Kommunistenprobleme..

by

..hat die USA zum Glück nicht. Armes China, kam das Staatsfernsehen CCTV doch glatt ins Schlittern bei der Übertragung der Ansprache des neu gewählten 44. U.S. Präsidenten Obama. Als dieser vom Sieg über den Faschismus und Kommunismus redete, wurde die Sprecherin die die Rede ins Chinesische übersetzte schnell abgesägt und es ging zurück ins Studio. Auch wurde wie die BBC berichtet die Rede, die später in ihrer Übersetzung auch auf chinesischen Nachrichtenseiten im Internet zensiert veröffentlicht wurde, der Rotstift bei der für China ungemein gefährlichen Passagen angesetzt:

President Obama’s comments addressed to world leaders who „blame their society’s ills on the West“ also fell foul of the censor’s red pen. „To those who cling to power through corruption and deceit and the silencing of dissent, know that you are on the wrong side of history,“ the president said.

„To those who cling to power through corruption and deceit and the silencing of dissent, know that you are on the wrong side of history,“ the president said.

Hier noch die doch sehr gelungene Rede Präsident Obamas. Zeus bless America!

Advertisements

16 Antworten to “Kommunistenprobleme..”

  1. deinemuddaisteinastronaut Says:
  2. mrbaracuda Says:

    Habs geändert. ZDF war des erste was beim Suchen auftauchte. 😛

  3. du Says:

    Was hast du denn bitte gegen das ZDF??

  4. ich Says:

    „Einbetten auf Anfrage deaktiviert“
    Von so vielen youtube Videos von der Obama Rede musste es unbedingt eins von ZDF sein…

  5. patrick Says:

    tja ein verschwörungsaufklärer wird von allen seiten bedroht

    wir sind wahre helden

    ich erinner mich immer wieder an die vielen gefallen vt kameraden die bei dem kampf gegen die amerikanischen fastfood-militaristen von horden wilder als ronald mcdonald verkleideter faschisten ermordet wurden

    ich selbst wurde gefoltert und durch einlösung einer süssen klebrigen masse ( die auf den harmlosen namen milkshake hört ) gezwungen die namen meiner vt kameraden zu verraten

    das war die blutige schlacht am „little big mäc„

  6. mrbaracuda Says:

    Wenn dir vorher mal nicht die Koboldmenschen den Keller untergraben. 😉

  7. patrick Says:

    spätestens wenn die reptiloiden bei mir auftauchen um bei mir ne analuntersuchung zu machen oder mein dosenravioli klauen bekomm ich das mit

  8. mrbaracuda Says:

    Hoffe du hast da unten Internet, sonst bekommst du ja nicht mit wenn „Tag X“ kommt! 😀

  9. patrick Says:

    ja genau wie das leben des brian uns auf die rückkehr des messias vorbereiten soll

    die simpsons sollen die chinesische weltherrschaft vorbereiten (die sind ALLE gelb omg)

    dieter bohlen und die bildzeitung sollen uns verblöden

    und die das käfer fressen aus „ich bin ein star holt mich hier raus„ soll uns auf die nahrungsmittelknappheit nach der machtübernahme der nwo vorbereiten

    so ich bau mir jetzt ein aluhelm und verstecke mich vor chemtrail angriffen in meinem keller

  10. mrbaracuda Says:

    @patrick

    Hehe. Erinnert mich an Beneschs Fantasie davon wie die Fernsehserie „24“ die Amerikaner auf Folter etc. vorbereitet. 😉

  11. patrick Says:

    das ist mein lieblings kommentar von schallundrauch

    ist immer wieder zum totlachen

    n00b hat gesagt…

    hallo freeman

    erstmal vielen dank für deine mühe

    die usa sind welt aggresoren nr 1 soviel steht fest

    demokratie freiheit hahahahahahaha 🙂

    nunja um zum thema zu kommen ich denke das es einen globalen konflickt zwischen usa und russland nicht zu vermeiden ist

    die amys wollen es nicht anders und die hardliner haben den krieg schon bereits geplant der steht schon fest

    wie ich darauf komme?

    nunja da ich gerne vieospiele spiele ka hab halt eine leidenschaft dafür

    ich habe mir 2004 oder 2003 weiss jetzt nich genau
    ein spiel gekauft

    Close Combat First to Fight

    der grund warum ich es mir gekauft habe es stand forne drauf die “ TRAININGS SIMULATION der united states mariens“

    ok das erste was man sieht ist ein intro wie marienes im jahre 2006 in libanon beirut “heldenhaft“ moslems abknallen naja wie dem auch sei was war den 2006 ???

    krieg im libanon
    ich dachte mir omg

    und jetzt?

    siehe spiele wie command&conquer

    china iran usa krieg

    battlefield 2 china usa Mittlere osten koalition (iran damit gemeint)

    und das schlimmste

    WORLD IN CONFLICT usa nato vs russland

    und der hammer !!!!!!!!!!!

    TOM CLANCYS >>>>>ENDWAR<<<<

    HIER BSCHAUT EUCH DAS AN .

    soviel zum projekt starwars die drecks amerikaner

    ich hab auf so eine scheisse echt kein bock das muss verhindert werden aber wie ????????

    freeman wir müssen was unternehmen

    OMG HILFE ICH BEKOMME ECHT LANGSAM ANGST

  12. mrbaracuda Says:

    Danke Patrick. 😉

    @Tengo

    Kopf hoch, fällt doch gar nicht auf. 😀

  13. TengoInfo Says:

    Das ist natürlich ein künstliches „o“, aber man sieht kaum einen Unterschied. Mit dem steifen „I“ werde ich trotzdem weiterleben müssen 😦

    Hallo Patrick,

    mein absoluter Lieblingsbeitrag zu „Schwall und Rauch“ ist der über den Ölpreis

    https://infokriegtv.wordpress.com/2008/11/26/die-olluge-a-la-schall-und-rauch/

    Freeman at its best 😀

  14. patrick Says:

    deine seite ist echt super dachte schon ich wäre der einzige der schallundrauch scheiße findet

    wie sieht es aus wenn obama kein nwo sein sollte bricht dann freemans weltanschauung zusammen???

    oder wenn er nicht ermordet wird gibts dann keine nwo???

    natürlich nicht freeman denkt sich irgendeinen scheiß aus um das zu erklären (oder habt ihr bei dem schon mal eine klarstellung oder gegendarstellung gesehen???) der würde NIE zu geben sich geirrt zu haben

    das ist halt das schöne wenn man infokrieger ist scheiße behaupten ohne sie zu beweisen

    und jeden beweis gegen die eigen theorie als fälschung antun

  15. mrbaracuda Says:

    Hehe, eben. Nabend Tengo. Alles fit? Hast dein o ja wieder wieder ich sehe! Alles ausgeheilt? 😉

  16. TengoInfo Says:

    Im Infokrieg.tv Forum und bei den „Schwall bis es Raucht“ Kommentaren müht man sich ja verzweifelt Obama in das „passende“ Licht zu rücken. Nach dem Motto:“Wir lassen uns doch durch die Realität nicht unsere Verschwörungssuppe versalzen!“
    Wie schrieb ich selbst noch in einem Thread bei Infoschwachsinn:“(…)Es kann im Prinzip nichts passieren, was der eigenen Theorie nicht zu 100% Recht geben würde. Selbst wenn Obama den 11. Sept. neu untersuchen lassen würde, herauskommen würde es war ein Inside Job, Bush, Cheney … alle zum Tode verurteilt werden würden, selbst dass könnte man beruhigt als Bauernopfer hinstellen, um die wahren Verschwörer zu decken.“
    http://87.98.140.190/~infokrie/viewtopic.php?t=6618

    Wünsche allen Infokriegern viel Spaß mit ihren Verwandten/Freunden/… beim Überzeugen das Obama ein neuer Hitler ist 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: