Hardfire: Physics of 9/11, pt.3 w/ R. Mackey

by

Für die anderen Hardfire-Sendungen, bitte hier klicken.

Advertisements

3 Antworten to “Hardfire: Physics of 9/11, pt.3 w/ R. Mackey”

  1. xenomorphobia Says:

    Hmmm …. Moment mal …. Erklärung über die Richtigkeit des … des collaps mechanism?

    Jaaaa! …. Les Robertson erklärte in der Radio-Debatte mit Steven Jones:

    The collapsmechanism of the trade center is as we had anticipated it would be when we first designed it. Please don’t missunderstand me, it was not designed to collapse; but any proven engineer, looking to the future, has to think about ….

    Hätte er sein Radio nur repariert!

    MfG!

    Xeno

  2. psikeyhackr Says:

    Mackey talks about a scaled model but how can that be made without knowing the TONS of STEEL and TONS of CONCRETE that were on every level of the WTC. The distribution of mass in a skyscraper would affect a top down gravitational collapse because of the conservation of momentum.

    The NIST hasn’t even told us the quantity and weights of the perimeter wall panels. In 10,000 pages they did not supply the total amount of concrete.

  3. mrbaracuda Says:

    unusual sagt:
    April 8, 2009 um 00:54

    […]bisher nicht dagewesenen phänomenen bei der stahlschmelz euasgeht.

    Sicher, dass du nicht nur irgendwo einen Scheiß gelesen hast? Zeig mir mal, wo NIST von einem „bisher nicht dagewesenen phänomenen bei der stahlschmelz euasgeht“. Und versuchs mal mit Rechtschreibung, danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: