21/terror-alarm-in-deutschland/wie-gefaehrdet-sind-wir-wirklich.html

    Außerdem ist ja offensichtlich, daß der Junge im Bielefelder AJZ gecastet wurde. So ein langhaariges Hippie-Weichei. Völlig unlogisch, daß der mit seiner Frau im afghanischen Grenzgebiet leben soll. Das haben die sich ausgedacht.

  69. tengsinfo Says:

    Jetzt aber mal raus mit der Sprache Strohkopf, irgendjemand hat das Video gemacht um wie auch immer davon zu profitieren. Also wer wars nach deiner gut durchdachten Analyse der Weltzusammenhänge?

  70. Strohblöd Says:

    Das weiss 9ich nicht Herr Strawman…aber höchstwahrscheinlich kommts von Al-Quaida…steht ja drauf 🙂

  71. anonym Says:

    ist mrbaracuda der selbe mrbaracuda wie der von „freunde der offenen gesellschaft“?

  72. Strawman Says:

    Hmm, wer hat denn das Video in Auftrag gegeben? Die Linke?

  73. Strohblöd Says:

    Wie war das eigentlich mit dem Weltbild und der Realität? Wie bringt man so ein Video plus mediale Vermarktung kurz vor wichtigen Wahlen in der Realität unter? Zeig mir wie das geht, das zu glauben? Ich würde es so gerne, aber ich kann es einfach nicht, weil es schlicht lächerlich ist!

    Und by the Way: Wer ist den „die“? Eine neue Verschwörung?

    Ich verstehe ja zu gut, das man die Infokrieger lächerlich findet, aber wenn man dann im gleichen Atemzug so etwas wie das hier nicht als das erkennt was es ist, nämlich billigste Manipulation, ja dann mach ich mir schon so meine Gedanken. Glaubst Du im Ernst dieses Video kommt von „al quaida“? Glaubst Du das?

    Aber hey, ich bin ja auch nur ein strohblöder Idiot

  74. Strohblöd Says:

    Ja klar.

  75. mrbaracuda Says:

    Weißt du, was der Shop dir wirklich sagen sollte ist, wie viele der Videos die die rausbringen von „den Medien“ uns „vorenthalten“ werden.

  76. Strohblöd Says:

    „Ich wette diese Geheimdienstfritzen sind noch tagelang high nach dem sie so ein Video in Umlauf gebracht haben.“

    Erklärt mir Vollidioten doch mal jemandl die Terrrööööhr-Welt. Danke.

    Soll ich mal ein Terrööööhr-Video bestellen. Wer weiss, vielleicht wählt man dann ja mich, weil alle soviel Angst haben….hier:

    http://intelcenter-store.com/shopsite_sc/store/html/page1.html

  77. mrbaracuda Says:

    Ungemein, sodass ich mir glatt in meinen eigenen Konfirmantenanzug machte. 😦 (Das ist eine Lüge, denn ich habe gar keinen! Ha!)

  78. Strohblöd Says:

    Was sagt man dazu….

    Sieht ja mal wirklich sehr gefährlich aus ned? Und so echt und überzeugend……Habt ihr auch soooo sehr Angst? Brrrr.

  79. NexusPP Says:

    Who let the party pooper out ?^^

  80. tengsinfo Says:

    Ich wette diese Truther sind noch tagelang high nach dem sie so einen Anruf im Fernsehen getätigt haben. Wenn ich mich da an D-Style erinnere nachdem er Arnie was hinterrufen konnte 😀

  81. Strawman Says:

    Who let the homophobes out?

  82. NexusPP Says:

    @framin

    Nein bin kein Kölner 😀 😀
    Aber du hast Recht, in Köln gibt es für Infokrieger bestimmt eine Gefahrenzulage 😉

  83. zionist Says:

    guter mann der chertoff

  84. framin Says:

    Nexus bist du etwa Kölner? 😀

  85. NexusPP Says:

    Irgendwie hatte ich auf was neues gehofft. ^^
    Ist ja immer wieder der selbe alte Käse 😉

    Aber um ehrlich zu sein, habe ich auch ganz vergessen, dieses Thema bei der Super Hippen Kreide Aktion zu erwähnen.

    Ok dann geh ich halt nochmal zurück zum Bahnhof und male es dort auf die Straße 😀

    btw.
    ob die VT-logen auch nur einen Gedanken daran verschwendet haben, das es an bestimmten Bahnhöfen sehr riskant sein kann, vorne über gebeugt, mit dem Arsch in die Höhe ragend zu knien ? 😀 😀 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: