Let’s pay yet another $349 for our Fantasies!

by

Since the first $349+ clearly weren’t enough. Großes Kino.

Link, via SLC’s Pat, who picks it up.

Advertisements

19 Antworten to “Let’s pay yet another $349 for our Fantasies!”

  1. Strawman Says:

    buiToni’s dreifach konzentriertes Twooferidiotismusmark. Mmh, soooo gut.

  2. mrbaracuda Says:

    Und ich sag es mal so: Lass dich ruhig weiter verarschen.

  3. Toni Says:

    bari, ich sag es mal so: muh.

  4. mrbaracuda Says:

    Verwechsel nicht sich verstecken mit sich einen Scheiß um einen B-Class Schauspieler kümmern, der mit dem Scheiß daherkommt, der seit bald vier Jahren der gleiche ist.

    Toni sagt:
    16. September 2009 um 23:01

    mhhh, werd mal nicht zu stromannisch hier bari. der ausgangspunkt war immer noch tengsdumbo mit seiner behauptung PM würde sich mit Charlie gern auseinandersetzen um ihn zu debunken.

    Seit wann ist tengoinfo (das ist sein Name, auch in Zukunft für dich) Sprecher für PopMechanics? Ach, was verschwende ich überhaupt meine Zeit mit dir chronisch unterbelichtetem.

  5. Toni Says:

    mhhh, werd mal nicht zu stromannisch hier bari. der ausgangspunkt war immer noch tengsinfo mit seiner behauptung PM würde sich mit Charlie gern auseinandersetzen um ihn zu debunken.

    In der Realität ist es anders herum. Charlie hat diese öffentlich zur Debatte aufgerufen. Und diese verstecken sich, diese Systemarschkriecher!

  6. mrbaracuda Says:

    Wie viele Dollar waren es noch gleich, die Sheen pro Folge der Serie in der er auftritt und einer der Hauptdarsteller ist? Ach genau, $825,000. Man könnte meinen er hätte er genug Geld um eine Klage anzustrengen, wo Idioten wie er doch so viel „Beweise“ haben wollen.

    Und was tut er? Ein, zwei Mal im Jahr beim notorischen Lügner Jones auftreten, dumme Videos machen und sein Ego bei Larry King füttern wollen.

    Toni, merkst du noch, wie blöd ihr seid?

  7. virtualvictims Says:

    Also, ‘bring it on!’ wie Charlie selbst gesagt hat…

    An uns solls nicht scheitern Toni. Das Spektakel würde ich auch gerne sehen.

  8. virtualvictims Says:

    die einzigen die alt aussahen in einer Debatte mit Vertretern von Popular Mechanics die Idioten von Loose Change waren

    Das beste sind die ersten Sekunden wenn die Protagonisten vorgestellt werden.
    Den beiden Loose Brain Machern sieht man die Angst förmlich an als ob sie wüssten was ihnen bevorsteht. Während die beiden Experten sich sichtlich darauf freuen die beiden auseinander zu nehmen.

  9. Toni Says:

    nun darüber lässt sich trefflich streiten wer da alt aussah. aber nehmen wir mal an du hast recht und die loose changer sahen alt aus. na dann ließe sich dass doch bestimmt wiederholen und die PM’ler können auch Charlie Sheen bei Larry King vor Millionen voll debunken… Ne? Endlich die Twoofer vor versammeltem Publikum auseinandernehmen! Von den Experten von Popular Mechanics! Yeah!

    Also, ‚bring it on!‘ wie Charlie selbst gesagt hat…

  10. Strawman Says:

    Talk about Orwellian Language.

  11. mrbaracuda Says:

    Äh Toni, ich will dich nur ungern in deiner lustigen Parallelweltblase stören, aber du weißt schon, dass die einzigen die alt aussahen in einer Debatte mit Vertretern von Popular Mechanics die Idioten von Loose Change waren, oder?

    Vermutlich nicht, selbst das war denen zu peinlich zu zeigen und als Sieg unter Idioten wie dir nicht zu vermarkten. LoL.

  12. Toni Says:

    lieber tengsinfo: Sheen hat ganz konkret Popu-lier Mechanics aufgefordert mit ihm zu debattieren. Mach Dich mal schlau bevor Du mal wieder Müll schreibst. Übrigens logo dass die Populierjungs ganz sicher nicht mit Sheen öffentlich live debattieren. Na warum wohl? Genau, weil diese bezahlten Lügner dann ziemlich alt aussehen…

  13. tengsinfo Says:

    Ja, Sheen weiß schon wen er sich als Gegner aussuchen sollte, simple Brüllaffen die keine Lust haben sich inhaltlich vorzubereiten. Vielleicht sollte Sheen mal mit den Leuten von Popular Mechanics sprechen, die könnten ihm sicherlich ein paar Antworten auf seine drängenden Fragen geben. Sofern dies überhaupt erwünscht ist 😉

  14. virtualvictims Says:

    *idiots (of course).

  15. virtualvictims Says:

    Two and a half idiot.

  16. mrbaracuda Says:

    Ich finde es ja noch kurioser Idioten wie Bill O’Reilly aufzufordern gegen ihn anzutreten. Wobei, inhaltlich wär es wohl nichts, aber amüsant ganz bestimmt.

  17. tengsinfo Says:

    Scheintot trifft es ziemlich gut 😀 Nicht nur das alle zwei Minuten Werbung kommt die jede sinnvolle Diskussion im Keim erstickt, Sheen dürfte es bei King ziemlich leicht haben Schwachsinn zu verbreiten. Ohne eine gut vorbereiteten Debunker als Gegenpart kann er so gut wie alles behaupten 😦

  18. mrbaracuda Says:

    Delusional info. Wobei, so gut kenn ich mich mit dem Scheintoten King und der Gästeauswahl auch nicht aus, heh.

  19. tengsinfo Says:

    Tritt Sheen wirklich bei Larry King auf oder ist das wieder mal Desinfo 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: