„I’m deliciously weird.“

by

Ein Teil aus der Serie „Secret Rulers of the World“ über David Icke, der von Jon Ronson ein Stück weit in seinem Leben begleitet wurde. Siehe auch Jon Ronsons Eintrag hierzu auf seiner Webseite. Aus gegebenem Anlass, den Abbe Artikeln und der Erwähnung Ickes in diesen dachte ich mir, ich könnte das Video ja hier reinstellen. Ich wünsche viel Spaß mit dem Reptilienmann!

Advertisements

19 Antworten to “„I’m deliciously weird.“”

  1. mrbaracuda Says:

    Was willst du?

  2. mrbaracuda Says:

    So, nu is Ruhe im Karton.

  3. mrbaracuda Says:

    Dann halt so: Wieso überhaupt den Artikel erwähnen / verlinken?
    Meine Güte bist du gestört.

  4. mrbaracuda Says:

    Wieso weichst du meinen Fragen aus?

    # toni sagt:
    Februar 3, 2009 um 22:22

    den Begriff Schattenregierung findet man – ähnlich wie den Amero (nicht die Münzen) in der Mainstreampresse.

    Das und der Artikel hat mit den Bilderberger-Treffen was genau zu tun?

    Und zu behaupten, dass Du wüsstest über was Bilderberg da spricht, ohne selbst dabei gewesen zu sein

    Wo hab ich gesagt, dass ich wüsste über was die da sprechen? Du hast „die Bilderberger“ als „Schattenregierung“ bezeichnet, nicht ich.
    Du kannst das wirklich gut mit den „Strohmann-Argumenten“.

    Aber das merkst Du eben nicht.

  5. mrbaracuda Says:

    Toni sagt:
    Februar 3, 2009 um 21:32

    Schattenregierung Bilderberg

    Und gleich erklärst du uns bestimmt, wieso die das nicht per Telefonkonferenz machen können und was man an einem oder zwei Tagen so alles schaffen kann als „Schattenregierung“.

    Benesch & Co. haben mir nichts eingeredet.

    Von wem hast du denn dann den Mist einer „Schattenregierung“?

    Du kannst mir ja mal erklären wie Du als verantwortlicher Citoyen die Einhaltung demokratischer Prinzipien in Deinem Heimatland sicherstellst

    Und du kannst uns ja mal erklären, was dagegen spricht, dass sich Privatpersonen treffen ohne ständig Idioten wie dich mit einer Kamera über der Schulter dabei zu haben.

  6. neurotikus Says:

    @Toni
    „Aja, na dann kannst Du mir ja sicher “Strohmann-Positionen der Sheeple” erklären???“

    Die dir von Benesch und Co. eingeredete Strohmann-Position der „Sheeple“ ist das die uninformierten Nicht-Infokrieger die Existenz von sogenannten „Eliten“ leugnen oder selbigen in den Allerwertesten kriechen würden. Da du an diese erfundene Position glaubst, ist es für dich ein Zugeständnis wenn ein Nicht-Infokrieger die Existenz etwa des Bohemian Grove „zugibt“.

    Tatsächlich musst du erstmal suchen bevor du ein Schäfchen findest welches die Exitenz der Bilderberger oder des Groves leugnet. Und wenn du das gefunden hast, kannst du es ihm auch gerne austreiben.

  7. ff Says:

    Mein Gott Bari schmeiss doch bitte den Idioten raus.
    Du hast doch wohl inzwischen gemerkt dass es sich nicht doof stellt sondern tatsächlich einfach nichts rafft. Er hat zu deinem Blog nichts konstruktives beizutragen, also *byebye*

    Der vergrault mit seinem Schwachsinn nur deine Leser…

  8. mrbaracuda Says:

    Generell.

  9. mrbaracuda Says:

    Weißt du Toni, ich hoffe dass du nur Dummes tust und schreibst, nicht aber wirklich so dumm bist.

  10. mrbaracuda Says:

    Toni sagt:
    Februar 3, 2009 um 00:03 bearbeiten

    Naja wobei – um mal etwas medieninterpretatorisch klugscheißerisch auszuholen – als ich diesen Ökofaschisten da sah mit seinem missionarischen Eifer – da hab ich irgendwie an Dich gedacht, Bari.

    Warum auch immer, LoL.

    Gut, Du kommst jetzt zwar eher perspektivisch aus der Heil Israel-Cryptoneonazi-Ecke

    Bitte was komm ich? Ich geb dir gleich „Heil Israel-Cryptoneonazi-Ecke“!

  11. mrbaracuda Says:

    Toni sagt:
    Februar 2, 2009 um 23:53

    Aja, na dann kannst Du mir ja sicher “Strohmann-Positionen der Sheeple” erklären???

    Das überlass ich dem neurotikus.

    Sag mal, sind diese Schwuli-Hate-Speech Ökos Deine Vorbilder?

    Ich weiß zwar nicht, woher du weißt, dass die „Schwulis“ sind, aber um deine Frage zu beantworten: Nein. Genau denen würd ich ne Torte ins Gesicht werfen. 😛

  12. mrbaracuda Says:

    neurotikus sagt:
    Februar 2, 2009 um 23:16

    Wann begreifen die Infokrieger eigentlich, das die von ihren Führern eingetrichterten Strohmann-Positionen der Sheeple nichts weiter als Lügen sind um sie von der Bösen manipulierten Außenwelt abzugrenzen?

    Nujo, wie man am Toni sieht dauert das mit dem Verständnis einfacher Sätze allein noch etwas. 😉

  13. mrbaracuda Says:

    Toni sagt:
    Februar 2, 2009 um 23:30

    A pie in the face is the ultimate expression of free speech. Die DavidIcke-Antifa at work

    Dem Vogel hätt ich auch am liebsten nen Kuchen ins Gesicht geworfen. Und dann auch noch die Kinderbücher getroffen, LoL.

  14. mrbaracuda Says:

    Hm, ich frage mich gerade, ob man deinen Kommentar als konstruktiv bezeichen kann, hehe.

    @neurotikus

    Vielleicht kann ich dich für einen Podcast der Skeptic Zone mit Jon Ronson interessieren? Download (MP3, 24 MB) Es wird wohl bald eines seiner Bücher verfilmt, siehe dazu IMDB. Unter anderem wohl mit George Clooney, Ewan McGregor, Kevin Spacey und dem Dude, äh, Jeff Bridges! 😀

    Falls du dir den Podcast anhörst, achte mal drauf, was die zum „Truth Movement“ sagen, heh. Dem kann ich nur zustimmen.

  15. neurotikus Says:

    Mmh… Ronson ist jenseits von VT und OT ein guter Dokumacher. Nebenbei vertritt Ronson selbst eine eher VT-kritische Position, wenn er, soweit ich mich erinnere, in seiner Bohemian Grove Doku etwa Leute zu Wort kommen lässt die meinen das der BG eben keine „okkulten Rituale“ treibt (und das wenn es so wäre, es sowieso nicht interessiert, da es nicht darauf ankommt was die Leute glauben, sonder was die Leute tun).

    Ronson vertritt ja auch die Position das David Icke kein antisemitischer Spinner ist, sondern eben nur ein Spinner. (Wobei ja selbst Combat 18 glaubt das Icke einer von ihnen ist)

    Wann begreifen die Infokrieger eigentlich, das die von ihren Führern eingetrichterten Strohmann-Positionen der Sheeple nichts weiter als Lügen sind um sie von der Bösen manipulierten Außenwelt abzugrenzen?

  16. mrbaracuda Says:

    Ach Toni.

  17. mrbaracuda Says:

    Du sagtest:

    Toni sagt:
    Februar 2, 2009 um 21:03

    Oh oh, da hast Du Dir jetzt aber selbst ne Falle gestellt Bari!

    […] Und so ein Ei nimmst Du hier als Kronzeugen, ich glaubs nicht.

    Wofür nehm ich den Ronson als Kronzeugen?

  18. mrbaracuda Says:

    Öh, nein. Ich meinte die Zeremonie und das Beisammensein. Herrliche Redwood-Bäume, ach ja. Für was nehm ich den Ronson als „Kronzeugen“ nochmal?

  19. mrbaracuda Says:

    Den nehm ich als Kronzeugen für was genau..? LoL.
    Nebenbei bemerkt, ich find Bohemian Grove toll! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: