David R. Griffin a liar? On 2nd thought, yes, very much so.

by

Drei Idioten, die ihre Fantasien nur mit Hilfe von Verzerrungen, Lügen und Inkompetenz am Leben erhalten können: (v.l.n.r) Harrit, Griffin, Freakman

Und weiter geht es mit Edx‘ kleiner Videoreihe über Zeitgeist und den darin geäußerten verzerrten Aussagen und Lügen Griffins. Zu finden ist am Anfang auch ein Klassiker der Verschwörungsspinner, nämlich dass der 9/11 Commission Report 7WTC nicht erwähnt, was für Idioten wie Griffin und Freakman natürlich sehr verdächtig ist. Noch unheimlicher wird das natürlich, wenn Idioten wie Freakman seinen Lesern weißmachen will, dass es nur eine Untersuchung gab und diese 7WTC nicht erwähnte, wie er es hier versuchte. Ein weiterer Klassiker ist „Die BBC wusste vom Zusammensturz!“. Ja, so wie vermutlich halb-New York und Amerika, ihr Idioten. Aber ich will auch gar nicht mehr um den heißen Brei herumreden und gebe ab an Edx:

Advertisements

106 Antworten to “David R. Griffin a liar? On 2nd thought, yes, very much so.”

  1. mrbaracuda Says:

    Speed sagt:
    8. November 2009 um 18:15

    Kannst du bitte einen Link schicken wo man sieht wie WTC7 „wirklich“ eingestürzt ist, bzw uns deine erklärung liefern?

    Da.

    das Feuer alleine halte ich auch für unwahrscheinlich…

    Warum eigentlich? Und warum eigentlich 7WTC sprengen?

  2. Speed Says:

    @ mrbaracuda

    Wo habe ich von „uns“ gesprochen?

  3. mrbaracuda Says:

    @Gottschalk noch:

  4. mrbaracuda Says:

    LoL @ 8. November 2009 um 19:08.

    @speed

    Wer ist eigentlich „uns“?

  5. John Burgermeister Says:

    1. Das hier ist ein Blog, kein Forum.
    2. Herrscht hier strikte Arbeitsteilung.
    3. Man bekommt, was man verdient.

  6. Speed Says:

    Und ich dachte in diesem Forum bekommt man vernünftige Antworten… 😦

  7. John Burgermeister Says:

    Gestern war Emmerich bei Gottschalk. Gottschalk läuft rum wie Mozart. Mozart war Freimaurer.

    Verbinde die Punkte!

  8. mrbaracuda Says:

  9. John Burgermeister Says:

  10. mrbaracuda Says:

    Beides!

  11. John Burgermeister Says:

    Es war der Alienlaser aus Independence Day.

    Roland Emmerich ist also entweder Nostradamus oder Illuminat.

  12. Speed Says:

    @ virtualvictims

    Kannst du bitte einen Link schicken wo man sieht wie WTC7 „wirklich“ eingestürzt ist, bzw uns deine erklärung liefern?

    Flugzeug wars mal keins, und das Feuer alleine halte ich auch für unwahrscheinlich…

  13. Gähn. « ※Infokrieg – Lügen für die 'Wahrheit'※ Says:

    […] Langsam wird es so richtig langweilig mit diesen Idioten. Aber hey, wenigstens kann ich so nochmal auf dieses schöne Video von Edx hinweisen, das ich schon in diesem Artikel verwurstet hatte. […]

  14. mrbaracuda Says:

    Am 4. März meinte er in einer youtube-Nachricht (auf meine Anfrage, ob ich ihn interviewen könnte) noch, ich wäre ein „araberhassender Rassist“. Komisch, dass er das vergisst. Na, vielleicht ordnet er es unter „xenophob“ ein. Toll fand ich „neokonservofaschistisch“. Und ob das Imperialist des „Imperialistenspeichelleckers“ Code für Israel ist? Das vorausgegangene „antisemitismuskeuleschwingenden“ deutet zumindest darauf hin! Ach der D-Style. Wird Zeit, dass wieder ein böser NWO-Mensch vor seine Handykamera und seine Haustür kommt, der Junge ist nicht ausgelastet genug. LoL.

    P.S.: Dabei wähle ich gar nicht die CDU! Da war wohl der „investigative Journalismus“ am Werke.

  15. mb Says:

    verdammt, mrbaracuda, infokrieg hat seine besten profiler auf dich angesetzt und ein persönlichkeitsbild erstellen lassen. der moderator d-style gibt einen interessanten einblick in die bisherigen erkenntnisse:

    „Nichts weiter als eine unseriöse Form der Beschäftigungstherapie für einen xenophoben, neokonservofaschistischen, antisemitismuskeuleschwingenden Imperialistenspeichellecker und CDU-Wähler.“

    http://217.150.244.72/forum/showthread.php?t=9719&page=2

  16. virtualvictims Says:

    Jetzt weiß ich wie du auf Bauschke gekommen bist.^^
    Bara, wenn du oder irgendwer anderes mich dafür bezahlt, schreib ich hier jeden Tag einen Artikel. 😉

  17. mrbaracuda Says:

    Ja, das ist schon sehr amüsant und kurios gewesen. 😀

  18. virtualvictims Says:

    Aber die Sprengung war doch echt Klasse:

  19. mrbaracuda Says:

    Ach – du – Scheiße. Siehste, genau wegen sowas hab ich schon gar keine Lust mehr. Bei den Idioten ist Hopfen und Malz verloren.

  20. virtualvictims Says:

    Ich hab die Wurzel des Übels gefunden…
    http://infokrieg.tv/2009_08_06_verpfuschte_sprengung_wtc7.html

  21. mrbaracuda Says:

    virtualvictims sagt:
    6. August 2009 um 21:54

    Die sind vorallem deswegen eingestürzt weil riesige Passagierflugzeuge hinein geflogen sind.

    Nein, die sind zusammengestürzt, weil ganze Etage brannten. Ich glaub da braucht jemand etwas Nachhilfe. Sommerschule! 😀

  22. virtualvictims Says:

    Scheinbar werden die so mit irgendwelchen Wissenschaftlichen Formeln und Theorien gefüttert das sie das eigentliche Problem ausblenden.^^

    Wir reden hier von Flugzeugen mit einem durchschnittlichen Startgewicht von knapp 100 Tonnen und einer Reisegeschwindigkeit von knapp 980 km/h.

  23. Strawman Says:

    Sollte ich beizeiten mal Zeit und Muse finden, analysiere ich mal den Aufbau des Gage Videos.
    Die ersten Minuten laufen ca. folgendermaßen ab:
    – Appell an den autoritären Charakter des Publikums
    – Vergewisserung des Publikums, daß es nicht allein ist
    (- Zitatesammlung, die durchaus auch anders kritisch hätten aufbereitet und eingebettet werden können)

    Wie gesagt, wenn ich Lust und Zeit hab. Wenn das Wetter und mein Arbeitspensum so bleibt, verbleibe ich bei schnippischen Bemerkungen.

  24. virtualvictims Says:

    Da ist man mal ein paar Tage nicht da… ^^

    @ponder

    an 9/11 sind zum ersten mal 3 stahl- bzw. stahl-betonkronstruktionen (WTC1 WTC2 WTC7) auf grund von feuer in der menschheitsgeschichte eingestürtzt.

    Die sind vorallem deswegen eingestürzt weil riesige Passagierflugzeuge hinein geflogen sind. 😉
    Und WTC7… guck dir mal Videos an die nicht von Jones und Co gekürzt wurden. Dann siehst du warum WTC7 zusammen gestürzt ist (ca. 5 min Video).

    zeig uns doch einfach irgendein gebäude ähnlicher struktur, dass durch feuer eingestürzt ist.

    Zuvor zeigst du mir einfach irgendein Gebäude ähnlicher Struktur, dass nach dem Einschlag einer Boing mit voller Geschwindigkeit stehen bleibt.

  25. mrbaracuda Says:

    Nicht umsonst nenne ich es gerne die unmögliche Verschwörung. 😀

  26. Strawman Says:

    Gegenfrage:

    Wieviel Geld müßten die Tausende, ach was sag ich: Millionen von Statikern, Sprengstoffexperten etc. bekommen, damit sie das, was Du ja schon als für den Laien klar erkennbare Sprengung annimmst, nicht erkennen?

  27. mb Says:

    „spreche ich mit demolition miller? ja? wunderbar… rockefeller hier am telefon. ich würde gern drei sprengungen bestellen. bürogebäude, manhattan, kriegen sie das hin?

    guuuut… wir wollen der welt weißmachen, dass in wirklichkeit flugzeuge in die gebäude geflogen sind. ist das machbar? ach? wenn die dinger schief umfallen wirds teurer?

    gehts nicht etwas preisgünstiger? ich bin ja jude, ich schacher halt gern. was? bei dem billigpaket kann jeder volldepp erkennen, dass es sprengungen sind? hmm… ach, egal, ist gebongt, meister! es geht ja nur um die größte nur denkbare verschwörung, da kann man auch mal knausern.

    die rechnung geht bitte an die jüdische weltverschwörung. und könnten sie bitte nie jemandem was davon erzählen? wunderbar. dankeee!“

  28. mrbaracuda Says:

    ich sagt:
    6. August 2009 um 16:11

    Wieviel Geld bekommt Ihr dafür es zu ignorieren, dass der nahezu perfekte Zusammensturz

    Ihr Papageien habt schon komische Vorstellungen von „nahezu perfekten Zusammenstürzen“.

  29. mb Says:

    WTC? Wassn das?

    *blöööök*

  30. Osca Says:

    55 Euro, das reicht gerade mal für den Internetanschluß.

  31. ich Says:

    Wieviel Geld bekommt Ihr dafür es zu ignorieren, dass der nahezu perfekte Zusammensturz der drei WTC Gebäude einmalig in der menschlichen Baugeschichte ist?

  32. Strawman Says:

    http://217.150.244.72/forum/showthread.php?t=6191

    Where paranoia and delusions meet.

  33. Strawman Says:

    Wahrscheinlich ist das auch der gesuchte Augenzeuge, daß überhaupt kein Flugzeug ins Pentagon geflogen ist. Und vielleicht er hat Buzz Aldren am 17.7.1969 beim Shoppen beobachtet.

  34. mrbaracuda Says:

    Interessanter find ich den w.scheuble, der fantasiert mit mir e-Mails geschrieben zu haben.

  35. Strawman Says:

    „Mittlerweile ist es doch so, das speziell Leute dafür bezahlt werden, um im Internet Desinformationen zu verbreiten.“

    Das habe ich inzwischen so oft gehört, und dennoch stecke ich in dieser verdammten Praktikantenstelle.

  36. Strawman Says:

    Außerdem weiß jeder vernünftige Mensch, daß Morricone Gott ist.

    (Ask Bohemian Grove)

  37. Strawman Says:

    Bin im Moment völlig von Bon Iver abelenkt, aber vielen Dank. 🙂

  38. mrbaracuda Says:

    Not the new black? I’m disappointed. First, no vinegar chips and now this!

    swing sagt:
    6. August 2009 um 13:44

    Laut Ponder soll das sogar in diesem Kommentarthread passiert sein. Whaaaat!

    In seinem Kopf passiert offensichtlich vieles, das nichts mit der Realität zu tun hat. Btw Strawman, darf ich dir etwas Musik anpreisen? Das hört der NWO-Agent von Welt bei der Arbeit.

  39. Strawman Says:

    Btw. Strawman is the new swing.

  40. swing Says:

    Laut Ponder soll das sogar in diesem Kommentarthread passiert sein. Whaaaat!

  41. mrbaracuda Says:

    Sehr bizarr vorallem das hier gen Ende:

    das desinfoargument, dass es keine stahl- bzw. stahlkonstruktionsgebäude waren, möchte ich bitte nicht haben

    Ob ponder überhaupt die zwei Stunden Gage Dummdudelei aushalten konnte? Ponder, wenn du doch noch mitliest, lass mich wissen, wer sowas wie oben sagte, damit ich auch dort den Ruf schädigen kann. Denn das hat die Person verdient. LoL.

  42. swing Says:

    Die Identifikation als Infokrieger ist schon tragikomisch. Zumindest für Idiotieresistente.

  43. swing Says:

    Argumentativ funktioniert der ähnlich wie der cosmopolit. Er liest Sachen in Aussagen hinein und wirft das seinem Gegenüber vor. Aber wenn man keine 2 Minuten Argumenationsfluß durchhält, bleibt einem auch nichts über als heißte Luft zu verbreiten.

  44. mrbaracuda Says:

    Du bist dümmer (und vorallem geistesgestörter) als ich erst angenommen hatte, Bauschke. LoL. Eine weitere Bereicherung für das „Movement“.

  45. ponder Says:

    geil,

    sry, ich kann es nicht lassen. jetzt kriecht ihr ja wirklich am boden rum.

    jetzt widersprecht ihr sogar der offiziellen verschwörungstheorie. es gab also kein stahlgerüst und keine stahlträger. geil, geil, geil.

    ihr seid alles desinformanten 😛

    reicht vollkommen jetzt^^

  46. mb Says:

    @ponder:

    „viel spaß beim suchen.“

    ich habe ausgiebig gesucht und mit viel spaß gesucht, konnte aber leider in deinem letzten kommentar kein argument finden. ist es vielleicht im feuer verbrannt?

  47. mb Says:

    schade, bin ich zu spät?

  48. ponder Says:

    na komm,

    aber mein letzter gefallen, den ich dir noch tue. egal, was dann wieder kommt.

    an 9/11 sind zum ersten mal 3 stahl- bzw. stahl-betonkronstruktionen (WTC1 WTC2 WTC7) auf grund von feuer in der menschheitsgeschichte eingestürtzt.
    das desinfoargument, dass es keine stahl- bzw. stahlkonstruktionsgebäude waren, möchte ich bitte nicht haben 😛

    zeig uns doch einfach irgendein gebäude ähnlicher struktur, dass durch feuer eingestürzt ist.

    viel spaß beim suchen.

    bye

  49. mrbaracuda Says:

    Oh, jetzt den Schwanz einziehen und weglaufen, nachdem du dich als Papagei von Idioten offenbart hast? Das hatten wir ja noch nie hier.

    Noch nie! LoL.

  50. ponder Says:

    naja,

    das reicht mir eigentlich schon.
    jeder mensch der halbwegs energie und zeit aufbringt, egal welchen bilundsstand er besitzt, sollte anhand dieses gesprächsverlaufes schon sehen, was du hier für nen schrott und vor allem auf welche art und weise verbreitest.

    ich danke für die „diskussion“ und wir hören bestimmt irgendwann nochmal voneinander.

    war wirklich köstlich. das werde ich öfter mal wieder machen 🙂

  51. mrbaracuda Says:

    Chandler kann ich mir nicht antun. Vielleicht solltest du einmal selber denken, statt den Papageien für Idioten zu spielen. Auch kommuniziere ich so ungerne über youtube-Videos von Idioten mit Idioten. Ansonsten steht noch eine weitere Frage hier am Ende aus. Komm schon Bauschke. Das bist doch du, oder? Wir sind überall. LoL.

  52. ponder Says:

    lala,

    ignorier doch einfach alles und erzähl mir weiter wie dämlich ich bin.

    komm knapp über 5 minuten. da gibt es keine sprengungen in jeder etage und die knallfrösche viel weiter unten deuten natürlich nicht auf eine sprengung hin^^

    komm sag es 🙂

  53. mrbaracuda Says:

    Die hellste Leuchte bist du aber nicht gerade, ponder. Muss wohl das Zentralabitur sein, dass das möglich ist. Sofern das stimmt, was ich einfach mal dahinstelle.

  54. ponder Says:

    rufschädigung.

    die pappkartonspielchen waren sicherlich nicht der beste weg zur veranschaulichung.

    trotzdem werden bei jeder sprengung die stahlträger jeder etage gesprengt.
    die kinetische energie der schon fallenden oberen gebäudebereiche reicht nicht aus. sonst ruf doch einfach mal bei der nächsten sprengung in deiner umgebung an, dass sie einfach nur eine etage irgendwo oben in dem gebäude sprengen sollen^^

  55. swing Says:

    Ich geh essen.

    See you later, truthinator.f

  56. swing Says:

    Allein das Stahlschmelzargument zeigt, mit wieviel „logischem Menschenverstand“ hier ferngesehen wird.

  57. mrbaracuda Says:

    Vielleicht Waldorfschule? Mit viel Singen und Malen zum Physikstudium!

  58. swing Says:

    Wenn Du seine Pappkartonspielchen aufschlußreich fandest, hast Du Dein Physikabitur wahrscheinlich bei Roland Emmerich gemacht.

  59. mrbaracuda Says:

    ponder sagt:
    6. August 2009 um 12:44

    schmelzen

    schmelztemperatur

    Offensichtlich bist du auf den Idioten Gage reingefallen. Erzähl mal, was „die offizielle Version“ für den Südturm ist. Oder die Türme generell.

  60. ponder Says:

    komm,

    gib mir auch die rufschädigung. zu anderen argumenten bist du eh nicht mehr fähig.

    bürobrände von 650°C schmelzen nunmal C40 stahl mit einer schmelztemperatur von ca. 1500 °C.

    wenn ich nun noch erwähne, dass der ganze stahl mit asbest beschichtet war…

  61. mrbaracuda Says:

    Sag mal ponder, warum eigentlich so großkotzig?

    ponder sagt:
    6. August 2009 um 12:36

    (was auch schon nach den gesetzen der physik unmöglich ist). das sind grundelemente in der sprengtechnik.

    LoL. Was heutzutage für Kreaturen alles Abitur bekommen.

    ponder sagt:
    6. August 2009 um 12:38

    wenn du die namen von ingenieuren haben willst, die eine untersuchungskommission verlangen, dann brauchste du nur auf seine seite gehen.

    Inklusive Pegelow und den anderen Idioten? LoL.

  62. ponder Says:

    wenn du die namen von ingenieuren haben willst, die eine untersuchungskommission verlangen, dann brauchste du nur auf seine seite gehen.

    die einzigen namen die ihr bringt sind eure pseudonyme und euer geistiger dünnpfiff.

    glückwunsch mrbaracuda,

    danke für das 2-sterne-video. er wollte damit nur verdeutlichen, dass bei sprengungen von gebäuden jede etage separat gesprengt werden muss, damit das gebäude vollständig einstürzt. es reicht nicht aus, dass sich der klotz oberhalb des feuers in bewegung setzt (was auch schon nach den gesetzen der physik unmöglich ist). das sind grundelemente in der sprengtechnik.

    aber mehr als 3-minuten-videos mutest du deinen aktiven lesern wohl nicht zu.

    dann schaut euch doch mal die 2 stunden des o.g. videos an und amüsiert euch noch mehr über richard gage, aber das überschreitet natürlich euren aufnahmebereich.

  63. mrbaracuda Says:

    ponder sagt:
    6. August 2009 um 12:30

    ja,

    meine 15 punkte im matheabitur und 14 punkte im physikabitur und mein aktuelles maschinenbaustudium haben meine naturwissenschaftlichen erkenntnisse so weit zurückgefahren, dass ich überhaupt keine ahnung von physik habe.

    Hört sich so an, als wärst du somit einfach auf den Idioten und Scharlatan reingefallen. Woran liegt das? Fachidiot mit politischer Agenda?

  64. swing Says:

    Namen.

  65. ponder Says:

    ja,

    meine 15 punkte im matheabitur und 14 punkte im physikabitur und mein aktuelles maschinenbaustudium haben meine naturwissenschaftlichen erkenntnisse so weit zurückgefahren, dass ich überhaupt keine ahnung von physik habe.

    schon komisch, dass die diplom-ingenieure und professoren im vieraugengespräche sagen, dass sie erhebliche zweifel an der offiziellen theorie haben und sie sogar absolut aus physikalischen und statischen gründen ausschließen.

  66. mrbaracuda Says:

    ponder sagt:
    6. August 2009 um 12:14

    deine rufschädigung wird bei niemandem ziehen

    Den kann man noch weiter schädigen bei dem Idioten? Vorausgesetzt, er hatte je einen Ruf zum Schädigen. Der macht das doch schon selber wunderbar, da brauch ich gar nicht viel zu tun. Aber ponder, sag mir doch mal, was dein bester „Beweis“ für deine Fantasien ist! 🙂

  67. swing Says:

    In einer solch komplizierten Welt wie der unsrigen, bleibt Erkenntnisbehinderten wohl nur die willkürliche Wahl eines Standpunktes und die Disqualitfikation aller widersprechenden Information als „Desinfo“. Tilgen können sie scheinbar aber noch immer nicht den Informationsgehalt, nichtmal aus ihren Disqualifikationsbegriffen.

  68. swing Says:

    Deine Argumentation ist falsch: richtige Desinformationsagenten haben gerade mittag. Ich hingegen habe gerade mittag und amüsiere mich gut.

    Aber jedem, der sich nicht mit Physik, Soziologie, Politikwissenschaft, Chemie, Geschichte, Erkenntnistheorie und Logik sondern nur mit 911 beschäftigt ist eh nicht mehr zu helfen.

  69. ponder Says:

    naja,

    wenigstens gebt ihr mir die bestätigung, dass ihr desinformanten seid, die rund um die uhr ihren blog bewachen.

    deine rufschädigung wird bei niemandem ziehen, der sich nur ansatzweise mit 9/11 beschäftigt hat. aber das ist ja auch gar nicht deine zielgruppe, sondern nur die übrigen schafe.

    ja okay,
    ignoriert einfach die beweise und lasst eure lächerlichen behauptungen einfach so stehen. wer das nicht durchschaut, ist eh nicht mehr zu helfen.

  70. swing Says:

    Spielt er da mit Legos oder wieder nur mit Pappkartons?

  71. mrbaracuda Says:

    Aber ponder! Meine eigene Meinung sieht man doch hier. Gage ist ein inkompetenter Idiot, Lügner und/oder Scharlatan.

    und danach dann wieder behaupten, dass es sich um lächerlich desinfo handelt.

    Verstehe ich nicht ganz. Warum „Desinfo“? Lügen und Verzerrungen, ja. Desinfo? Na, wenn man den Begriff benutzen will: Sicher.

  72. ponder Says:

    ja,

    viel mehr als 10 minuten hat auch niemand von euch aufgewendet.
    wenn wenigstens einer von euch den arsch in der hose hätte, dann würde er sich das einmal angucken und danach dann wieder behaupten, dass es sich um lächerlich desinfo handelt.
    aber das überfordert euch natürlich.

  73. swing Says:

    2 Stunden?

    Da gucke ich lieber The Outlaw Josey Wales.

    Value for Time, mother-ucker!

  74. ponder Says:

    tag ihr hasser.

    Google Video

    könnt ihr euch das mal bitte mit logischem menschenverstand anschauen und euch eine eigene meinung bilden?

  75. Dem Inschenör is nix zu schwör « Aron Sperber’s Weblog Says:

    […] neues Zauberwort lautet dabei World Trade Center […]

  76. mrbaracuda Says:

    Wie damals, *zwinker*. 😉

  77. Blogtroll for GFA-BASIC Says:

    @ John Nada

    10 goto “trutherkritischer Blog”
    20 print “[Vorwurf, nicht-Truther seien blind/schliefen]”
    30 goto 10

  78. mrbaracuda Says:

    Danke. Dir ebenso, gesunder Schlaf! 😉

  79. Gesunder Schlaf Says:

    Mahlzeit.

    Bin gerade AUFGEWACHT 😀 Wünsche euch einen schönen Tag.

  80. Tengsinfo Says:

    John Nada sagt:
    21. Juli 2009 um 01:12

    Leute sucht Euch ein Hobby

    Das hier ist doch so eine Art Hobby, dürfen wir jetzt weiter schlafen?

  81. mrbaracuda Says:

    Das letzte musste aber net sein, captain mörp mörp. 😮 Das hab ich so frei wie ich bin entfernt, so! 😛

  82. captain mörp mörp Says:

    @ john nada

  83. John Nada Says:

    Leute sucht Euch ein Hobby or

    !!!wake the fuck up!!!

  84. Alles Strahlt Und Raucht Says:

    Das ist jetzt keine Verarsche …

    😀

    Ich habe gerade gepupst.

  85. captain mörp mörp Says:

    sagt mal dieser stinkende käse den freeman bei schallundrauch treffen in fulda zurückgelassen fällt doch sicher unter den § 177a.

    (1) Wer zur Massenvernichtung bestimmte und geeignete atomare, biologische oder chemische Kampfmittel

    1.

    herstellt, verarbeitet oder zum Zweck der Herstellung entwickelt,

    2.

    in das Inland einführt, aus dem Inland ausführt oder durch das Inland durchführt oder

    3.

    erwirbt, besitzt oder einem anderen überläßt oder verschafft,

    ist mit Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren zu bestrafen.

    (2) Weiß der Täter, daß die Kampfmittel in ein Gebiet gelangen sollen, in dem ein Krieg oder ein bewaffneter Konflikt ausgebrochen ist oder unmittelbar auszubrechen droht, so ist er mit Freiheitsstrafe von fünf bis zu fünfzehn Jahren, weiß er aber, daß die Kampfmittel zum Einsatz gelangen sollen, mit Freiheitsstrafe von zehn bis zu zwanzig Jahren oder mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

    selbst biowaffen an infokrieger für den bevorstehen kampf gegen die nwo liefern und dann aufregen über so etwas

  86. virtualvictims Says:

    btw Schalk & Rausch…

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/07/wer-eine-atombombe-zundet-wird-nur-mit.html

    Da hat Freeman wohl unser deutsches StGB gefunden.

    Diese Strafe ist ja nicht gerade abschreckend. Ist das ein Witz oder was? Absatz 3 und 4 trifft ja wohl auf die Staatsführer der westlichen Länder zu, speziell auf die Regierungen der USA und Israel, denn sie drohen ja laufend und wollen unbedingt den Iran angreifen und mit Atombomben daran hindern sein angebliches nicht existierendes Atomwaffenprogramm fortzusetzen. Diese Strafe haben sie wohl so niedrig gesetzt, weil ja nur Regierungen das machen können.

    Ich muss den ganzen Tag schon da drüber lachen.
    Ist schon fast wieder einen Artikel hier würdig. Hab atm aber leider keine Zeit. 😦

    Vielleicht sollte er erstmal klein anfangen und sich unser BtMG durchlesen. Dann kann er erstmal in den Niederlanden und auch vor seiner eigenen Haustür aufräumen. 😉

  87. virtualvictims Says:

    Man kann auch jeden guten Witz zerreden.

    War ja nicht bös gemeint. 😉

    Freeman & the Masters of the Loonyverse passt einfach wie die Faust auf’s Auge.

    Hehe, stimmt schon.

  88. swing Says:

    Man kann auch jeden guten Witz zerreden.

    Freeman & the Masters of the Loonyverse passt einfach wie die Faust auf’s Auge.

  89. virtualvictims Says:

    Ey, He-Man ist Kult! Freeman nicht.
    Und am Ende jeder Folge gabs noch ein pedagogisch wertvolles „heute haben wir gelernt, dass…“.

    Nicht zu vergleichen mit Schalk & Rausch. 😉

  90. mrbaracuda Says:

    LOL. Ah, Danke „captain mörp mörp“. 😉

  91. captain mörp mörp Says:

    und die asur version

    freeman im tal der ahnungslosigkeit

    ich bin freeman prinz dummtopia und verteidiger der geheimnisse von blog schallundrauch

    das sind truther meine ahnungslosen freunde

    wunderbare geheimkräfte erschlossen sich mir als ich eines tages mein aluhelm aufsetzte

    und sagte gegen die macht der new world order

    ich habe keine ahnung

    truther wurden zu dümmlichen schafen

    und ich wurde freeman der paranoideste mann des universums

    nur drei andere labern mehr scheiße

    die freunde aj, benesch und hörstel

    gemeinsam verbreiten wir die scheiße im internet und kämpfen gegen die bösen mächte der new world order

    freeman!!!!

  92. mrbaracuda Says:

    Find ich eine tolle und amüsante Geschäftsidee. Könnte man bei Freakmantreffen einrichten. Samt hoher Eintrittsgebühr. 😉

  93. swing Says:

    Karaoke night for wackjobs.

  94. mrbaracuda Says:

    Oh man der Moonatic ist echt der Brüller mit seiner Vodkaflasche labelled with a capital „V“. Aaah, der Hufschmidt mit „keine Toilette“. Oh man. Und das ist oder war eine Quelle für unsere 9/11 Spinner.

  95. mrbaracuda Says:

    FUCK YEAH. Ich bin aber etwas irritert. Erst dachte ich, ich hätte die Sendung noch nicht gesehen, dann kam das mit Hufschmidt und dem Idioten mit dem Auto, was ich schon gesehen habe und jetzt kommt der Moonatic. Scheint so als hätten die entweder ein Extra mit nur 9/11 Krams gemacht, oder jemand hat den 9/11 Krams rausgeschnitten.

    Ahahaha, grad: You’re stapling your book together by hand, no wonder space age technology seems impossible to you. LoL.

    Ach, Danke Swing. 😉

  96. swing Says:

    plus a whole lot of fucking cursing that makes a shitload of FUN!

  97. mrbaracuda Says:

    I see they got special asshole antisemite Hufschmidt.

  98. swing Says:

    Where to put this…. Penn&Teller own Conspiracy Theorists.

  99. mrbaracuda Says:

    Haha, „Masters of the Loonyverse“. Ach Swing. 😉
    By the Power of Dumbskull!

  100. swing Says:

    Bildunterschrift: Masters of the Loonyverse.

  101. mb Says:

    Naja, Moderator im Mutantenstadel halt. Was soll man da schon anderes erwarten?

  102. neocool Says:

    omg, ich dachte Freakman sein irgendein junger Teenie aus dem Ödland der Schweiz, der aus lt. langer Weile seine Sachen fantasiert

    das ja n alter Knacker ^^

  103. mb Says:

    Der Freeman sieht auf dem Foto Waldemar Hartmann verblüffend ähnlich.

  104. Swing Says:

    Der Freeman ist älter oder jünger als ich angenommen hätte.

  105. mörp Says:

    klasse videos

  106. Tengsinfo Says:

    Die nicht Erwähnung von WTC7 im Commission Report ist eines meiner Lieblings-Pseudo-Argumente. Warum sollte eine Untersuchung über das „Wie“ der Terroranschläge WTC7 erwähnen, welches nie Ziel der Terroristen war. Genauso wenig wie WTC 4 und WTC3 und jede Menge anderer Schäden, die durch den Zusammensturz der Türme entstanden sind. Für mich ist die Haltbarkeit dieses Argumentes die Smoking Gun die beweist, dass die Truthergemeinde zum selbständigen Denken nicht befähigt ist.

    Mag für die Gemeinde also Dummheit eine gewisse moralische Entlastung bedeuten, so kann dies für die drei Herren auf dem Bild sicher nicht gelten. Skrupellose Lügner oder Rattenfänger trifft hier eher zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: