Marginale Unterschiede

by

Habt ihr noch nie gesehen wie ein Baum gefällt wird? Wenn man den in der Mitte durchsägt, also so wie Flugzeuge in die Türme rein sind, dann fällt der obere Teil senkrecht durch den unteren Teil hindurch und zerbröselt diesen komplett. Der obere Teil fällt doch nicht um und lässt einen Stumpf stehen. Jeder Förster kann das bestätigen und nach dem Fällen liegt nur noch Sägespähne am Boden. Der Baum löst sich einfach auf. Mann oh Mann, das weiss doch jeder.

- Freakman

Genau, die Türme – die waren wie Bäume! Dass mir das vorher nicht eingefallen ist; hätte ich doch in Gages lustiger Zirkustruppe mitmachen können. Was haben wir nicht alles schon gehabt: Käse, Pappkartons.

Dass ich das noch miterleben darf, dass Freakman wieder einmal zeigt, dass er keine Ahnung hat und um zu kompensieren den unsinnigsten Mist nachplappert. Bäume sind schließlich innen auch hohl, so wie die Türme es waren. Oder Freakmans Kopf es immer noch ist. Da der hohl ist, muss er von anderen Idioten gefüllt werden und Freakman machte weit auf und sagte “Ah”: Denn wer Freakmans Vakuum etwas beeinflusste? Höchstwahrscheinlich die no-planer und “Star Wars Beam Weapons”-Tante Judy Woods, wie hier im circle-jerk mit Dummbeutel und fellow no-planer Fetzer zu sehen:

Judy: Part of my research work has been to look at engineering in nature. How does nature design structures? […] one thing that struck me about the World Trade Centers is that they are very much like trees. […]

Fetzer: Marvelous!

Judy: […] I started thinking about how do trees come down? They don’t start turning into sawdust from the top down.

(laughter)

Judy: With sawdust flying out.

Fetzer: That’s a perfect parallel […] the sawdust, turning a tree into sawdust is perfect! Judy, absolutely a perfect analogy!

Der Kreis der Verblödung schließt sich erneut und Freakman kann immer noch nichts selber.

About these ads

22 Antworten to “Marginale Unterschiede”

  1. tengsinfo Says:

    LOL, so genau hab ich es noch gar nicht gelesen :D

    Ist übrigens aus einem Newsletter.

  2. mrbaracuda Says:

    Ahahaha, wahre Worte:

    AE911Truth’s Sustaining Supporters know the satisfaction of lending us their consistent support without having to think about it.

  3. tengsinfo Says:

    Dear AE911Truth Supporters,

    Many of our supporters ask, “What can I do to further the cause of 9/11 Truth?“ Here’s an easy way for you to do just that. For the rest of this month you can become a Sustaining Supporter of AE911Truth for only $4.95 per month and as our thank you, we will send you a f-r-e-e DVD, 9/11: Blueprint for Truth – Companion Edition.
    (…)
    AE911Truth’s Sustaining Supporters know the satisfaction of lending us their consistent support without having to think about it. When they see the regular monthly entry on their account statement, they experience the personal rewards that come from knowing they are helping to make AE911Truth’s many educational events and publications possible and further our mission of obtaining a real investigation into the destruction of the 3 WTC skyscrapers on 9/11. You, too, can experience the pride of making a personal commitment to 9/11 Truth by joining them in support of this vital work

    $Tatsching$ :D

  4. mrbaracuda Says:

    Am neuesten Beitrag kann man dann wohl sehen, wohin die Spenden gehen. Circle-jerk Ausflüge eines Idioten, um Antisemiten zu interviewen.

    [ ] Zwang zur Idiotie

    oder

    [ ] Kalkühl?

  5. virtualvictims Says:

    Das kann gut sein. Macht die Sache aber noch peinlicher für Freeman. ;)

  6. Idiocy Crusher 1 Says:

    “Telefongespärche von 9/11 gefälscht sein müssen”
    …das gehört zu den “Fakten”, die schon weit von Freakman im Netz bzw in der Szene zu finden waren.
    Ich bin nicht ganz sicher, aber ich meine davon zuerst in Loose Change 1 gehört zu haben – und der Film ist ja inzwischen schon sehr alt.

  7. virtualvictims Says:

    ROFL @ Topic.

    Alleine für die Aussage, dass man ja damals (2001) gar nicht mit dem Handy aus einem Flugzeug aus telefonieren konnte und daher die Telefongespärche von 9/11 gefälscht sein müssen, hat sich Feakman für den Idiotenaward des Jahrtausends qualifiziert.

    Wer keine Ahnung hat…

  8. Strawman Says:

    Idiotie hat nichts mit Intelligenz zu tun.

  9. Bob Says:

    “danke das du mich (nachgewiesen IQ137) als mit begrenzter Hirnfähigkeit hinstellst..”

    Kommentator “karmadzong” bei shortnews

    Hahaha! Ich liebe solchen Typen.

  10. mrbaracuda Says:

    Große Vorstellungskraft, die der Autor “Kotzito” besitzt:

    von Vomito
    Für dich war es also ein normaler Ablauf?
    Sorry kann ich nicht nachvollziehen.
    Ich hätte mir höchstens ein abkippen der Turmspitze vorstellen können.

    War das Ei vorm Huhn, oder erst das Huhn da?

  11. Idiocy Crusher 1 Says:

    http://www.shortnews.de/start.cfm?id=792904

    Achtet auf die Kommentare, insbesondere auf deren Bewertung.

    …und seht die Vernunft im Netz verschwinden.

  12. Heinrich-73 Says:

    Also dieses Bild von Schall und Rauch finde ich auch sehr überzeugend:

    http://3.bp.blogspot.com/_MAIDScDNy6I/Ss401K4-yxI/AAAAAAAAEoc/ZcM4EBzJrfQ/s1600-h/TwinTowerscollapse.bmp

  13. Strawman Says:

    Was passiert eigentlich wenn man Bäume mit Kerosin überschüttet und anzündet? :D

    So ein kleiner Kerosintank kann einen so großen Baum gar nicht zerstören.

  14. Strawman Says:

    Bei Milgram ging es darum, ob Leute Autoritäten folgen, schlimm genug. Nur folgen sie auch jedem x-beliebigem Idioten. Und reden ihm nach dem Mund.

  15. tengsinfo Says:

    Was passiert eigentlich wenn man Bäume mit Kerosin überschüttet und anzündet? :D

  16. mrbaracuda Says:

    Ich seh den Bezug bzw. die Anwendung nicht, lieber Strohmann.

  17. Strawman Says:

    Langsam wirkt das Milgram-Experiment fast schon aufbauend.

  18. Idiocy Crusher 1 Says:

    Tja, übersetzen ist ja auch nicht einfach.

  19. mrbaracuda Says:

    Mit der Rückenflosse. Eins noch:

    Idiocy Crusher 1 sagt:
    12. Oktober 2009 um 14:50

    Nach all den Jahren ist endlich ein adäquater Vergleich gefunden worden.

    Das war schon 2006. LoL. Es ist immer eine kleine Zeitreise, wenn die twoofer ihre “Fakten” und Co auspacken.

  20. Idiocy Crusher 1 Says:

    *schauder*

  21. mrbaracuda Says:

    *kratz*

  22. Idiocy Crusher 1 Says:

    Nach all den Jahren ist endlich ein adäquater Vergleich gefunden worden.
    Es lohnt sich also doch, haufenweise Experten aus allen Fachrichtungen um sich geschart zu haben.
    Mich haben die 9/11Kinder fast schon wieder überzeugt.

    Also Byebye@Bara, kratz dich mal weiter am Hintern…
    Und danke – dieses Bild verfolgt mich schon seit gestern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 31 Followern an

%d Bloggern gefällt das: