More Craziness

by

Beide Ausschnitte aus dem Film „New World Order„, eine Dokumentation über Truther, in der diese Geisteskranken in ihrem paranoiden und bescheuerten Alltag begleitet wurden.

Advertisements

6 Antworten to “More Craziness”

  1. mrbaracuda Says:

    😉 Ja die Geschichte hab ich am Rande auch mal mitbekommen. Trotzdem: Was für ein dämliches Video. 😀

  2. MrCaraduda Says:

    „Was ist denn das für ein dummes Video?“

    Kern sollte nur sein, daß Cooper vier Wochen vor dem „Propheten“ (also CIA-Asset) AJ die OBL-Gefahr „vorhersah“.
    Cooper wurde nach 9/11 von der Polizei (also der CIA) erschossen.

    Normalerweise für Infokrieger todsichere smoking gun für NWO-Teufelei.

    Weil aber AJ davon profitierte (also Cui bono) und von Cooper gehasst wurde, bleibts eher eine person non grata.

    Scheiss-Paranoia. ;=)

  3. mrbaracuda Says:

    LoL, danke T-Resch. Die ersten Sätze reichten mir vollkommen. 😀

  4. mrbaracuda Says:

    MrCaraduda sagt:
    Juni 7, 2009 um 10:21

    Ich weiss nicht, ob der Feueralarm “staged” war, also vom Team selbst ausgelöst.

    EIN INSIDE-JOB! DU KANNST ES RUHIG SAGEN! 😀
    Was ist denn das für ein dummes Video? 😦

  5. T-Resch Says:

    Eine andere Art von Paranoia vertritt dieser verwirrte Typ, gegen den die Truther fast wie rationale Menschen wirken. Aber nur fast…

  6. MrCaraduda Says:

    Ich weiss nicht, ob der Feueralarm „staged“ war, also vom Team selbst ausgelöst. Ein läppisches Telefon-Interview dadurch zu torpedieren, naja.
    Wirkt auf mich alles sehr konstruiert.

    Beim betrachten fiel mir etwas besorgniserregenderes auf.
    AJ steht immer unter Strom. Übergewicht, wahrscheinlich Bluthochdruck, psychischer Druck so oder so.
    Ein klassischer Herzinfarkt-Kandidat.

    Nun stelle man sich mal den Paranoid-Anfall der Sekte vor, wenn AJ in drei Monaten in die nächste Gefängnisdimension wechselt. Die Sekte wurde perfekt konditioniert.

    AJ was killed. They did it. Its the smoking gun…….

    Die Hype wird jedenfalls größer sein als beim AJ-Feind Bill Cooper, der zufällig von der Polizei im November 2001 erschossen wurde, weil Cooper einen Monat vor AJ „Phrophet“ spielte und das ausplauderte, was jede Aushilfskassandra zu der Zeit „phrophezeien“ konnte:

    Die NWO wollte offensichtlich, daß ein anderer die Sekte lenken sollte…..
    ;=)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: