Fireworks by Freeman

by

Das neue Jahr geht gleich richtig gut los. Nachdem die Operation „Cast Lead“ in Gaza den 7. Tag andauert, fühlt sich mein Lieblings-Paranoiden-Blog „Schall&Rauch“ gleich wieder genötigt, die Menschheit zu verblöden.
Im aktuellen Beitrag heisst es wörtlich:

Ja, Hamas schiesst Raketen auf Israel, aber die sind nur Steinschleudern im Vergleich zur überwältigenden militärischen Macht Israels.

Steinschleudern??? Ein wirklich verzweifelter Versuch, Kassam-Raketen und Katyushas [russischer Bauart] als Spielzeug darzustellen. Für die Interessierten – eine „Steinschleuder“ vom Typ „Kassam“ beinhaltet in ihrer aktuellen Ausbaustufe einen 10kg-Sprengkopf und hat eine Reichweite von bis zu 20km. Eine „Katyusha“-„Steinschleuder“ bringt es auf eine Reichweite von bis zu 40km und trägt dabei eine Sprengladung von ca. 20kg. Ganz nebenbei gehören in die Sprengstoffmischung noch Bestandteile wie Schrauben, Muttern und Metallbolzen, um die grösstmögliche Splitterwirkung zu garantieren und menschliche Verletzungen zu erhöhen. Aber es wird noch besser.

Im Gegenzug werden uns Bilder von kleinen Kratern in israelischen Feldern und beschädigten Hauswänden gezeigt, als Rechtfertigung für die Bombardierung des Gaza.

Na sieh mal einer an. Kleine Krater und beschädigte Hauswände. Ein „besserer“ China-Böller richtet wahrscheinlich ähnliche Schäden an, wie uns „Schall&Rauch“ dann auch gleich wissen lässt.

Diese Nadelstiche durch selbst gemachte bessere Feuerwerkskörper in irgendwelchen Hinterhöfen gebastelt, werden als ungeheuerliche Gefahr aufgebauscht, um den Einsatz der modernsten, zerstörerischsten, Bunker brechenden Bomben zu rechtfertigen, mit denen ganze Quartiere in Gaza in Trümmer gelegt und Menschen zerfetzt werden, Leichenteile, Köpfe, Beine und Arme überall verstreut herumliegen.

Nadelstiche durch bessere Feuerwerkskörper. Und gleichzeitig wird hemmungslos über die vielen zivilen Opfer in Gaza berichtet. Wie gut, dass man immer den bösen Juden für alles verantwortlich machen kann. Wären da nicht Ereignisse, die man sich näher betrachten sollte.

13. April 2008
1 Toter, 2 Schwerverwundete nach Explosion von Sprengkörpern in einem Haus in Gaza

31. Mai 2008
10 Schwerverletzte, davon 4 Frauen und 3 Kinder, nach Explosion von Sprengkörpern in einem Haus in Gaza

1. September 2008
2 Mädchen werden schwer verletzt, als eine selbstgebaute Rakete radikaler Palätinenser ihr Haus trifft

Dezember 2008
mehrere Kinder werden im Gazastreifen durch selbstgebaute Raketen radikaler Palästinenser zum Teil schwer verletzt

26. Dezember 2008
2 Kinder sterben und 10 Personen werden verletzt nach dem Einschlag einer selbstgebauten Rakete radikaler Palästinenser in Gaza

Leider liefert die Hamas-Presse keine Bilder zu den genannten Ereignissen. Ich bin mir aber sicher, dass auch auf diesen Bildern jede Menge „Leichenteile, Köpfe, Beine und Arme überall verstreut herumliegen“.

So sehen sie also aus, die „Steinschleudern“ oder „besseren Feuerwerkskörper“ made in Gaza. Alles nur „Spielzeug“ von armen und frustrierten Menschen, denen nichts ausser ihr Hass und jede Menge geschmuggelter Waffen geblieben sind. „Spielzeuge“, deren Herstellung und Schmuggel tausende Dollar kosten während in Gaza die Hamas von einer humanitären Katastrophe spricht. Kleine Krater und beschädigte Hauswände scheinen hier dem Schreiber von „Schall&Rauch“ endgültig die sowieso schon getrübten Sinne zu vernebeln. Bleibt zum Schluss nur noch festzuhalten, gegen wen sich die Angriffe der Terroristen aus Gaza richten.

In diesem Sinne – ein gesundes neues Jahr!

Advertisements

15 Antworten to “Fireworks by Freeman”

  1. mrbaracuda Says:

    Querdenker sagt:
    Januar 7, 2009 um 09:19 bearbeiten

    Wie gesagt ich hab mein Wahrheit schon gefunden du scheinst immer noch danach zu suchen.

    Das hört sich ja dann doch schon sehr nach einer Religion an, die du als „Wahrheit“ bezeichnest.

  2. Querdenker Says:

    Naja frag mich nur wo du deine Informationen her nimmst.

    anscheinend bewegste dich ja auch stundenlang im Netz hast sogar noch Zeit auf diese (für dich von irgendwelchen Geisteskranken) erstellten Themen einzugehen. Ich leider nicht deshalb ist das auch meine letzte Antwort in deinen (euren) Board.

    Wie gesagt ich hab mein Wahrheit schon gefunden du scheinst immer noch danach zu suchen.

    Verbrechen werden von Verbrecher verübt. (laut den geltenden Gesetzen)
    Terror von Terroristen (aber wer oder was ist ein Terrorist? Schau mal im Duden nach…

    Krieg kann niemals gerecht oder gerechtfertigt sein, es gibt immer einen Kompromis.

    Auf Nimmerwiedersehen

  3. mrbaracuda Says:

    Querdenker sagt:
    Januar 6, 2009 um 14:14 bearbeiten

    Und ich stell mir immer die Frage, ob die Personen die mit sowas hier ankommen einfach nur Banane im Kopf sind, oder komplett geisteskrank

    vielen Dank ich habe dich nicht beleidigt….
    (meine Frage zielte nur darauf ab wie jemand rund um die Uhr Zeit hat für so ein Board? Ick muß Tags über arbeiten)

    Das soll keine Beleidigung sein. Ich mache mich nicht lustig über Geisteskranke. Und die einzige Möglichkeit ist dann wohl für dich, „irgendwelche Gelder von irgendwelchen Ministerien“ zu bekommen? Das ist nicht nur seltsam zu sagen, aber da du vermutlich aus dem „Infokrieger“-Milieu kommst könnte es ja zutreffen, soviele Gestörte wie da rumlaufen.

    gut muß zugeben auch ich mach Fehler dachte wäre dein Artikel…

    Selbst wenn es mein Artikel wäre, müsste ich mich nicht für die Militäroperation einer Armee rechtfertigen.

    danke nochmal…, Hab mal im Netz gelesen: Die Hamas würde vom Mossad gegründet um ihren Militärischen Operationen Rückhalt in der Weltbevölkerung zu geben aber das nur so

    „Hab mal im Netz gelesen“, da liegt dein Problem.

    Ja ich vergleiche und komme zu einen deutlichen Überschuß für die Hamas, in meinen Augen sind es aber trotzdem die Verlierer.

    Und das sind dann wohl die einzigen Taten der Hamas. Grab dir mal weiter dein Loch.

    Fragt sich nur was Sie in deinen Augen sind (aber deinen beleidigenden Aussagen nach kenn ich die Antwort schon)

    Die Hamas? Terroristen, unterstützt vom Iran. Du weißt schon, dem Staat, von dessen staatlich kontrollierten Nachrichten die ganzen „unabhängigen und alternativen Medien“ immer gerne ihre News beziehen. Und die Hamas ihre besseren Raketen und militärische Ausbildung.

  4. Querdenker Says:

    Und ich stell mir immer die Frage, ob die Personen die mit sowas hier ankommen einfach nur Banane im Kopf sind, oder komplett geisteskrank

    vielen Dank ich habe dich nicht beleidigt….
    (meine Frage zielte nur darauf ab wie jemand rund um die Uhr Zeit hat für so ein Board? Ick muß Tags über arbeiten)

    Wieso sollte ich dies rechtfertigen?
    Und noch kurz zum Artikel: Ich habe ihn nicht geschrieben, er ist von Mythbuster, welcher sich anmelden muss, damit ich seine Beiträge auf seinen Namen übertragen kann.

    gut muß zugeben auch ich mach Fehler dachte wäre dein Artikel…

    danke nochmal…, Hab mal im Netz gelesen: Die Hamas würde vom Mossad gegründet um ihren Militärischen Operationen Rückhalt in der Weltbevölkerung zu geben aber das nur so

    Hamas Verluste 2009 ca. 250 Zivilisten ca. 500
    IDF Verluste 2009 ca. 2 Zivilisten ca. 0

    Ja ich vergleiche und komme zu einen deutlichen Überschuß für die Hamas, in meinen Augen sind es aber trotzdem die Verlierer.

    Fragt sich nur was Sie in deinen Augen sind (aber deinen beleidigenden Aussagen nach kenn ich die Antwort schon)

  5. mrbaracuda Says:

    Querdenker sagt:
    Januar 6, 2009 um 13:41 bearbeiten

    man man man,

    mir stellt sich bei solchen Seiten immer die Frage ob es dafür irgendwelche Gelder von irgendwelchen Ministerien gibt?

    Und ich stell mir immer die Frage, ob die Personen die mit sowas hier ankommen einfach nur Banane im Kopf sind, oder komplett geisteskrank.

    mrbaracuda hab da mal ne Frage wie Rechtfertigst du über 500 Tote in einer Woche,

    Wieso sollte ich dies rechtfertigen?
    Und noch kurz zum Artikel: Ich habe ihn nicht geschrieben, er ist von Mythbuster, welcher sich anmelden muss, damit ich seine Beiträge auf seinen Namen übertragen kann.

    An Ihren Taten solltet Ihr sie messen…

    Dann miss mal bei Hamas und vergleich mit Israel, sofern du von deinem Ross runterzukommen gedenkst.

  6. Querdenker Says:

    man man man,

    mir stellt sich bei solchen Seiten immer die Frage ob es dafür irgendwelche Gelder von irgendwelchen Ministerien gibt?

    mrbaracuda hab da mal ne Frage wie Rechtfertigst du über 500 Tote in einer Woche,
    mit der Auflistung der paar Verletzten und Toten (Wobei die meißten im Gaza Streifen verletzt wurden? Wobei in mir die Frage aufkommt ob es sich dabei nicht um Palästinenser handelt?)

    Aber egal sind ja nur Gojms (Wobei ich net weiß ob das Untermenschen oder Rindsmenschen sind).

    Ich find es schön wie man seine Weltanschaung (rassistisch oder nicht) im „www“ verbreiten kann. Nur schade das nicht jeder Mensch dazu in der Lage ist.

    Tief in mir bin ich davon überzeugt das Jeder Mensch seine eigene innere Wahrheit besitzt die sich aus vielen Dingen zusammensetzt. Solche Blogs geben mir auch immer Anstoß dazu noch weiter zu suchen.

    An Ihren Taten solltet Ihr sie messen…

  7. “Wir begehren den Tod, ihr begehrt das Leben” « ※ infokrieg.tv - Lügen für die ‘Wahrheit’ ※ Says:

    […] dachte auch kurz daran den Beitrag von Schwachsinn und Rauch, den Mythbuster hier kurz verarbeitet, anzugehen. Wahrscheinlich aber unter einem anderen Titel wie “Moralischer Bankrott”. […]

  8. netzklempnerin Says:

    Schön habt ihrs hier!

    @MrB: Die zionistische Weltverschwörung hat jetzt Deine IP Muhahahahaha!

  9. mrbaracuda Says:

    Wie ich gerade festellte:

    [20:29] xxx: Kopp-Verlag. Da hast du argumentativ keine Chance mehr. Da ist vorbei.
    [20:30] MrBaracuda: Da mach ich lieber den Blog dicht, was?
    [20:30] MrBaracuda: Bei Kopp..
    [20:30] MrBaracuda: schweres Geschütz
    [20:30] xxx: ja musst du wohl jetzt
    [20:30] MrBaracuda: Mist.

    Aber hey, „MrB“, ich nehme an wir sollten dann auch wieder, keine Ahnung, nach Skandinavien abziehen? Außer natürlich du bist kein Germane.

  10. framin Says:

    Wohl doch nicht.
    Auf Grund eines Threads hätte es sein können. Wurde hier im Blog ja schon erwähnt.
    Und es wird unkommentiert drin gelassen von den Admins.

  11. framin Says:

    Der Provider hat auf Grund des ausgeprägten Antisemitismus anscheinend die Webseite infokrieg.tv geschlossen.

  12. MrB Says:

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.
    http://info.kopp-verlag.de/news/das-gelobte-land-hat-israel-ein-recht-auf-palaestina.html

  13. mrbaracuda Says:

    Danke für die Blumen! 😉
    Kein Problem, ich habe gerade gekürzt nachdem es mir auffiel.

    Ich würde nur zu gerne einen Link zu deiner Diskussion mit dem VT-ler bzgl. Schachtschneider sehen! Oder du schreibst einen Gastbeitrag. Gutes Gelingen wünsche ich beim Studium oder was du machst!

  14. Happy Hater Says:

    Mhm, eigentlich wollte ich diesen Kommentar zum „Umzug“ Bericht auf der alten Seite schreiben, da dort die Kommentarfunktion während ich schrieb wohl entfernt wurde, postete ich es hier.

    Dabei wurde aber aus irgendeinem Grund an der veränderten Version die Version die ich noch für das „alte“ Blog auf Blogspot schrieb drangehängt. Daher bitte ich einen Admin den „überflüssigen“ Teil meines obigen Kommenars (ab „So, dies ist mein erstes Kommentar zu diesem Blog (und wohl auch mein letztes hier auf Blogspot, da die Seite ja umzieht“) zu löschen, ebenso wie diesen Kommentar.

    Sorry für die Mühe!

  15. Happy Hater Says:

    So, dies ist mein erstes Kommentar zu diesem Blog.

    Ich wollte den Umzug nutzen um den Machern dieser Seite mein Lob auszusprechen. Die intelligenten Beiträge die die von mir seit einiger Zeit beobachtete „Infokrieg“ und „VT-Szene“ demontieren sind gut geschrieben und immer unterhaltsam.

    Ich schreibe dies hier sicher auch stellvertretend für andere „stille“ Mitleser, denke ich mal.

    Falls es jemanden interessiert: Aufmerksam wurde ich auf die ganze Sache, als ein Mensch der wohl dieser Szene zugehört im Off-Topic Forum eines Gamingforums in dem ich mich ab und an rumtreibe eine haarsträubende Behauptung gepostet hat, dass die neue EU-Verfassung es erlauben würde Demonstranten zu erschießen. Diese Behauptung von einem gewissen „Prof. Schachtschneider“ 😉 war für mich als fast fertigen Juristen natürlich leicht widerlegbar, was auf Seiten des informations- und argumentationsresistenten Threaderstellers aber zu sehr ungehaltenen Antworten führte.

    Jedenfalls stieß ich bei meiner Recherche über Schachtschneider auch auf infokrieg und die extrem verwirrten Menschen dort, was dann doch ganz amüsant war.
    Und Google führte mich schließlich hier her. 😀

    Ich werde diese Seite natürlich auch nach dem Umzug gerne und regelmäßig besuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: